Apple verabschiedet sich von seiner Multimedia App iTunes. Dies gab der kalifornische Konzern auf der in San Jose stattfindenden WWDC 2019 bekannt. 

Mit der Einführung des neuen macOS Catalina soll es dann soweit sein. Das Aus für iTunes. Eine der wohl am stärksten mit dem Konzern Apple assozierten Apps wird nicht mehr mit macOS ausgeliefert. Statt iTunes steht Apple Usern zukünftig das Trio aus Apple Music, Apple Podcasts und Apple TV als jeweils eigenständige Anwendung zu Verfügung. Laut Apple sollen die neuen Apps „[…] es für Mac Benutzer viel einfacher und besser machen, wie sie ihre Lieblingsmusik, TV-Sendungen, Filme und Podcasts entdecken und genießen.“

Apple iTunes macOS Catalina Apple Music Macbook
Hier können Sie schon mal einen Blick auf die neue Apple Music Software werfen

Das Ende einer Ära

iTunes ist dieses Jahr 18 Jahre alt geworden. Was für Menschen gerade mal die Volljährigkeit konstatiert, kann bei Software schon fast als Methusalem durchgehen. Als iTunes im Januar 2001 das Licht der Welt erblickte, sah diese in Sachen Medienkonsum noch ganz anders aus. Streaming Dienste à la Spotify, Netflix oder Amazon Prime Video waren noch Zukunftsmusik. Seitdem hat sich einiges getan und das nicht unbedingt zum Vorteil von iTunes. Auch wurde die Kritik, die Software sei zu komplex und umständlich zu bedienen zunehmend lauter. Wem aufgefallen ist, dass iTunes schon seit einer Weile nicht mehr auf Apples Mobil-Geräten zu finden war, hat vielleicht auch schon die Zeichen der Zeit erkannt. Wirklich überraschend kommt die Nachricht also nicht.

Unsichere Zukunft

Für Windows User von iTunes ändert sich hingegen kurzfristig erstmal nicht viel. Hier wird iTunes weiterhin unterstützt und auch nicht anderweitig ersetzt. Inwiefern es allerdings weiterhin gepflegt und mit Updates versorgt wird steht allerdings in den Sternen.

Die offizielle Pressemitteilung lesen Sie hier.

Mehr News von Apple finden Sie hier.

Bildquellen:

  • apple-previews-macos-catalina-apple-music-screen-06032019: Bild: © Apple Inc. 2019
  • Apple-highlights-from-wwdc2019-Tim-Cook-skaliert: Bild: © Apple Inc. 2019