Cherry Divine: Rockabilly Chicks vs Mean Evil Woman. Der Titel dieses Albums ließt sich wie der Name eines Comics.
Cherry Divine

© CattyTownRecords

Tatsächlich zieren Cherry Divines aktuelle Platte Manga-Abbildungen. Aber bloß nicht in die Irre führen lassen!

Die Musikerin aus Townsville in Australien bietet Rockabilly pur.

Mit der klassischen Besetzung aus Gesang, Gitarre, Kontrabass und Schlagzeug verspricht „Rockabilly Chicks vs Mean Evil Woman“ reinrassigen Rock´n´Roll. Im Gegensatz zum Original schwappte der Sound von Cherry Divine sozusagen von Osten über den Pazifik rüber, um hier die Szene zu begeistern. 

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*