Der TEAC Plattenspieler TN-400BT bereichert die Palette von Plattenspielern aus dem Hause Teac um ein weiteres Modell mit Bluetooth. Der TN-400BT ist eine Weiterentwicklung des stark nachgefragten TN-300. Beiden gemein ist der USB-­‐Ausgang. So ist nicht nur die drahtlose Übertragung an Bluetooth-Kopfhörer und ­‐Lautsprecher möglich, sondern auch das Digitalisieren von Schallplatten.

Modernste Ausstattung mit Bluetooth und USB

Als Mitglied der Familie hat auch der neueste Zugang selbstverständlich den praktischen USB­‐Ausgang (16 Bit/48 kHz). Damit lassen sich die Vinylschätze ganz leicht auf dem PC archivieren. Auch der digitalen Wiedergabe über den USB-Ausgang steht nichts mehr im Wege. Neu ist die Fähigkeit zum drahtlosen Streaming via Bluetooth in bestmöglicher Qualität dank aptX und AAC Codecs. In Kombination mit kompatiblen Bluetooth aptX­‐unterstützenden Kopfhörern oder Lautsprechern genießen stolze Besitzer also maximalen Hörkomfort und puren Klang.

Teac TN-400BT - RückseiteHöchste Präzision für mehr Klangqualität

Der eingebaute Phono­‐Vorverstärker des TN-­400BT ist ideal abgestimmt auf das MM-Tonabnehmersystem und den mitgelieferten Audio­‐Technica AT­‐95E. Und der Anschluss an HiFi­Verstärker oder Audioanlagen gelingt problemlos direkt. Ein Subsonic-­Filter verhindert unkontrollierte, störend tiefe Bässe bei verformten Vinylplatten.

Um mechanische Reibung zu vermindern, wurde eine neue Edelstahl­‐Spindel entwickelt, die in Kombination mit einem Messinglager und einem Plattenteller aus Aluminiumguss dazu beiträgt, die Drehgeschwindigkeit durchweg stabil zu halten. Der statische Tonarm in S­‐Form garantiert höchste Präzision bei der Wiedergabe. Sein universeller Tonabnehmerkopf erlaubt ein einfaches und schnelles Wechseln des Tonabnehmers. Apropos Wechseln: Das Umschalten zwischen den drei unterstützten Drehgeschwindigkeiten (einschließlich 78 U/min) lässt sich ebenfalls ganz komfortabel mithilfe eines Drehknopfes bewerkstelligen.

Klares Design

Die Kombination der klassisch­‐analogen Welt mit modernster Technologie verpackt in vier mögliche Matt-­‐Oberflächen (rot, weiß, silber und braun) sowie einem klassischen Walnuss­‐Ton bietet viele Möglichkeiten der Integration in vorhandene Umgebungen. Dazu passt auch das geradlinige Design mit den hochwertigen Aluminium­‐Knöpfen.

TEAC TN-400 – das Wichtigste in Kürze

  • Erhältliche Farben: silber, weiß, dunkelrot, braun, walnuss, klassischem Walnuss
  • Hochwertiges, drahtloses Audiostreaming über Bluetooth mit aptX
  • Riemenantrieb in drei Geschwindigkeiten (einschl. 78 U/min)
  • Plattenteller aus Aluminiumguss
  • Verfügbarkeit: November 2016
  • Eingebauter Phono-­‐Vorverstärker mit Subsonic-­‐Filter
  • Statisch-­‐ausbalancierter S-­‐Tonarm mit universellem Tonabnehmerkopf
  • Digitaler 16-­‐bit/48kHz USB-­‐Ausgang für Aufnahmen über PC
  • Preis Deutschland (UVP): 499,-­‐ €
  • AT-­‐95E Moving Magnet (MM) Tonabnehmersystem im Lieferumfang enthalten

Bildquellen:

  • Teac TN-400BT – Rückseite: Bild: Teac