Der Franzose Behdad Nejatbakhshe ist besser bekannt unter seinem Künstlernamen Uppermost. Mit dem angekündigten Album „Perseverance“ gibt es in den Clubs weltweit wieder einen Grund zum Tanzen.

Uppermost im Hintergrund

Ohne Übertreibung bewegt sich Behdad Nejatbakhshe schon fast in einer Liga mit bekannten Größen wie Parov Stelar oder Timo Maas. Im Vergleich zu dem Letztgenannten steht auch Uppermost im Hintergrund zahlreicher prominenter Projekte, ist die Seele des Sounds und oft der heimliche Hauptdarsteller. Die Titel „Flashback“ und „Beautiful Light“ wurden, mag man dem Marketing Glauben schenken, über 27 Millionen gestreamt. Fox Sports bediente sich seiner Beats für ihre UFC TV Kampagne, Mercedes-Benz verwendete im Jahr 2015 „Disco Kids“ für eine Formel 1-Werbekampagne. 

Drive and More

Preis: EUR 12,61
Auch auf der neuen Platte „Perseverance“ geht es rasant zur Sache. Titel wie „Focus“ oder „Uprising“ haben den entsprechenden Drive. Es gibt auf dem als sehr persönlich und leidenschaftlich vorgestellten Album allerdings auch sanftere Strecken. Begleitet wird Uppermost von aus Folk, Hip-Hop oder Pop bekannten Stimmen. Die schon veröffentlichte Single „Step by Step“ wurde vom Paper Magazin in den höchsten Tönen gelobt. Innerhalb kürzester Zeit konnte der Titel 250.000 Klicks generieren. In unserer digitalen Zeit das Maß aller Dinge. Ein fantastischer Titel, der Uppermost´s Fähigkeiten im French-Wave und seine Liebe zu flüssigen Grooves aufblitzen lässt.

 

Der zweiten Single „Atoms“ (ft. Birsen) wurde in Frankreich die Ehre zuteil, vor ihrer Veröffentlichung auf Virgin Radio gesendet zu werden. Verbunden mit wiederkehrenden Frech-House Elementen erreicht der Song ein ungewöhnlich befreiendes Gefühl, dass die Message „We’re all just made out of atoms“ nicht besser übermitteln könnte. Birsens leichte und klare Stimme entfaltet ihr volle Wirkung. Fast schwebend mit viel Hall und spacigem Synthie-Sound ein überaus angenehmer und animierender Song. 

Wer immer noch auf der Suche nach frischem Frühlingssound und ein Freund elektronischer Musik ist, sollte sich die neue Uppermost unbedingt einmal zu Gemüte führen. Wir haben es genossen.

Musik: Perseverance - Frische Beats von Uppermost
AUFNAHMEQUALITÄT
ATMOSPHÄRE
KULTFAKTOR
ANSPRUCH
4.1Gesamtwertung

Bildquellen:

  • PRESS_1 – Copyright Paul RDB: Bild: popuprecords © Paul RDB