Der Inklang Centerspeaker 10.3-C AdvancedLine der Hamburger Lautsprechermanufaktur INKLANG fügt sich harmonisch in die Familie der AdvancedLine ein. Seine Aufgabe aus der Mitte heraus den Raum mit hochauflösendem Sound zu füllen und ein Raum füllendes Kinoerlebnis zu schaffen, erfüllt er mit Bravour. Ein Heimkinoerlebnis für Individualisten, denn im schlanken 15,5 Zentimetern hohen Gehäuse stecken hochwertige Materialien. Erhältlich in verschiedenen Farben und mit edlen Metallapplikationen bis hin zum praktischen Family-Care-Paket gestalten die Kunden der Manufaktur die Modelle per Online-Konfigurator selbst. Nett ist die vollständig akustisch entkoppelte Wandhalter. Sie lässt den 10.3-C förmlich schweben.

Ein breiter Abstrahlwinkel versorgt selbst außerhalb der Mitte sitzende Zuhörer mit sattem Klang aus dem Mittelfeld. Dabei setzt Inklang auch beim 10.3 C AdvancedLine konsequent auf Qualitätsbauteile „Made in Germany“. Die Leichtmetallmembranen aus Aluminium und Magnesium reduzieren das Gewicht, sondern sorgen für hohe Festigkeit. Auf einem Volumen von gut acht Litern arbeiten die zwei langhubigen 12 cm Tiefmitteltöner. Auf der Front wird das mit Schwerfolie ausgekleidete Gehäuse durch zwei großzügig dimensionierten Bassreflexkanäle ventiliert. Damit besteht bei der Aufstellung maximale Flexibilität, da ein umgebendes Möbel keine Öffnungen verschließen kann. Die 10.3-C AdvancedLine erreicht eine erstaunliche untere Grenzfrequenz von 50 Hz (-3 dB). Trompetenförmige Öffnungen der Bassreflexkanäle auf beiden Enden sorgen für eine kompressionsfreie und druckvolle Basswiedergabe. Der High-End-Hochtöner mit seiner präzise gearbeiteten 29 mm Kalotte aus einer Aluminium-Magnesium-Legierung übernimmt ab ca. 2.800 Hz und begeistert mit Detailfreude, Schnelligkeit und seiner besonderen Dynamik. Im Set mit weiteren Modellen der AdvancedLine entsteht eine lückenlose Gesamtabbildung.

Inklang 10.3-C anthrazitgrauSinnvolle Extras und individuelles Design

Inklang punktet auch beim Center-Lautsprecher mit durchdachten Extras. Der vollständig akustisch entkoppelte Wandhalter ermöglicht die fast schwebende Wandmontage des 10.3-C. Eine PE-Schaumauflage zwischen Montageplatte und Wand sowie Isolierhülsen für die Montageschrauben vermeiden jede Schallübertragung. Das edle Design aus massivem, 9mm starkem schwarzen oder silberfarbenen Aluminium, die sinnvolle Kabelführung und eine Gehäusesicherung mit Gummilagerung zeigen die Sorgfalt der Techniker. Die Anpassung an den persönlichen Einrichtungsstil stellen mit insgesamt zehn Grundfarben und Seidenglanz-Oberfläche kein Problem dar. Weitere individuelle Farbwünsche ermöglicht die Manufaktur in allen RAL und NCS-Farben. Zusätzlich stehen Liebhaberinnen und Liebhaber der Wandfarben und Tapeten des britischen Herstellers Farrow & Ball im Rahmen der Farbschemen-Empfehlungen von Farrow & Ball 132 Farbtöne für ein modernes oder traditionelles Finish zur Verfügung. Wie bei allen Modellen aus der AdvancedLine können Musikliebhaber auch für den Center-Lautsprecher das Family Care Paket bestellen. Die Hexagon Designabdeckung aus schwarz lackiertem Metall samt Magnethalterung schützt die empfindlichen Chassis vor neugierigen Fingern. Für sein Produktdesign wurde Inklang mit dem German Design Award 2016 ausgezeichnet.

INKLANG Produktblatt

  • Centerspeaker 10.3 C AdvancedLine
  • Raumgröße bis 70 qm
  • Aufstellung TV-Möbel, Regal, Sideboard oder wandmontiert
  • Verstärkerleistung ab 30 Watt
  • Max. Musikbelastbarkeit 200 Watt
  • Maße in cm H 15,5 I B 47,5 I T 28,1 (28,6 wandmontiert)

Technische Details

  • Konzeption 2-Wege-Bassreflex
  • Frequenzgang 50 Hz – 25 kHz – 3 dB
  • Impedanz (nominal) 4 Ω
  • Übergangsfrequenz 2.800 Hz
  • Maximal empfohlene 0,1 Ω, entspricht max. 20 Meter Kabellänge bei 4,0 mm2 Querschnitt Kabelimpedanz
  • Nettogewicht 11 kg
  • Oberflächen Fünf-Schicht-Lackierung Seidenglanz in 10 Farben sowie Privat Lackierung
  • Abdeckungen extra Hexagon Designabdeckung Metall schwarz lackiert mit Magnethalterung (Family Paket)
  • Preis: ab 1.299 EUR / Stück

Über den Autor

Peter Lieb

Mal rational, dann emotional. Oberflächlich für die Normalität, tiefgründig beim Besonderen. Begeisterungsfähig für die schönen Dinge des Lebens. Genusssüchtig nach den glücklichen Momenten. Naturverbunden und doch Technik verliebt. Wissbegierig und vielseitig interessiert. Immer geschäftig, Pausen sind die Ruhe vor dem Sturm. Musik begeistert und Harmonie versessen. Ein ganz normaler Mensch eben.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*