Heute entdecken wir eine Band, die sich selbst als Außenseiter bezeichnet. Denn ihr Name Estrons bedeutet aus dem Walisischen übersetzt „die Außenseiter“ oder „die Fremden“. Wie kommt man bloß auf so einen Namen? Laut Überlieferung liegen die Gründe im Entstehen der im Jahr 2012 ursprünglich als Duo ins Leben gerufenen Gruppe. Sängerin Taliesyn Källström und Gitarrist Rhodri Daniel trafen sich zum ersten Mal als Fremde. Zwei Menschen aus unterschiedlichen Welten, mit ihren eigenen Ideen und Einflüssen. 

Taliesyn Källström dazu: “…not meant to be an argument, or an answer back. It’s just meant to be a comment on how we’re all different, and we all deal with ourselves in different ways. We all have dark moments we all have good moments There´s a way that you´re expected to behave as a mother as a partner as a colleague as a friend I just want to allow people to stop putting themselves down all the time It´s probably one of the hardest things to do I still battle with it every day”

Estrons finden zusammen

Auf dem neunen Album „You Say I`m Too Much, I Say You`re Not Enough“ kamen die beiden Fremdelnden dann schließlich und unüberhörbar auf einen Nenner. Im Sound den man getrost als „Fast and Furious“ bezeichnen könnte, haben sich die Estrons gefunden. Krachende Gitarren, schnelle Drums und eine Stimme, die alles zu einem Ensemble der Postpunk-Ära macht. Noch während sie an dem ihrer Debütplatte feilten, sorgten erste Singles und EPs für Aufmerksamkeit in den Medien. Guardian, Noisey, Sunday Times, NME, BBC Radio 1 waren von Anfang an des Lobes. Und das kommt nicht von ungefähr. Die Titel sind haltlos und involvierend. 

 

Schnell und druckvoll

Abseits von geläufigem Indiepop spielt die Musik der Estrons in raueren Gefilden. Schnell und druckvoll im Auftritt – wie geschaffen für einen Club, wie dem Molotow in Hamburg, wo sie kürzlich ein Stelldichein gaben. Die Estrons bringen den Punk nicht nur auf die Reeperbahn zurück.

Musik: Punk is Back - mit den Estrons aus Cardiff
AUFNAHMEQUALITÄT
ATMOSPHÄRE
KULTFAKTOR
ANSPRUCH
3.7Gesamtwertung

Bildquellen:

  • ESTRONS – photo by Imogen Forte: backseat