Onkyo setzt bei seiner Envision Cinema Produktfamilie auf ein schlankes Design. Der Receiver LS5200 ist ein vielseitiges 2.1-Kanal Heimkinosystem. Ohne Lautsprecher, aber mit ähnlichen Spezifikationen wie der Receiver LS5200, kommt der Netzwerk-Stereo-Receiver TX-L20D auf den Markt. Und mit dem neuen 5.1 Kanal Netzwerk-AV-Receiver TX-L50 erhält der Surround-Sound Einzug in Onkyos neue Slimline-Reihe. Denn das Envision Cinema LS5200 Heimkinosystem, der TX-L20D Netzwerk-Stereo-Receiver und der TX-L50 Netzwerk-AV-Receiver machen ordentlich Dampf, bleiben aber gleichzeitig dezent im Hintergrund. Alle Modelle sind auf dem Onkyo-Stand 201 in Halle 1.2 zu sehen und zu hören.

Mehr Sein als Schein – Onkyo Slimline

So unscheinbar die Slimline-Komponenten von Onkyo aussehen, so viel Technik und Funktionen stecken in dem schlanken Gehäuse und zeigen damit innere Größe. Egal ob AirPlay®, Spotify®, Google Cast™, Bluetooth® oder WLAN, per Streaming kommt ihre Musik vom Smartphone/Tablet oder PC zu den Receivern. Darüber hinaus sind noch weitere Internetradio- und Musikstreaming-Services direkt in den Receiver integriert. Natürlich steht eine intuitiv bedienbare Smartphone App zur Verfügung, um die Auswahl und Wiedergabe bequem zu steuern. Digitale und analoge Audioeingänge, ein Phono-Equalizer, ein USB-Eingang sowie UKW/RDS und DAB+ Tuner ergänzen die Anschlussoptionen.

Ordentlicher Wums – der Onkyo LS5200

Trotz Slimline-Gehäuse liefert der Receiver LS5200 zweimal 85 Watt Verstärker-Leistung, um den schön geschwungenen 2-Wege Stereolautsprecher beeindruckender Tiefen und klare Höhen zu entlocken. Eine spezielle Technologie zur Phasenanpassung gewährleistet ein kohärentes Stereo-Klangbild – von den tiefsten Bässen des kabellosen Subwoofers bis hin zu den hochfrequenten Klängen der Kalottenhochtöner.

Zukunft inside

Der Wechsel zwischen TV-Audio und Kinosound erfolgt mit einer einzigen HDMI®-Kabelverbindung. Dabei ist die Kompatibilität mit dem HDCP 2.2-Standard selbstverständlich. Liebhaber des heimischen Kinovergnügens können so auch in Zukunft das volle Potenzial des 4K UltraHD Formats ausschöpfen. Der LS5200 dekodiert zudem die verlustfreien Film-Soundtracks wie DTS-HD Master Audio™ und Dolby® TrueHD. Über verschiedene DSP-Hörmodi kann der Klangs individuell angepasst werden. Per integrierter FireConnect™ Technologie und passenden Wireless-Lautsprechern wird das System Multiroom-tauglich. Auch hier erfolgt die Steuerung praktischerweise über eine Smartphone App.

Onkyo TX-L20D (B)Drei für alle Fälle: LS5200, TX-L20D, TX-L50

Ähnlich ausgestattet wie der Receiver des LS5200, doch mit Fokus auf leistungsstarke Stereo-Wiedergabe, sorgt der Standalone TX-L20D Netzwerk-Stereo-Receiver zusammen mit qualitativ hochwertigen Regallautsprechern für puren HiFi-Genuss. Der TX-L50 bringt hingegen auch Surroundqualitäten mit – er lässt sich zu einem 5.1-Setup erweitern und trägt so insbesondere bei Filmen oder Games zu mehr Authentizität und emotionaler Wirkung bei.

Onkyo TX-L50 (W)Das LS5200 sowie der TX-L20D und TX-L50 komplettieren Onkyos “Lifestyle Audio”-Produktportfolio, das sich vorzugsweise an Liebhaber moderner Unterhaltung richtet, die nach unkomplizierten und einfach zu bedienenden Lösungen suchen – gleichzeitig jedoch großen Wert auf Klangqualität legen.

Preise und Verfügbarkeiten

  • TX-L50: September 2016, 549 Euro
  • TX-L20D: Oktober 2016, 519 Euro
  • LS5200: November 2016, 799 Euro

Über Onkyo

Onkyo wurde 1946 unter dem Namen „Osaka Denki Onkyo K.K“ in Osaka, Japan gegründet und ist weltweit führender Anbieter von Unterhaltungselektronik aus den Bereichen Hi-Fi und Heimkino. Das Produktportfolio des Unternehmens ist vielseitig und reicht von klassischen Hifi-Geräten wie Verstärkern, Tunern oder CD-Playern über Heimkino-Komponenten wie AV-Receivern und Blu-ray-Playern bis hin zu speziellen Lösungen für besondere Ansprüche wie Mini-Anlagen, Lifestyle-Geräten oder All-in-One-Lösungen. Weitere Informationen zu Onkyo erhalten Sie auch im Internet unter www.eu.onkyo.com.

 

Über den Autor

Peter Lieb

Mal rational, dann emotional. Oberflächlich für die Normalität, tiefgründig beim Besonderen. Begeisterungsfähig für die schönen Dinge des Lebens. Genusssüchtig nach den glücklichen Momenten. Naturverbunden und doch Technik verliebt. Wissbegierig und vielseitig interessiert. Immer geschäftig, Pausen sind die Ruhe vor dem Sturm. Musik begeistert und Harmonie versessen. Ein ganz normaler Mensch eben.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*