Hochwertige Kopfhörer gehören für jeden Gamer zur Ausstattung dazu. Nur mit 1A-Klangqualität wird es möglich, voll und ganz in die Spielwelt abzutauchen und Gegner im richtigen Moment zu hören. Diverse Marken nehmen sich mit ihren Gaming-Headsets den speziellen Bedürfnissen der Gamer an.

Ähnlich wie bei einem Film ist ein Videospiel ohne die entsprechende musikalische Untermalung nur halb so spannend und kaum immersiv. Genau aus dem Grund werden die Soundtracks in Games immer ausgefeilter und extravaganter. Gleichermaßen steht und fällt ein Game mit den Soundeffekten, die oftmals den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage ausmachen: Nur wer frühzeitig hört, wenn sich ein Gegner anpirscht, kann schnell genug reagieren. Um diese Klangwelten bestmöglich zu übertragen, sind Gaming-Headsets die richtige Wahl.

Die richtige Atmosphäre

Die Hintergrundmusik in Videospielen ist eine ganz eigene Kunst, die die Aufgabe hat, für Spieler genau im passenden Moment entsprechend der Handlung des Games die richtige Stimmung zu kreieren. Das begann schon bei den ikonischen Klassikern der 80er Jahre. Zwar wurden Spiele wie Donkey Kong (1981), Tetris (1984) und The Legend of Zelda (1986) damals noch mit den klassischen 8-Bit-Sounds untermalt, dennoch gingen die Spiele mit ihren Soundtracks in die Geschichte ein und haben einene immensen Teil zur Atmosphäre der Spielerfahrung beitragen. Inzwischen hat sich die Welt der Videospielsoundtracks allerdings stark gewandelt, so gehört The Legend of Zelda: Breath of Wild (2017) inzwischen zu den Spielen mit den besten Soundtracks. Diese wurden für die neuste Installation der ikonischen Spielreihe durch ein Orchester eingespielt, das mit ruhigen Passagen Erkundungstouren untermalt und mit hektischen und lauten Elementen bei Bosskämpfen die Spannung in die Höhe treibt. Um diese detaillierten und ausgeklügelten Soundtracks bestmöglich genießen und dadurch vollkommen in die Spielwelt abtauchen zu können, ist ein hochwertiges Headset für Gamer besonders wichtig.

Gegner rechtzeitig erkennen

Während die Soundtracks in Videospielen für die richtige Stimmung sorgen und das Spielerlebnis besonders immersiv und mitreißend machen, sind Soundeffekte wie Schüsse und Schritte für das Gameplay unerlässlich. Mit ihnen werden die Szenen innerhalb des Games nicht nur realistischer, sondern sie wirken sich auch direkt auf die Spielzüge aus. Besonders bei Multiplayer-Spielen wie etwa dem aktuell besonders populären Spielgenre Battle Royale ist es unglaublich wichtig, Gegner rechtzeitig zu hören. Wer zum Beispiel Fortnite spielt und ein Headset trägt, das nicht über ausreichend qualitativen Surround-Sound mit vertikalen Kanälen verfügt, hat schlechte Karten. Denn wenn die Kopfhörer keine breite Klangbühne bieten, gehen die Schritte des Gegners oder das Rascheln im Gebüsch im Hintergrund unter und der Spieler kann eventuell nicht schnell genug reagieren, wenn ein Gegner auftaucht.

Die besten Gaming-Headsets

Um genau diesen Ansprüchen von Gamern gerecht zu werden und das Spielerlebnis mit erstklassigen Klangwelten bestmöglich zu unterstützen, gibt es eine Vielzahl an speziellen Gaming-Kopfhörern am Markt. Erst seit kurzem hat sich zum Beispiel JBL in die Gaming-Sparte gewagt und mit der Quantum-Serie Headsets und Aktivlautsprecher speziell für Gamer herausgebracht. Mit der neuen JBL QuantumSURROUND™-Technologie mit zusätzlichen vertikalen Kanälen kreieren sie eine besonders breite und realistische Klangbühne für immersiven Sound. Hinzu kommt beim Flaggschiff JBL Quantum ONE die JBL QuantumSPHERE 360™-Technologie, die durch Algorithmen und Sensoren Umgebungsgeräusche und Gegner für Spieler besonders leicht zu erkennen und zu orten macht.

Zu den besten Headsets für Gamer, die auf erstklassige Soundqualität beim Spielen setzen, gehören auch die Exemplare der Gaming-Tech-Hersteller. Dazu zählt etwa das kabellose Headset Razer BlackShark V2 Pro, das speziell für Gamer entwickelt wurde. Mit THX Spatial Audio für Surround-Sound wird ein erstklassiges Klangerlebnis möglich. Die lange Akkulaufzeit und bequemen FlowKnit-Memory-Foam-Ohrmuscheln eignen sich zudem auch für lange Spielsessions. Die passive Geräuschunterdrückung und das hochwertige, abnehmbare Mikrofon machen das Razer BlackShark V2 Pro zu einem hochwertigen Headset für ambitionierte Gamer.  

Um Videospiele in vollem Umfang genießen und voll und ganz in die Spielwelt eintauchen zu können, ist ein solides Headset von hoher Qualität für jeden Gamer ein Must-have. Nur mit der entsprechenden Klangqualität kann der Soundtrack seine volle Wirkung entfalten, während Spieler Hintergrundgeräusche genau deuten können. Mit guten Kopfhörern kann man damit jede Spielsession auf ein neues Level heben.

Bildquellen:

  • gaming: Unsplash
  • kopfhoerer: Unsplash