Casinofreunde haben heutzutage die Wahl zwischen Spielhallen im Internet und denjenigen in der realen Welt. Viele fragen sich, wie sie sich entscheiden sollen.

Gibt es Unterschiede oder ist es letztlich egal, wo man Casino spielt? Worin liegen die Vor- und Nachteile der jeweiligen Variante? In diesem Beitrag dreht sich alles um diese Fragen. Wir schauen uns die fünf Hauptunterschiede zwischen Online Casinos und landbasierten Spielotheken an und wägen ab, was sich mehr lohnt.

1.   Unterschied: Bonusangebote

Dieser Punkt, das darf man ohne Umschweife direkt sagen, geht ganz klar an die Casinos im Internet. Wer an dieser Tatsache auch nur den geringsten Zweifel hegt, sollte einfach einmal den Anspruch stellen, von einem Casino 25 Euro Bonus ohne Einzahlung zu erhalten. Wer nach einem solchen Angebot an der Pforte einer Spielbank in der Stadt fragt, wird höchstens einen seltsamen Blick oder ein mildes Lächeln des Türstehers ernten, aber ganz sicher keinen Willkommensbonus.

Die Bonusangebote sind eine Errungenschaft der virtuellen Casinos und gehören dort zum guten Ton. Dabei ist es egal, ob man ein Neukunde ist oder sich bereits zur Stammkundschaft zählt. Einen Bonus gibt es in irgendeiner Form ständig, ob mit oder ohne Einzahlung, als Spielchips oder Freispiele oder auch Cashback. So braucht man mitunter nicht einmal eigenes Startkapital, wenn man eines der Casinos testen möchte. Im Gegensatz dazu sollte man in eine landbasierte Spielhalle besser mit einem gewissen Budget gehen, wenn man nicht nur zuschauen, sondern auch wirklich spielen möchte.

2.   Unterschied: Erreichbarkeit

Was die Erreichbarkeit betrifft, muss man ein wenig den Einzelfall betrachten. Wer in der Stadt lebt und eines oder sogar mehrere Casinos in der Nähe hat, wird sich über deren Erreichbarkeit nicht beklagen können, es sei denn, es treten besondere Umstände auf, wie beispielsweise ein sogenannter Lockdown oder reguläre Schließzeiten des jeweiligen Hauses. Wer jedoch zum Beispiel ländlich wohnt und lange Wege bis zur nächsten Spielhalle hat, wird ein Online Casino definitiv einfacher, häufiger und günstiger erreichen können. Im Fall der Online Casinos verhält es sich so, dass sie tatsächlich von überall aus erreichbar sind, sofern kein Geo-Block errichtet wurde. Ansonsten ist das von der Internetverbindung abhängig. Wer auf eine stabile Verbindung zugreifen kann, ist innerhalb von Sekunden im Online Casino seiner Wahl, auf Wunsch auch von unterwegs aus via Smartphone.

3.   Unterschied: Zugangsvoraussetzungen für Gäste

Online  und Offline Spielotheken sind gleichermaßen erst ab 18 Jahren legal zugänglich, um das gleich vorweg klarzustellen. Wie sieht es aber mit den sonstigen Zugangsvoraussetzungen aus? Der Besuch eines landbasierten Casinos ist in den meisten Fällen keine spontane Sache, sondern erfordert ein wenig Vorbereitung. Zwar geht es in vielen Lokalitäten relativ leger zu, aber die meisten Gäste halten sich dennoch an einen gewissen Dresscode. Das bedeutet nicht zwangsläufig, dass man sich in das Gala-Kleid oder den Smoking werfen muss, aber die wenigsten Menschen würden im Jogginganzug oder im Nachthemd zur Spielbank flanieren. Was das betrifft, ist das Online Casino um Welten flexibler – es sieht ja keiner, wie der Spieler aussieht. So kann auch beherzt und ohne Unannehmlichkeiten spontan gespielt werden, während die Blondierung oder Gesichtsmaske noch einwirkt oder man keine Lust hat, sich die Haare zu kämmen. Solange man sich online regelkonform verhält, zählen hier tatsächlich nur die inneren Werte.

4.   Unterschied: die Preise

Die Preise zwischen Online- und landbasierten Casinos unterscheiden sich erheblich. Das liegt nicht einmal allein daran, dass man in einem Offline Casino normalerweise auch Geld für Getränke, Sprit- oder Taxikosten für die Anfahrt oder dergleichen zu tragen hat, sondern auch an den Kosten für Spieleinsätze. Online Casinos bieten viel mehr Spiele an, die man mit minimalen Einsätzen nutzen kann. Dazu gibt es auch noch sehr viele Casinospiele, die gänzlich kostenlos sind, und zwar entweder im Echtgeldmodus durch Bonusangebote oder im kostenlosen Demo-Modus. Besonders Spielautomaten dürfen oftmals unbegrenzt getestet werden. Dabei kommt die Original-Version des jeweiligen Slots zum Einsatz, aber gespielt wird lediglich um Spielgeld. Die Kosten sind, wenngleich auch online mit hohen Limits gespielt werden darf, in den Online Casinos wesentlich geringer.

5.   Unterschied: das Ambiente

Geht es um das Kriterium einer typischen Atmosphäre, geht der Punkt nach Ansicht vieler Spieler an das ursprüngliche Casino. Das manchmal mondäne, prunkvolle und luxuriöse oder auch verrückt-aufgeweckte Ambiente kann online nur bedingt simuliert werden. Auch wenn online heutzutage auch live gespielt und dabei mit Croupiers und Mitspielern gechattet werden kann, ist diese Art des Casino-Besuchs ohne Zweifel einfach eine Simulation. Echte menschliche Kontakte von Angesicht zu Angesicht können im Online Casino nur teilweise ersetzt werden. Das Original in dieser Hinsicht ist und bleibt eben das Original, egal wie gut die entsprechende Simulation ist.

6.   Unterschied: die Technologie

Online Casinos haben ihre Evolutionsschritte im Vergleich zu den klassischen Spielbanken sehr viel schneller durchlebt. Es liegt in ihrer Natur, moderne Technologie einzusetzen, denn ohne diese könnten sie niemals existieren. Während ein Spielhaus auch unsaniert Jahrzehnte bestehen kann, ohne dass etwas geändert wird, funktioniert das in Online Casinos nicht. Hinter den virtuellen Spielhallen steht eine enorme technologische Infrastruktur, die sich in einem fortlaufenden Entwicklungsprozess befindet. Sämtliche Vorgänge, ob nun beim Spielen selbst oder bei der Sicherheit und Verwaltung, sind pure Technik, genau wie die Streaming-Technologie oder auch die Integration von Krypto-Technologie. Dadurch stehen die Online Casinos noch mehr als ihre landbasierten Kollegen unter einer stetigen Kontrolle. Man könnte sich darüber streiten, ob Casinos im Internet dadurch sicherer sind als die Offline Spielotheken, aber faszinierend sind sie allemal!

Was ist besser, Casino online oder offline?

Echte Casino-Fans würden diese Frage vielleicht je nach Tageslaune beantworten. Das bedeutet, dass sie weder auf landbasierte Casinos, noch auf Online Casinos gern verzichten würden. Landbasierte Spielotheken sind einfach etwas Besonderes, gerade auch, weil man sich einen Besuch vielleicht nicht so oft leistet. Online Casinos hingegen sind irgendwie einfacher, preiswerter und meist sehr viel einfacher erreichbar. Es ist immer wieder faszinierend, beide Versionen von Casinos in den Vergleich zu stellen und zu bemerken, dass beide einfach wundervoll sind. Die Online Casinos haben sich rasant auf ein beachtliches Niveau entwickelt, auch unter dem Aspekt der Krypto-Technik, siehe die BitStarz Erfolgsgeschichte. Die ehrwürdigen landbasierten Spielhallen sind hingegen uralt und beeindruckend wie eh und je. Hoffentlich bleiben uns beide Casino-Arten auf ewig erhalten.

Bildquellen:

  • Las Vegas Casino Luftbild: Pixabay