Freispiele, interessante Boni, eine tolle Grafik, Spielen ohne echtes Geld and spielen ohne limit, – es gibt viele Dinge, die das Spielerlebnis im Online-Casino besonders machen. Woran die Wenigsten dabei denken, ist die Hintergrundmusik der Casino-Spiele. Dabei spielt diese eine nicht unerhebliche Rolle für ein tolles Spielerlebnis. Denn sie funktioniert hier ähnlich wie Filmmusik oder die Musik bei anderen Online-Games. Sie erzeugt Spannung, fesselt und gibt das Gefühl, mittendrin zu sein im Geschehen.

Musik ist das i-Tüpfelchen beim Online-Casino-Spielerlebnis. Eine gut gemachte Hintergrundmusik ermöglicht dem Spieler, in eine fesselnde, lustige oder unterhaltsame Atmosphäre einzutauchen. Denn die Musik beeinflusst die Stimmung und kann sogar zum Weiterspielen ermutigen. 

Die Hintergrundmusik beeinflusst die Stimmung

Moderne Online-Casino-Spiele wie die beliebten Casino-Slots enthalten interessante Elemente wie besondere Themen, die mit Bildern, Symbolen, Animationen und nicht zuletzt einem passenden Soundtrack ergänzt werden.

All diese Elemente sind keineswegs dem Zufall überlassen. Spieler können davon ausgehen, dass die Spieleentwickler hier jedes Detail durchdacht haben, um eine besondere Stimmung im Spiel zu schaffen. Die einzelnen Elemente sollen in ihrem Zusammenspiel den Glückssuchern das Gefühl vermitteln, mitten auf der Rennbahn, im Olymp oder einer Wildwest-Goldmine zu stehen. 

Die Spieler werden in andere Welten entführt. Und es ist auch die Musik, die die Spielerfahrung und damit das Spielverhalten der Nutzer beeinflusst. Aus diesem Grund werden wir auch an vielen anderen Orten wie im Einkaufszentrum, im Restaurant oder der Warteschleife am Telefon gerne mit Hintergrundmusik berieselt.

Casino-Spiele werden in der Regel von Unternehmen entwickelt, die genau wissen, was sie tun und wie sie die Spieler mit einer interessanten Gestaltung von Spielen und passenden Klängen bei der Stange halte. 

Mehr Spannung, mehr Aktion

Tatsächlich helfen bestimmte musikalische Rhythmen sogar, in Aktion zu bleiben und schnell zu reagieren und Entscheidungen zu treffen. Dabei spielt es keine Rolle, ob gerade beim Pokern ein Einsatz gemacht wird oder die Walzen am Slot betätigt werden. 

Die Hintergrundmusik von Spielen kann die Spieler zudem länger bei der Stange halten. Wer aufmerksam hinhört, wird Soundeffekte bei der Hintergrundmusik von Online-Casino-Spielen bemerken, die ein positives und motivierendes Gefühl vermitteln. So wird gerne noch eine Runde das Glück herausgefordert – und dann noch eine Runde und noch eine Runde…

Tatsächlich kann sogar die Geschwindigkeit der Musik im Online-Casino die Höhe der Einsätze beeinflussen, die getätigt werden. Und die Hintergrundmusik kann das Stresslevel senken. Und die Klänge, die ertönen, wenn ein Gewinn erfolgt ist, steigern das Selbstvertrauen.

Doch wie kommt es, dass Musik uns so subtil beeinflussen kann? Musik reguliert über die fünf Kriterien Aufmerksamkeit, Emotion, Kognition, Verhalten und Kommunikation die affektive, kognitive und sensomotorische Ebene. Studien zeigen die Wirkung von Musikstimulation auf Hirnleistungen. Musik stimuliert den subkortikalen Bereich des Gehirns. Wer mitreißende Gewinnermusikstücke wie „We are the Champions“ hört, fühlt sich selbst wie ein Sieger.

Nicht zuletzt aufgrund dieser Wirkung der Hintergrundmusik sollte aktiv ein verantwortungsvolles Spiel im Blick behalten werden. Wer im Online-Casino spielt, muss wissen, wann Schluss ist. Dies gilt besonders, wenn das Glück nicht auf der Seite des Spielers ist. Immer wieder zu versuchen, Verluste wettzumachen, ist kontraproduktiv und kann leicht nach hinten losgehen. Lieber sollten Spieler sich von Anfang an auf einen bestimmten Betrag festlegen, dessen Verlust sie leicht verkraften können. Und spätestens, wenn dieser Betrag verspielt ist, ist Ende – ganz gleich wie mitreißenden die Musik aus den Lautsprechern tönt.