Pro-Ject stellt zwei neue Schallplattenspieler der „True Balanced Connection“-Familie vor: den X1 B und X2 B. Die beiden neuen Vinyldreher sollen u.a. durch die Vorteile eines ausgewogenen Ausgangsklangs mittels vollsymmetrischer Buchse ein breiteres Audio-Publikum ansprechen.

Mit seiner kürzlichen True Balanced Offensive hat Pro-Ject die klanglichen Vorteile der symmetrischen Verkabelung bei Plattenspielern bekannt gemacht. Die beiden vollsymmetrischen Plattenspieler Pro-Ject X2 B und X1 B machen diesen reinen Musikgenuss jetzt bezahlbar und so einfach wie nie! 

Neben den regulären RCA-Buchsen sind sowohl der Pro-Ject X1 B als auch der Pro-Ject X2 B Plattenspieler mit einer dedizierten Mini-XLR-Ausgangsbuchse ausgestattet. „Dadurch werden die großartigen Vorteile des ausgewogenen Ausgangsklangs einem viel breiteren Publikum zugänglich“, heißt es seitens Pro-Ject.

Mit dieser True Balanced Anschlussmöglichkeit sind die beiden Pro-Ject Plattenspieler die perfekten Spielpartner für Phonostufen mit vollsymmetrischem Eingang wie z.B. der neuen Pro-Ject Phono Box DS3 B oder Phono Box S3 B (▶ erfahren Sie hier mehr). Die passenden Kabel bietet Pro-Ject als Connect it Phono in verschiedenen Qualitäten und Steckervarianten an.

Unterschiede beider Pro-Ject Plattenspieler

Beide Plattenspielermodelle profitieren von der vollsymmetrischen True Balanced Verkabelung bei den Anschlüssen. Der Pro-Ject X2 B Plattenspieler wird jedoch werksseitig mit dem Ortofon MC Quintet Red Tonabnehmer ausgestattet. Das Modell X1 B hingegen kommt ab Werk mit dem Pro-Ject Pick It S2 MM Tonabnehmer zum Kunden, ist aber intern bereits symmetrisch verkabelt und kann selbstverständlich auch mit einem MC-Tonabnehmer aufgerüstet werden.

Pro-Ject X1 B & X2 B: Zwei neue Plattenspieler für vollsymmetrischen Vinylgenuss Tonabnehmer Ortofon
Hochwertige Ortofon-Tonabnehmer sind bei den neuen Modellen inklusive

Warum „True Balanced“?

Symmetrische Verbindungen kennt man meist aus dem professionellen Bereich wie Tonstudios oder Live-Konzerten. Es ist dabei wichtig, eine stabile und störungsfreie Verbindung zu haben, da diese Signale stark verstärkt werden. Gleiches gilt für die Verbindung vom Plattenspieler zum Phono-Vorverstärker. Der große Vorteil einer symmetrischen Verbindung ist ihre Fähigkeit, aufgenommenes Rauschen und Interferenzen zu entfernen. Die „True Balanced“-Technik verwendet hierfür drei Leiter pro Kanal.

Pro-Ject X1 B Plattenspieler für vollsymmetrischen Vinylgenuss Walnuss
Pro-Ject X1 B in Walnussholzfurnier.

High-End-Tonarm & -Tonabnehmer

Der Pro-Ject X1 B und der X2 B besitzen Carbon/Aluminium-Tonarme. Die Carbonschicht verleiht dem Tonarm eine hohe Steifigkeit, während das innere Aluminiumrohr die Dämpfung des Tonarms übernimmt. Das reibungsarme Tonarmlager garantiert eine präzise, stabile und genaue Abtastung. Das einteilige Design vermeidet Vibrationen, verursacht durch abnehmbare Headshells.

Ortofon-Tonabnehmer mit an Bord

Durch die höhere Masse eignen sich die Tonarme beider Pro-Ject Plattenspieler bestens für MC-Tonabnehmer. Das TPE-gedämpfte Gegengewicht reduziert Resonanzen um bis zu 50 Prozent. Beide Turntables sind mit hochwertigen, voreingestellten Ortofon-Tonabnehmern ausgestattet.

Tonarmhöhe stufenlos verstellbar

Die Vollaluminium-Tonarmbasis bietet echte audiophile Eigenschaften. Damit kann man sowohl den Azimut als auch den vertikalen Spurwinkel (VTA) einstellen. Durch Lösen der beiden Madenschrauben lässt sich die Tonarmhöhe stufenlos verstellen. Diese Einstellungen bieten die Möglichkeit, den Tonarm anzupassen, was die Verwendung verschiedener Plattentellermatten oder anderer Tonabnehmer ermöglicht.

Pro-Ject X1 B & X2 B: Zwei neue Plattenspieler für vollsymmetrischen Motor
Pro-Ject hat eine Motoraufhängung entwickelt, wodurch der Motor stabil
und frei von äußeren Einflüssen läuft.

Pro-Ject X1 B und X2 B: ruhige und stabile Drehzahl

Die Motoren der Pro-Ject Plattenspieler X2 B und X1 B sind an sich schon sehr leise. Um die beste Leistung herauszuholen, hat Pro-Ject eine Motoraufhängung entwickelt, wodurch der Motor stabil und frei von äußeren Einflüssen läuft. Restvibrationen werden gedämpft und eliminiert, so dass sie nicht auf Chassis, Plattenteller und Tonabnehmer übertragen werden.

Motorchassis sorgfältig ausbalanciert

Das Motorchassis der neuen Modelle ist sorgfältig ausbalanciert und an einem präzisionsabgestimmten TPE-Riemen aufgehängt. So ist das Motorchassis für eine optimale Leistung effektiv vom Hauptsockel entkoppelt. Es ist freischwebend, horizontal absolut eben und kann auf höchstem Leistungsniveau arbeiten.

Pro-Ject X1 B & X2 B: Zwei neue Plattenspieler für vollsymmetrischen Vinylgenuss Tonabnehmer Ortofon
Neben den regulären RCA-Buchsen sind sowohl der X1 B als auch der X2 B mit einer Mini-XLR-Ausgangsbuchse ausgestattet.

Perfekter Stand und schönes Finish

Die höhenverstellbaren gedämpften Aluminiumfüße garantieren perfekten Stand. Der MDF-Sockel ist jeweils mit acht Farbschichten überzogen und von Hand poliert. Er ist in vier verschiedenen Ausführungen erhältlich; ein hochwertiges Walnussholzfurnier, eine luxuriöse schwarze 8-Schicht-Hochglanzlackierung und eine schwarze oder weiße handpolierte 8-Schicht-Satin-Lackierung. Gefertigt werden beide Plattenspieler komplett per Hand in Europa.

Preis und Verfügbarkeit

Die beiden neuen Pro-Ject Plattenspieler X2 B und X1 B sind ab sofort über den autorisierten Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlungen inkl. Mehrwertsteuer sowie Ausstattungs- und Oberflächenvarianten im Überblick:

Pro-Ject X2 B: 1.599 Euro (UVP) mit Ortofon MC Quintet Red
(erhältlich in Weiß-Matt, Schwarz-Matt, Schwarz-Hochglanz oder Walnuss-echtholzfurniert)

Pro-Ject X1 B: 999 Euro (UVP) mit Pro-Ject Pick It S2 MM
(erhältlich in Weiß-Hochglanz, Schwarz-Hochglanz oder Walnuss-echtholzfurniert)

Vertrieb und Marketing in Deutschland läuft wie immer über ATR – Audio Trade.

Webseite: www.audiotra.de/pro-ject

▶ Lesen Sie hier: Test: Pro-Ject Debut PRO Plattenspieler mit Pick it Pro Tonabnehmer

AUDIO TEST Ausgabe 05/2022 Kopfhoerer Plattenspieler Review Magazin

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe ab 1. Juli 2022 im Handel oder ganz einfach und bequem nach Hause bestellen:www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Abo abschließen und das Heft pünktlich und direkt frei Haus liefern lassen:www.heftkaufen.de/abo-audio-test +++

Bildquellen:

  • Pro-Ject X1 B Plattenspieler: Bild: © Audio Trade Hi-Fi Vertriebsgesellschaft mbH