Denon hat seinen neuen Over-Ear-Kopfhörer AH-D9200 eingeführt – das Flaggschiff der Denon-Kopfhörer und Teil der „Wood Serie". Das neue Modell verbindet innovative Technologie mit traditionellen Materialien. Der AH-D9200 wird in Japan von Hand gefertigt und setzt neue Referenzstandards. Sowohl klanglich als auch im Tragekomfort. Der Premium Over-Ear-Kopfhörer AH-D9200ist zum Preis von 1.599.- Euro bei Denon-Händlern verfügbar. 

Durch sorgfältig ausgewählte Materialien – wie japanischer Bambus, druckgegossenes Aluminium und feinstes Leder – von Hand gearbeitet, stellt der AH-D9200 die neue Referenz der „Wood-Serie“ dar. Zu der Serie gehören der mehrfach ausgezeichnete und viel gelobte AH-D7200 aus Walnussholz und der ebenfalls sehr hochwertige AH-D5200 aus Zebraholz.

Mehr als 50 Jahre Kopfhörer-Erfahrung

Der neue Flaggschiff-Kopfhörer baut auf mehr als 50 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung von Kopfhörern auf. Er kombiniert einzigartige Technologie mit überlegener Handwerkskunst und liefert einen herausragenden Klang. Ob zuhause oder unterwegs. Wegen seiner einzigartigen vibrationsdämpfenden Eigenschaften fiel die Wahl auf japanischen Bambus.

Klang-Reproduktion von absoluter Genauigkeit

Die natürlichen akustischen Eigenschaften der Ohrschalen aus japanischem Bambus helfen bei der Geräuschdämmung. Und bereichern die Musik mit Wärme und Lebendigkeit. Die patentierten FreeEdge-Treiber aus Nanofasermaterial neutralisieren unerwünschte Resonanzen und Verzerrungen der Membran. Und reproduzieren den Klang mit absoluter Genauigkeit. Die Treiber sind auf vibrationsdämpfenden Lagern aus Harz montiert. Der Neodym-Magnet ist aus einer Legierung gefertigt, die neben dem Seltenerdelement Neodym noch Eisen und Bor enthält. Trotz seiner relativ geringen Größe treibt der Magnet aufgrund seiner schieren Stärke die Membran mit geringeren Verzerrungen an und reduziert Vibrationen erheblich.

Hochwertiges Zubehör darf bei Denons neuem Kopfhörer-Flaggschiff erwartet werden.

Von Hand gefertigt

Der Kopfhörer wird im Denon-Werk „Shirakawa Audio Works“ in Japan von Hand gefertigt. Wegen der unverwechselbaren Maserung des Bambus gleicht kein AH-D9200 Kopfhörerpaar dem anderen. Die passgenau verarbeiteten Ohrpolster bestehen aus Memoryschaum, der mit aufwendig bearbeitetem japanischem Leder bezogen ist. Schließlich übt der leichte, mit einer natürlichen Lederpolsterung ausgestattete Kopfbügel aus Aluminium von der Seite nur wenig Druck auf den Kopf aus. Und gewährleistet hohen Tragekomfort ohne zu verrutschen. Auch bei langen Hörsitzungen.

Hochwertige Kabel und luxuriöse Aufbewahrungsbox

Im Lieferumfang des AH-D9200 sind zwei sorgfältig hergestellte und hochwertige Kabel enthalten: ein 3,0 m langes, versilbertes Kabel aus sauerstofffreiem Kupfer mit massivem 6,3 mm Klinkenstecker dient zum Anschluss an die HiFi-Anlage. Das ebenfalls hochwertig gearbeitete 1,3 m lange Kabel mit 3,5 mm Klinkenstecker schafft Verbindung zum portablen digitalen Audio-Player. Schließlich sorgen die luxuriöse Aufbewahrungsbox und ein geeignetes Reinigungstuch dafür, dass der makellose Zustand des Kopfhörers erhalten bleibt.
Produktseite im Web: https://www.denon.de/de/product/portableaudio/onearheadphone/ahd9200

Bildquellen:

  • AH-D9200 Zubehoer: Bild: © D&M Germany GmbH
  • Denon AH-D900: Bild: © D&M Germany GmbH