Audioquest ist bekannt für kleine und große HiFi-Helferlein wie USB-DACs und Stromfilter, die nachweislich einen positiven Einfluss auf den Klang der HiFi-Anlage haben. Nun stellt das Unternehmen mit dem Jitterbug FMJ einen neuen USB-Filter vor, der von Audioquest als „USB Data and Power Noise Filter“ vorgestellt wird.

Der Audioquest JitterBug USB-Störungsfilter ist bereits seit Jahren bei vielen zufriedenen Kunden*innen im Einsatz und sorgt für eine bessere Audioqualität und nun stellt das Unternehmen mit dem JitterBug FMJ ein Upgrade des beliebten HiFi-Tuning Zubehörartikels an. Das FMJ steht dabei für „Full Metal Jacket“. Nein, dies ist keine Anspielung auf einen berühmten Antikriegsfilm von Stanley Kubrick sondern bedeutet, dass der JitterBug nun komplett im Metallgehäuse daher kommt.

Damit verbessert der Audioquest JitterBug FMJ seine Wirkung. Ganz gleich, ob JitterBug in Serie (in Reihe) oder parallel verwendet wird, das Produkt reduziert die „Verschmutzung“ durch HF-Rauschen, das von einem Computer/Laptop, der USB-Buchse eines Autos oder einem anderen HiFi-Gerät mit USB-Anschluss erzeugt wird.

Das neue Metallgehäuse des USB-Störungsfilters ist die offensichtlichste Änderung im Vergleich zum Vorgänger. Doch selbst das scheinbar harmlose Kautschukstück mit Scharnier, das den Output vom JitterBug abdeckt, ist für die verbesserte Leistung von JitterBug von entscheidender Bedeutung. Diese kleine schwarze „Tür“ ist HF-beständig, da das Material im Wesentlichen HF-absorbierenden Carbon enthält.

AudioQuest JitterBug FMJ Noise Filter USB Rauschfilter Störungsfilter News Test Review

Audioquest empfiehlt den JitterBug USB-Filter „in Reihe“ zwischen einem Computer, Smartphone, NAS, Streamer oder Car-Audio-System und einem USB-Eingang zu verwenden. Verwenden Sie für eine zusätzliche Klangverbesserung einen zweiten JitterBug an einem anderen nicht besetzten USB-Anschluss – parallel zum ersten.

Ein JitterBug funktioniert hervorragend im Einsatz mit dem Audioquest DragonFly Black oder Red. Audioquest empfiehlt auch hier zu experimentieren, wenn Sie einen JitterBug vor einen DragonFly Cobalt schalten, der ja selbst einen Teil der Filterung vom JitterBug verwendet. Daher können die beiden in Reihe geschalteten USB-Filter je nach Ausrüstung und Kontext die Leistung verbessern oder beeinträchtigen.

AudioQuest JitterBug FMJ Noise Filter USB Rauschfilter Störungsfilter News Test Review

Unabhängig davon, ob Sie einen Audioquest DragonFly USB-DAC nutzen ist ein paralleler zweiter JitterBug laut Hersteller immer eine merkliche Verbesserung, da dieser mehr HF-Rauschen vom USB-Anschluss abzieht.

Der Audioquest JitterBug FMJ verwendet an beiden Enden eine USB-A-Verbindungen. Bei Nutzung mit einem Computer oder einem anderen Gerät (oder dem Auto), die nur USB-C-Anschlüsse haben, bietet Audioquest den flexiblen C-zu-A-Adapter DragonTail (im Lieferumfang vom Audioquest DragonFly Cobalt enthalten) zum Preis von 29,95 Euro an.

Preis und Verfügbarkeit

Der Audioquest JitterBug FMJ USB Noise Filter ist ab Mitte Mai 2021 zum Preis von 59,00 Euro im Fachhandel erhältlich.

Weitere Informationen unter: www.audioquest.com/de

► Lesen Sie hier unseren Test vom Audioquest DragonFly Red USB-DAC

AUDIO TEST Magazin Ausgabe 2/21 2021 Februar Heft HiFi Kaufen Lautsprecher Vinyl Test

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe ab 19. März 2021 überall am Kiosk oder ganz einfach und bequem nach Hause liefern lassen: ► www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Probe-Abo über die kommenden 4 Ausgaben (Mai, Juni, August, Oktober) abschließen: ► www.heftkaufen.de/schnupperabo-audio-test +++

Bildquellen:

  • Audioquest-Jitterbug-FMJ-USB-Noise-Filter: AudioQuest
  • Audioquest-Jitterbug-FMJ-USB-Noise-Filter-Dragonfly: AudioQuest
  • AUDIO TEST Magazin Ausgabe 03 2021: Auerbach Verlag
  • Audioquest Jitterbug FMJ USB Noise Filter: AudioQuest