Nach der Single „Eyes On The Horizon“ liegt es nun in Plattenläden oder steht zum Download zur Verfügung, das brandneue Album des Australiers Nic Cester. „Sugar Rush“ ist sein erstes Soloalbum.

Nic Cester und Jet

Nic Cester gilt im Indie-Pop als eine feste Größe. Bekannt wurde der Australier mit seiner Band Jet und dem Titel „Are You Gonna Be My Girl“. Gegründet als typische Garage-Rock-Band, war es dem Sänger und Gitarristen dennoch nie ganz recht, in diese Schublade gesteckt zu werden. Offiziell bezeichneten Jet ihren Stil als Retro-Rock. Immer mit von der Partie – Nics Bruder Chris Cester. Bis zu ihrer Auflösung am 26. März 2012 haben Jet mehrere Millionen Alben verkauft. Der Name Jet lebt als Marke weiter und Nic Cester wandelt erfolgreich auf Solopfaden. „Psichebello“ ist der erste eigene Song, den Cester veröffentlichte. Das war im September diesen Jahres. Davor konnten Fans den Musiker nur live bewundern. 

Das Solodebüt

Preis: EUR 15,99
Nun „Sugar Rush“ mit zwölf Titel Nic Cester pur drauf. Produziert von Jim Abbiss (Adele, Arctic Monkeys, Queens Of The Stone Age). Für die Aufnahmen stand Calibro 35, eine fantastische italienische Band, zur Verfügung. Die Gruppe glänzt insbesondere durch ihre Soundtracks. Im Studio entstanden zusammen mit Calibro 35 und Cesters Geschick für Arrangements und Melodien sehr authentische Songs. Frischer Indie-Pop mit einem kräftigen Schuss Sixties.

„Sugar Rush“ klingt einfach anders als das, was viele von Nic Cester und Jet bisher gewohnt sind. Weniger Rockmusik, dafür gefälliger und individueller.  Ton angebender als früher, kommt auch Cesters Stimme dominanter und charakteristischer rüber. Er nahm sich viel Zeit für die Komposition seiner Titel. Diese Phase verbrachte der aus Melbourne stammende Künstler in Berlin, Mailand und Como. Cester liebt Europa und ließ diesen Faible unüberhörbar in „Sugar Rush“ einfließen. 

Das gelungene Debüt einer längst etablierten Indie-Ikone.  Nic Cester is back.

Musik: Sugar Rush - Das Solodebüt von Nic Cester
AUFNAHMEQUALITÄT
ATMOSPHÄRE
KULTFAKTOR
ANSPRUCH
4.4Gesamtwertung

Über den Autor

Christian Kautz

Musik ist nicht nur eine Abfolge von Tönen. Sie begeistert, fesselt und verbindet. HiFi ist mehr als reines Mittel zum Zweck, sondern zum Ausdruck gebrachter Lifestyle. Christian Kautz - Autor, Enthusiast und Musikliebhaber

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*