Sony überrascht mit seinem neuen Home-Audio-System gleich in zweifacher Hinsicht. Der Hifi-Liebhaber ist gewohnt, dass die Technik oder das Design im Mittelpunkt steht. Doch plötzlich sind es Katzen, Hunde, Kaninchen, die Technik bewerben. Die anfänglichen Zweifel sind schnell verflogen, lenkt man das Augenmerk auf das neue Audio-System GTK-XB7. Ein enormer Bass, kraftvolle Dynamik und coole Lichteffekte zeigen den Einsatzzweck dieses Technik-Leckerbissen - die nächste (tierische) Party.

Zum Verkaufsstart der Party-Box Sony GTK-XB7 steht auf Youtube das neue Video „Party Animals“ von Sony bereit. Zum Sound von Martin Garrix’ großem Electronic-Dance-Hit „Animals“ werden die Reaktionen von Tieren auf den tierisch guten Sound des Systems dokumentiert, auf besonders amüsante Art und Weise. Sony betont, dass keines der Tiere während der Dreharbeiten verletzt wurde und alle Maßnahmen ergriffen wurden, um das Wohl der Tiere sicherzustellen.

Das Video zeigt mit einer Zeitlupe von 1000 Bildern pro Sekunde, wie Katzen, Hunde und Kaninchen auf die Musik reagieren. Luftstöße zeigen den Schalldruck und -richtung, Vibrationen machen die Schwingungen sichtbar. Abgerundet wird das Schauspiel mit perfekt abgestimmten bunten LED-Lautsprecherleuchten und blinkenden Stroboskoplichter. Nicht zuviel, aber genug um das Potential zu erahnen.

Sony GTK-XB7Das „tierische“ Party-Potenzial des Lautsprechers wird von nassen und trockenen Tieren wie Bassets, Perserkatzen, ungarischen Pulis, Chow-Chows und Kaninchen veranschaulicht. Sie bewegen sich rhythmisch passend zum Beat. Im Takt der Musik vibriert eine Perserkatze, die es sich in einem freigelegten Subwoofer sichtbar gemütlich gemacht hat.

Grundlage des Videos ist eine Untersuchung, die Sony in Kooperation mit der Tier-Verhaltensforscherin Dr. Anna Wilkinson, Mitglied der Association for the Study of Animal Behaviour (ASAB), durchgeführt hat. Die ASAB ist ein europäischer Verband, der sich der Erforschung der Verhaltensweisen von Tieren widmet. Mit Hilfe der Sony GTK-XB7 wurden die musikalischen Vorlieben von Haustieren untersucht. Die Studie ergab, dass sich Hunde besonders für Chart-Hits erwärmen können.

Das tierische Home-Audio-System ist mit der neuen EXTRA BASS-Technologie von Sony ausgerüstet, die mit digitalen Signalprozessoren (DSP) dafür sorgt, dass Musik noch kraftvoller klingt. Die druckvollen, tiefen Bässe eignen sich perfekt für die aktuelle elektronische Dance-Musik. Zudem glänzt das Sony GTK-XB7 mit mehrfarbigen Linienleuchten, blitzenden Stroboskopeffekten und Lautsprecherleuchten im Takt zur Musik und verleiht so jeder Party ein Festival-Feeling. Die Box lässt sich horizontal und vertikal aufbauen, dies bietet maximale Flexibilität. Wenn noch mehr Leistung gewünscht wird, lässt sich das System dank der Speaker-Add-Funktion via Bluetooth mit einer zweiten XB7 erweitern, wodurch die Leistung verdoppelt wird.

Unverbindliche Preisempfehlung und Verfügbarkeit

Das Sony GTK-XB7 gibt es zum Preis von 349,00 Euro.

Über den Autor

Peter Lieb

Mal rational, dann emotional. Oberflächlich für die Normalität, tiefgründig beim Besonderen. Begeisterungsfähig für die schönen Dinge des Lebens. Genusssüchtig nach den glücklichen Momenten. Naturverbunden und doch Technik verliebt. Wissbegierig und vielseitig interessiert. Immer geschäftig, Pausen sind die Ruhe vor dem Sturm. Musik begeistert und Harmonie versessen. Ein ganz normaler Mensch eben.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*