Mitteldeutsche HiFi-Tage 2023: Messerückblick Teil 5 – AudioQuest, Arcam, B&W, Denon, Marantz, Monitor Audio, Rega

Mitteldeutsche HiFi-Tage 2023: Messerückblick Teil 5 – AudioQuest, Arcam, B&W, Denon, Marantz, Monitor Audio, Rega

Der 5. und letzte Teil unseres großen Rückblicks auf die Mitteldeutschen HiFi-Tage 2023. Wir haben heute Highlights und Messepremieren von Arcam, AudioQuest, B&W, Denon, Dess Akustik, Focal, GoldenEar, KEF, Marantz, Metz, Monitor Audio oder Rega für Sie aufgespürt.

Bildergalerie vom Rundgang über die MDHT – Teil 5

Nachdem wir bereits im ersten, im zweiten, im dritten und im vierten Teil des Messerückblicks auf die Mitteldeutschen HiFi-Tage 2023 etliche Neuheiten präsentierten, wollen wir nun im letzten Teil unserer Messenachlese auf die finalen Highlights eingehen. Im heutigen fünften Teil widmen wir uns nun also den Produkten und Marken aus dem vierten und fünften Obergeschoss.

Arcam und KEF

MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage Arcam KEF
Im Raum von KEF galt der Fokus neben den neuen Meta Lautsprechern auch der brandneuen Elektronik (Radia Serie) von Arcam. (Bild: Eik Hentschke)
MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage Arcam Radia
Arcam brachte dabei die neue Radia Serie mit A25 Vollverstärker und Radia CD5 CD-Player und ST5 High-Res-Streamer mit nach Leipzig auf die MDHT. (Bild: B. Mächler / Auerbach Verlag)
MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage Arcam KEF Meta
Neben der KEF R3 Meta Kompaktbox in blau zeigte der deutsche KEF-Vertrieb GP Acoustics auch die R7 Meta und die LS60 Wireless (aktiv) Standlautsprecher im Raum „Zwickau“. (Bild: B. Mächler / Auerbach Verlag)

Messerückblick mit Video

Für all jene, die nicht in Leipzig auf den Mitteldeutschen HiFi-Tagen dabei sein konnten, oder diejenigen, die noch einmal auf die MDHT zurück blicken möchten, hat das Redaktionsteam von AUDIO TEST und Likehifi.de einen Messebericht in Videoform auf dem AUDIO TEST YouTube Kanal zusammengestellt:

Click here to display content from YouTube.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

AudioQuest und Golden Ear

MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage AudioQuest
Edles Besteck bei AudioQuest und GoldenEar. Der dort durchgeführte Kabelworkshop kam zudem wie immer gut an beim Publikum. (Bild: B. Mächler / Auerbach Verlag)
MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage AudioQuest
Richard Drees (2.v.l.) von AudioQuest erklärt einem Besucher die Vorzüge der neuen T66 Standboxen von GoldenEar. (Bild: Eik Hentschke)
MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage AudioQuest
Thijs Helwegen und Richard Drees (beide rechts im Bild) von AudioQuest während des Workshops in der 5. Etage. (Bild: Eik Hentschke)
MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage AudioQuest
Neben Zubehör und Kabeln gab es im Raum von AudioQuest & GoldenEar auch tolle Verstärker von Riviera Audio Labs und Zuspieler von Accuphase zu bestaunen. (Bild: Eik Hentschke)

Bowers & Wilkins, Denon und Marantz

MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage B&W Marantz
Roland Krüger führte bestens gelaunt durch die Vorführungen im Raum „Leipzig“ bei Bowers & Wilkins und Marantz. (Bild: B. Mächler / Auerbach Verlag)
MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage B&W Marantz
In der Kette spielte die Bowers & Wilkins 603 S3 Standbox mit der neuen 50er Serie von Marantz (CD 50n CD-Player/Streamer und Model 50 Verstärker). (Bild: Eik Hentschke)
MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage Denon
Eines der Highlights im Plattenspielerbereich: Der brandneue Denon DP-3000NE stand dabei auch im Fokus der Besucher. (Bild: Eik Hentschke).
MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage Denon
​Das neue Plattenspieler-Flaggschiff von ​Denon kommt mit Direktantrieb und S-Tonarm daher und stellt Denons Leidenschaft für HiFi-Handwerkskunst unter Beweis. Demnächst auch hier im Test. (Bild: B. Mächler / Auerbach Verlag)
MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage Marantz
Die neue Marantz Elektronik konnte man vor Ort auch anfassen und ausprobieren. (Bild: Eik Hentschke)

Dess Akustik und Viablue

MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage Dess Akustik
Newcomer in der 5. Etage: Die Firma Dess Akustik stellte die extravaganten Space M Pro Lautsprecher vor. (Bild: Eik Hentschke)
MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage Dess Akustik
Die Aktivbox Space M Pro wusste mit extravagantem Erscheinungsbild aber doch feingeistigem Sound zu gefallen. Hiervon wird man in der Zukunft sicherlich noch mehr hören. (Bild: Eik Hentschke)
MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage Dess Akustik
Den Raum teilte sich Dess mit dem Zubehörhersteller Viablue, die u. a. ihre Rocket XL Kabelfüße und Lautsprecherkabel mit dabei hatten. (Bild: B. Mächler / Auerbach Verlag)
MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage Dess Akustik
Die Dess Akustik Space M Pro Aktivlautsprecher kommen mit High-End Hochtöner (made in Germany) und extrem leistungsstarken Langhubtieftönern. Preis: ab 28.990 Euro inkl. Space Amp. (Bild: Eik Hentschke)

Focal und Naim

MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage Focal Naim
Erstmals wurden geführte Touren mit HiFi-Experte Manfred Keim (vom Veranstalter Uni-HiFi) über die Mitteldeutschen HiFi-Tage angeboten. Der Zuspruch war riesig, wie hier im Raum von Focal und Naim. (Bild: Eik Hentschke)
MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage Focal Naim
Die französische Lautsprechermanufaktur Focal gastiert wie in jedem Jahr in der 4. Etage in Raum „Chemnitz“. Angetrieben wurde die neue Focal Vestia No. 3 Standbox vom Naim Uniti Nova Streaming-Verstärker. (Bild: B. Mächler / Auerbach Verlag)
MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage Focal Naim
Bei Focal gab es aber auch wieder verschiedene Kopfhörermodelle zu entdecken. (Bild: B. Mächler / Auerbach Verlag)

Lyngdorf Audio, Monitor Audio, JVC und Stewart (Heimkinosaal)

MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage Heimkino
Sie zählten zu den Glücklichen, die einen Platz im Heimkinosaal ergattern konnten. Das Kino wusste mit kräftigem aber feinem Sound zu überzeugen und die Kombi aus Monitor Audio Cinergy Lautsprechern (5.2.4 Setup mit 2 Subwoofern und 4 Atmos-Speakern) und Lyngdorf Audio Elektronik (16-Kanal-Vorstufe MP60 2.1 und 8-Kanal-Endstufe MXA-8400) kam hervorragend an. Das Gleiche galt fürs Bild, für das JVC (D-ILA-Projektor mit Firmware-Update Frame Adapt HDR 2.0) und Stewart (StudioTek 130 Leinwand) zuständig waren. (Bild: Eik Hentschke)
MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage Heimkino
Um im Kinosaal einen der Sitzplätze zu ergattern, musste man wieder lange anstehen. Die Besucher waren allesamt der Meinung: es lohnt sich. (Bild: Eik Hentschke)
MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage Heimkino Lyngdorf
Roland Hoffmann von Lyngdorf gab vor der Vorführung eine kurze Einführung zur angeschlossenen Elektronik des dänischen Herstellers Lyngdorf Audio. (Bild: B. Mächler / Auerbach Verlag)
MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage Heimkino Lyngdorf
Angeschlossen war die 16-Kanal-Vorstufe MP60 2.1 und 8-Kanal-Endstufe MXA-8400 – letztere mit einer echten Messepremiere! (Bild: B. Mächler / Auerbach Verlag)
MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage Heimkino Monitor Audio Cinergy
Für amtliche Beschallung des Kinos sorgte Monitor Audio mit einem 5.2.4 Setup seiner neuen Cinergy Lautsprecher-Serie. 2 Subwoofer und 4 Atmos-Speaker heizten hier zusätzlich ein. (Bild: B. Mächler / Auerbach Verlag)
MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage Heimkino Monitor Audio Cinergy
Jens Ragenow vom Monitor Audio Vertrieb Pannes Vertriebs KG übernahm vor der Testsession die Moderation und gab Infos zur Cinergy Serie zum Besten. (Bild: B. Mächler / Auerbach Verlag)
MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage Heimkino Monitor Audio Cinergy
Selfie-Time: Ralf Lulay (l.) von Screen Professional (Vertrieb für die im Heimkino verbaute StudioTek 130 Leinwand) drückte vor einer Vorführung kurz noch auf den Auslöser und hielt das gespannte Publikum fest. Auch die Stehplätze waren beliebt, denn jeder Besucher wollte zumindest einmal im Heimkinosaal dabei sein. (Bild: Ralf Lulay / Screen Professional Facebook)

Metz

MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage Metz
Mit dem Lunis von 42 bis 65 Zoll zeigte Metz ein Premium-OLED-Display, dass alle wesentlichen HDR-Standards unterstützt. Über das MetzSoundPro 3-Wege-Teilaktivsystem mit sechs Lautsprechern und einem Subwoofer, stellt der Metz Fernseher Bildern in UHD-Auflösung auch eine sehr gute Klangqualität zur Seite. (Bild: C. Philipp / Auerbach Verlag)

Rega, Fyne Audio und Unison Research (TAD-Audiovertrieb)

MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage TAD Audiovertrieb
Beim TAD Audiovertrieb gab es wieder allerlei Neuheiten aus der HiFi-Welt. Hier spielte zum Beispiel eine Kette mit Fyne Audio Lautsprechern und Unison Research Elektronik. Michael Hülsewiesche von TAD führte gewohnt gut gelaunt durch die Vorführungen. (Bild: Eik Hentschke)
MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage TAD Audiovertrieb
Die Unison Research Kette bestand u. a. aus dem Unico Due Verstärker und CD Uno CD-Player. (Bild: Eik Hentschke)
MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage TAD Audiovertrieb Rega Aya Lautsprecher
Messepremiere bei Rega: die neuen Aya Standlautsprecher. Über 10 Jahre Entwicklungszeit stecken in der Box, u. a. mit von Hand gefertigten Rega-Treibern, dem ZRR Hochtöner und neuer Frequenzweiche. (Bild: B. Mächler / Auerbach Verlag)
MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage TAD Audiovertrieb Rega Naia Plattenspieler
Leider nur hinter Glas und nicht in der Vorführung, das neue Rega Flaggschiff, der Naia Plattenspieler. Wir konnten uns vom edlen Dreher schon auf der HIGH END in München überzeugen. (Bild: B. Mächler / Auerbach Verlag)

Bilder-Plus

MDHT 2023 Leipzig HiFi Tage Bilder-Plus Absorber
Mit Bilder-Plus präsentierte sich ein weiterer Newcomer auf der Messe. Vor den Toren Leipzigs sitzt der Hersteller, der individuelle Akustiklösungen wie Absorber im Programm hat. (Bild: Eik Hentschke)

Folgetermin 2024 steht fest

Wer es dieses Jahr verpasst hat, sollte sich bereits jetzt schon das Wochenende des 9./10. November 2024 vormerken, denn dann gehen die Mitteldeutschen HiFi-Tage in die nächste Runde. Die Planungen für das erneute Hörfest in Leipzig laufen bereits.

Webseite: www.mitteldeutsche-hifitage.de

► Lesen Sie hier: Mitteldeutsche HiFi-Tage 2023: Messerückblick Teil 4 – AVM, Dual, Elac, Musical Fidelity, Ortofon, Piega

AUDIO TEST Ausgabe 02/2024 HiFi Review kaufen Magazin

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe ab 12. Februar 2024 im Handel oder ganz einfach und bequem nach Hause bestellen:www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Abo abschließen und das Heft pünktlich und direkt frei Haus liefern lassen:
www.heftkaufen.de/abo-audio-test +++



Bildquellen:

  • MDHT_2023_Einstieg_Bowers: Eik Hentschke