Willkommen in der Zukunft der professionellen Geschäftskommunikation: Die SDW 5000 Serie von Sennheiser ist eigens für die mobile und kollaborative Arbeit moderner Bürowelt entwickelt. Immer mitgedacht wurden dabei auch die zukünftigen Bedürfnisse von Unternehmen. Die SDW 5000 Serie lässt sich mühelos mit Tischtelefonen, Softphones und Mobiltelefonen verbinden – ein absolutes Plus in Sachen Flexibilität. Der Super Wideband Sound verleiht dem Spracherlebnis in der Geschäftskommunikation ein neues Niveau.

Fortschrittliche Sicherheitsprotokolle gewährleisten dabei die Vertraulichkeit der Gespräche. Darüber hinaus erleichtern eine herausragende Interoperabilität und intuitive, hochentwickelte Geräteverwaltungsfunktionendie tägliche Arbeit von IT-Managern. 

Moderne und leicht bedienbare Technologien

Die heutige Arbeitswelt ist geprägt von Gegensätzen: Unternehmen wollen flexible Mitarbeiter und Arbeitsplätze. Die Generation Y gewinnt an Einfluss und erwartet von den Unternehmen moderne und leicht bedienbare Technologien. Gleichzeitig kämpfen IT-Abteilungen mit den Sicherheitsrisiken einer ständig wachsenden Anzahl vernetzter Geräte. Die Sennheiser SDW 5000 Serie gewährleistet genau in diesem komplexen Umfeld ein Höchstmaß an Flexibilität und Sicherheit. Und gleichzeitig mehr Funktionalität für neue Geschäftsanforderungen zu bieten.

Professionelle Kommunikationsschnittstelle

„Unsere neue Serie drahtloser DECT-Headsets sorgt für eine einfache und flexible Kommunikation bei der Arbeit“, erklärt Stefan Grewe, Sales Director Telecommunications DACH bei Sennheiser. „Die SDW 5000 Serie ist eine professionelle Kommunikationsschnittstelle, die die zukünftigen Bedürfnisse von Büroangestellten, Call-Center-Agenten und IT-Abteilungen gleichermaßen erfüllt. Die Nutzer erwarten flexible Multi-Device-Vernetzung, besten Sound in jeder Situation und smarte, intuitive Funktionen, die bessere Teamarbeit ermöglichen.“

Die Zukunft der Geschäftskommunikation

Die SDW 5000 Serie unterstützt Super Wideband, den neuen Audiostandard bei der Kommunikation über Headsets. Das Klangbild der Anrufe ist deutlich natürlicher und satter, auch die Musikübertragung deutlich besser. Die kristallklare Sprachqualität der beiden SDW 5000 Mikrofone wird durch ein Noise-Cancelling-System unterstützt, welches Hintergrundgeräusche hinausfiltert und die Kommunikation frei von Störungen hält. Der Own-Voice-Detector minimiert auch leiseste Geräusche in Gesprächspausen und verbessert so das Anruferlebnis. Zudem garantiert der Breitbandmodus erstklassige Klangqualität auch in lauten Büroumgebungen, in denen viele Headsets gleichzeitig im Einsatz sind.

Verschiedene Bedürfnisse – eine Antwort

Die neue SDW 5000 Serie bietet hohe Konnektivität und Flexibilität. Die Basisstation kann mit einer von drei verschiedenen Headset-Tragevarianten kombiniert werden – Ohrbügel, Kopfbügel und Nackenbügel. Darüber hinaus kann der Nutzer über das Headset Anrufe zusammenführen und trennen. Die Geräte sind außerdem UC-optimiert und für Skype for Business zertifiziert. Triple-Connectivity ermöglicht der Basisstation, sich über den Bluetooth-Dongle mit PCs und Tischtelefonen sowie Mobiltelefonen und Tablets zu verbinden.

Sicherheit und einfaches Device Management

Geschaffen für due professionelle Geschäftskommunikation: die Sennheiser SDW 5000-Serie.

Sennheisers SDW 5000 Serie ist eine der sichersten Lösungen ihrer Art: Neben geschütztem Pairing, 128-Bit-Authentifizierungsschlüssel und DECT-Sicherheitszertifikat kommen fortschrittliche Sicherheitsprotokolle zum Einsatz. Damit bleiben Geschäftskonversationen absolut vertraulich. Darüber sind in Hochsicherheitsumgebungen der USB-Anschluss sowie das Zusammenführen von Anrufen und Konferenzen mit mehreren Headsets deaktivirbar.

Smarte Funktionen steigern die Produktivität

Benutzerfreundlichkeit und reibungslose Zusammenarbeit mit anderen Kommunikationslösungen werden bei der SDW 5000 Serie groß geschrieben. Diese Funktionen steigern sowohl die Qualität der Kommunikation als auch die Produktivität der Mitarbeiter. Der integrierte Bewegungssensor des Headsets ermöglicht nicht nur eine erweiterte Anrufsteuerung über die Basisstation, sondern auch die automatische Steuerung von Anrufen, wie zum Beispiel das Annehmen von Anrufen durch einfaches Aufheben des Headsets vom Schreibtisch. Darüber hinaus vereinfacht das Headset-System die alltäglichen Interaktionen mit einem „Busy Light“ am Headset, das Kollegen anzeigt, wann der Nutzer in einem Telefonat ist. Dieser Status wird automatisch mit der Skype-for-Business-Anwendung synchronisiert.

Webseite: www.sennheiser.de

Bildquellen:

  • SDW 5000: Bild: © Sennheiser electronic GmbH & Co. KG
  • Sennheiser SDW 5000: Bild: © Sennheiser electronic GmbH & Co. KG