Das neue Tonabnehmer-System Excalibur Gold Low Output MC wurde von dem TAD-Audiovertrieb bereits vor längerer Zeit angekündigt. Nun ist es endlich auch verfügbar. Neben dem Gold-Modell besteht das Sortiment aus Excalibur Black, Red, Green und Blue.

Beim Excalibur Gold handelt es sich um ein klassisches MC-System mit niedriger Ausgangsspannung und weiterentwickelter Spulentechnik. Das Bodymaterial ist mehrfach versteift. Der Abtaster ist mit einem natürlichen Diamanten mit Shibata-Nadelschliff ausgestattet. Für den Einsatz an MC-tauglichen Phono-Eingängen.

Technisch überlegen: Moving Coil

Alle Excalibur-Modelle arbeiten nach dem MC-Prinzip. Das bringt gegenüber MM- oder MI-Konstruktionen niedrigere Induktivität und höhere mechanische Integrität. Ferner den linearsten, breitbandigsten Frequenzgang und damit beste Detail- und Impulswiedergabe. Excalibur Blue und Black sind klassische Low-Output-MCs für geringstmögliche bewegte Masse und maximale Dynamik. Das Green ist ein High-Output-MC, das sich unkompliziert mit jedem MM-Phonoeingang betreiben lässt.

Wenn gute Form den Klang verbessert

Jedes noch so kleine Detail am Generator wie auch am Gehäuse eines Tonabnehmers kann den Klang beeinflussen. Beim inneren wie äußeren Design der Excalibur-Modelle arbeitetet der Hersteller daher mit dem Industriedesigner Helmut Thiele zusammen. In vielen Hörtest-Stunden, Prototypen und Verfeinerungsschritten ist eine Systemfamilie entstanden, die rationell herstellbar ist und dennoch höchste Neutralität und Präzision beschert.

Made in Japan: wo perfektes Handwerk heilig ist

Die Fertigung der Excalibur-Systeme übernimmt eine renommierte Manufaktur in Japan. Hohe Fertigungskonstanz, absolute Präzision und akribische Qualitätskontrolle sind hier fester Teil der Firmen-Identität.

Green, Blue, Black und Gold: die richtige Version für jeden Anspruch

Alle Excalibur-Modelle besitzen einen hohlen Nadelträger aus Aluminium. Das Material ist resonanzarm, steif, bruchfest und gibt dem Diamanten präzisen, spielfreien Halt. Als Abtaststifte dienen ausschließlich nackte, kristallorientierte Diamantstäbchen, die geringste Massenträgheit und beste Verschleißeigenschaften bieten. Für die Modelle Green und Blue basieren sie auf synthetischen Rohsteinen mit klassischem elliptischem Schliff. Das Excalibur Black trägt einen noch höherwertigen Naturdiamanten im komplexen Shibata-Schliff. Was nicht nur überragende Hochtonauflösung und Verzerrungsarmut bewirkt. Sondern auch die Lebensdauer der Nadel deutlich verlängert und den Plattenverschleiss minimiert.
www.tad-audiovertrieb.de/

AUDIO TEST 5/19 Vinyl Single Schallplatte 7'' Inch Jazz Klassik Vivaldi

+++ Apropos HiFi-Zubehör: Die kommende Ausgabe von AUDIO TEST widmet sich voll und ganz dem Thema HiFi-Tuning. Von A wie Absorber bis W wie Werkzeug stellt die Redaktion alle nützlichen Klang-Helfer im Test vor.

Und das Beste: Im Heft ist wieder eine exklusive 7“ Single Vinyl Schallplatte mit Klassik (Vivaldi – Die Vier Jahreszeiten – Sommer/3. Presto) und Jazz (Florian Kästner & Johannes Enders – Astoria Tempelhof) als Beilage!

Ab 14.6.2019 überall am Kiosk oder bequem nach Hause bestellen via www.heftkaufen.de +++

Bildquellen:

  • AUDIO TEST 05/19 Vinyl No. 2: Auerbach Verlag
  • Excalibur MC Black: Bild: © TAD-Audiovertrieb GmbH