Es war Anfang 2020, eine Zeit vor Corona, und unser Redaktionsteam war in Baden Württemberg unterwegs. Das Bundesland der Tüftler und Erfinder. Das gilt nicht nur für edle und flotte Automobile, sondern ebenso für unseren geliebten HiFi-Bereich. Und so war es nicht zufällig, dass uns der Weg auch zu einer echten Koryphäe im Lautsprecherbau führte: Dr. Roland Gauder von Gauder Akustik – ehemals Isophon. Wir konnten dem Team um Chefentwickler/Geschäftsführer Dr. Roland Gauder und dem Vertriebs-Profi Volker Specht beim Bau ihrer fein abgestimmten und analytisch genauen Gauder Akustik Passivlautsprecher über die Schulter schauen und haben ein paar spannende Impressionen aus der schwäbischen Stadt Renningen mitgebracht.

Gauder Akustik Lautsprecher Vor Ort Besuch Renningen Showroom Hörraum Passivlautsprecher High End Isophon Firmengebäude

In einem Industriegebiet befindet sich das Domizil von Gauder Akustik in Renningen in der Nähe von Stuttgart. Entwicklung, Fertigung und Vertrieb der Lautsprecher werden von der Firmenzentrale aus gesteuert.

Gauder Akustik Lautsprecher Vor Ort Besuch Renningen Showroom Hörraum Passivlautsprecher High End Isophon Lautsprecherbau Manufaktur Mitarbeiter

Gauder Akustik Mitarbeiter bei der Fertigung der hauseigenen Bassreflex-Gehäuse in Rippenkonstruktion.

Gauder Akustik Lautsprecher Vor Ort Besuch Renningen Showroom Hörraum Passivlautsprecher High End Isophon Lautsprecherbau Manufaktur Mitarbeiter

Wenn es nach Dr. Roland Gauder geht, ist es zumindest egal, welche Marke Sie für Ihren Verstärker wählen, solange er ausreichend PS in Form von Watt auf die Spule bringen kann. Bei Gauder spielt auch schon mal ein betagter, aber gepflegter Pioneer 717 Verstärker. Bei Dr. Gauder dreht sich dafür alles um Frequenzweichen, Gehäuse und Treiber. Und um Mathematik. Viel Mathematik.

Gauder Akustik Lautsprecher Vor Ort Besuch Renningen Showroom Hörraum Passivlautsprecher High End Isophon Lautsprecherbau Manufaktur Dr. Roland Gauder

Mit Gauder Akustik wird es keine Aktivtechnik geben, ist die klare Ansage. Die Spezialitäten liegen auf perfekt aufeinander abgestimmten Präzisionstreibern in Kombination mit hochwissenschaftlichen Gehäusen und ebenso technologisch messerscharfen Frequenzweichen, die laut Aussage von Dr. Gauder (siehe Bild oben) kaum einer imstande ist zu verstehen, weil deren Mathematik selbst den Horizont vieler Ingenieure und Naturwissenschaftler, zumindest aber auf jeden Fall die eines Mathe-Leistungskurslers, sowie natürlich auch unser Verständnis zuweilen überschreitet. Einer der Fehler wäre, dass viele Entwickler den Lautsprecher mit einem ohmschen Widerstand verwechseln. Die Konstruktion ergibt sinngemäß aber eher ein Feder-Masse-Sytem und dadurch bei Berechnung der Eigenschaften ein sehr komplexes Gleichungssystem mit vielen Unbekannten. Eines, an dem viele „Tüftler“ scheitern. Dr. Gauder nicht. Von mehr als 60 dB pro Oktave Flankensteilheit ist die Rede. Rein passiv. Kein DSP, keine Tricks. Alles Mathematik, denn Dr. Gauder berechnet alles sehr genau, bevor er es in die Tat umsetzt. Heraus kommen Elektrotechnik und maßgefertigte Bauteile von maximaler Qualität. Edle, aber erstaunlich wenige Bauteile noch dazu. Eine Zahl, die tatsächlich kaum vorstellbar erscheint, wenn man weiß, dass Frequenzweichen mit zunehmender Steilheit für gewöhnlich auch an Bauteilen zunehmen und immer komplexer werden. Nicht so bei Dr. Gauder. Er hat die Geheimformel einfach ausgerechnet. Zack. Darüber hinaus sind aber natürlich auch die Gehäuse nicht rein zufällig oder aus einer Laune heraus so, wie sie sind. Die markante Rippenkonstruktion ist akustisch in vielerlei Hinsicht von Vorteil. Sie bedämpft, stabilisiert und streut zugleich.

Gauder Akustik Lautsprecher Vor Ort Besuch Renningen Showroom Hörraum Passivlautsprecher High End Isophon Lautsprecherbau Manufaktur Lackierei

In der Werkstatt befindet sich auch die hauseigene Lackierei. Dr. Roland Gauder möchte einfach nichts dem Zufall überlassen.

Gauder Akustik Lautsprecher Vor Ort Besuch Renningen Showroom Hörraum Passivlautsprecher High End Isophon Lautsprecherbau Manufaktur Werkstatt

Wie es sich für eine Lautsprecher-Manufaktur gehört werden alle Bauteile auch über Jahre noch gelagert und für mögliche Reparaturen genutzt. Wenngleich die Retouren-Quote sehr gering ist, so Roland Gauder.

Gauder Akustik Lautsprecher Vor Ort Besuch Renningen Showroom Hörraum Passivlautsprecher High End Isophon Lautsprecherbau Gauder Akustik Arcona 100 Mk II

Im hauseigenen Hörraum/Showroom durften wir zum Abschluss unseres Besuches exklusiv in die neuen Gauder Akustik Arcona 100 Mk II Standlautsprecher hinein hören. Die MK II Version wurde komplett neu aufbereitet und kommt unter anderem mit neu entwickeltem Accuton Keramik-Hochtöner und „Bass Extension“-Brücke daher. Der ausführliche Testbericht findet sich in AUDIO TEST Ausgabe 5/20 – und demnächst auch hier auf www.likehifi.de.

Wir danken Dr. Roland Gauder für den interessanten und eindrucksvollen Einblick in die „heiligen Hallen“ von Gauder Akustik.

Weitere Infos auf: www.gauderakustik.com

Texte und Bilder: Johannes Strom und Benjamin Mächler

Anmerkung: Dieser Artikel erschien erstmalig in der Printausgabe von AUDIO TEST Ausgabe 3/2020.

► Lesen Sie hier: Die neuen Gauder Akustik Arcona 100 Mk II Standlautsprecher

AUDIO TEST Magazin Heft Ausgabe 6/20 2020 Kaufen bestellen Abo HiFi Messen Stereo HiFi

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe im Supermarkt nicht gefunden? Euer Stamm-Kiosk hat geschlossen? Dann ganz einfach und bequem nach Hause liefern lassen: ► www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Probe-Abo über die kommenden 4 Ausgaben (Okt., Nov., Dez., Feb.) abschließen: ► www.heftkaufen.de/schnupperabo-audio-test +++

Bildquellen:

  • Einstieg: Gauder Akustik – Dr. Roland Gauder: Auerbach Verlag