Die Smart Line von Sonoro erhält Zuwachs. PRESTIGE heißt das neuste Kind der Familie und ist der Nachfolger des STEREO. Neben einem Slot-In CD Laufwerk besitzt die Kompaktanlage FM Radio, DAB+ Digitalradio sowie Internetradio. Außerdem ist sie Multiroom-geeignet und verfügt über drahtlose und kabelgebundene Schnittstellen. 

Das PRESTIGE soll höchste Verarbeitungsqualität mit modernstem Klang-Technik kombinieren. Das 2-Wege-Audiosystem ermöglicht mit seinem integrierten 4-Zoll Subwoofer und zwei Koaxial-Lautsprechern – bestehend aus zwei 3-Zoll-Mitteltönern und zwei 0,75-Zoll-Hochtönern – einen facettenreichen und störungsfreien Sound im Wohnzimmer. Unterstützt wird das Klangerlebnis durch einen softwareoptimierten digitalen Soundprozessor (DSP) der neuesten Generation. Über den Equalizer lassen sich Bässe und Höhen individuell einstellen. Mit zusätzlich integriertem 3D-Sound und Loudness-Funktion sowie weiteren Modi passt der Nutzer das PRESTIGE klanglich an die Bedürfnisse an.

Die Steuerung der Musikwiedergabe ist über die Tasten am Gerät, mit der übersichtlichen Infrarot-Fernbedienung sowie über eine komfortable App für Smartphones und Tablets möglich. Mit einem einfachen Tastendruck wird auf Wunsch Musik vom Smartphone, CD, USB, Radio sowie von extern angeschlossenen Wiedergabequellen abgespielt – und bei Bedarf bequem auf weitere sonoro Smart Line Musiksysteme gestreamt.

Umfangreiche Konnektivität

Bis zu 16 Geräte der Produktlinie lassen sich zu einer Multiroom-Lösung koppeln, die so für passenden Sound im ganzen Haus sorgt. Pro Gruppe sind bis zu fünf Geräte der sonoro Smart Line Systeme zu integrieren und per App zu steuern.

Neben FM Radio können durch den Digitalradio-Standard DAB+ zahlreiche Radiosender in höchster digitaler Audioqualität wiedergegeben werden. Begleitende Programminformationen und Zusatzinhalte werden auf dem 2,8 Zoll großen Farbdisplay mit integriertem Polarisationsfilter klar und sauber wiedergegeben. Über das integrierte Internetradio empfängt das PRESTIGE über 25.000 Radiostationen und Podcasts weltweit. Für beste Übersicht der Programme sorgen vier freiprogrammierbare Speichertasten am Gerät sowie 40 Speicherplätze pro Empfangsformat über die handliche Fernbedienung.

Spotify und Bluetooth

Der beliebte Musikdienste Spotify, ist als Spotify Connect bereits integriert und lässt sich über die kostenlose App abspielen und steuern. Bis zu 10 Spotify Playlisten lassen sich am Gerät oder über die Fernbedienung speichern.

Qualcomm aptX-Bluetooth-Audio-Technologie garantiert Streaming in brillanter Qualität. Dank bidirektionaler Bluetooth-Technologie können auch kabellose Bluetooth-Kopfhörer für ungestörten Musikgenuss verbunden werden. Der optische Digitaleingang bietet zudem beste Stereo-Soundqualität auch beim Fernsehen. Zahlreiche weitere Anschlussmöglichkeiten wie Cinch Ein- und Ausgang oder der 3,5 mm Klinken-Eingang machen das PRESTIGE zu einem wahren Multitalent in Sachen Konnektivität. Der rückseitige USB-Anschluss dient nicht nur zur Musikwiedergabe. Angeschlossene Smartphones, Tablets oder andere mobile Geräte lassen sich hierüber zudem auch aufladen.

Ein frontseitiger Kopfhöreranschluss sowie ein Display, welches sich dank integriertem Lichtsensor automatisch an die Raumhelligkeit anpasst, sorgen für zusätzlichen Komfort.

Preis und Verfügbarkeit

Das PRESTIGE mit den Abmessungen von etwa 450 mm (b) x 135 mm (h) x 240 mm (t) und einem Gewicht von 7,2 Kilogramm ist ab dem 1. Oktober 2018 in den Farben Schwarz, Weiß und Silber zum Preis von 799 Euro (UVP) erhältlich. Die sonoro Premiumpartner bieten das PRESTIGE bereits zum 1. September an.

PS: Sonoro interessiert Sie? Hier finden Sie weitere News und aktuelle Tests.

Bildquellen:

  • Sonoro Prestige: Bild: Sonoro