Marantz präsentiert die neue Marantz Melody M-CR412. Dieses klassische HiFi-System in modernem Design verfügt über CD-Wiedergabe, UKW-/DAB+-Radio, integriertes Bluetooth und die bewährte Marantz-Klangqualität.

Das Team, das die Melody entworfen und musikalisch abgestimmt hat, verfügt über mehr als 65 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von HiFi-Geräten. Der neue Marantz Melody HiFi CD-Receiver M-CR412 ist für den modernen Musikliebhaber konzipiert und baut auf dem erst kürzlich präsentierten Melody X Netzwerk-CD-Receiver (M-CR612) auf. Er wurde aus denselben Materialien gefertigt, welche die Audioqualität auf ein neues Level heben.

Füllt auch große Wohnräume

Musikliebhaber sollten sich durch die geringe Bauhöhe von nur elf Zentimetern nicht täuschen lassen. Denn mit einer Ausgangsleistung von bis zu 2 x 60 Watt füllt die Melody auch große Wohnräume mit bestem Klang. Die Melody besitzt vier Endstufen mit hohem Wirkungsgrad und geringen Verzerrungen. So kann sie problemlos zwei Lautsprecherpaare antreiben. Wobei die Lautstärke für jedes Paar einzeln geregelt wird. 

Mit fast jedem Lautsprecher kompatibel

Alternativ lässt sich auch nur ein Lautsprecherpaar im audiophilen Bi-Amping-Modus betreiben. Bei Anschluss eines Lautsprecherpaars steht die doppelte Ausgangsleistung pro Kanal zur Verfügung. Die Melody ist mit fast jedem Lautsprechermodell am Markt kompatibel. Auch ausgewachsenen Standlautsprechern und 4 Ohm-Modelle bereiten der M-CR412 keine Probleme. Die USB-A-Schnittstelle sorgt, dank der Unterstützung von hochauflösender Musikwiedergabe einschließlich FLAC-, ALAC- und DSD-Dateien, für maximale Audioqualität.

Marantz Melody M-CR412

Bequem zu steuern

Durch zwei Digital-Audioeingänge lassen sich TV oder Set-Top-Box für Kabel- oder Satelliten-TV und ein Blu-ray- oder DVD-Player anschließen. Die Melody schaltet sich automatisch ein, sobald sie ein Audiosignal vom einem TV-Gerät erhält. Und man kann sie so programmieren, dass Lautstärke, Stummschaltung oder Eingangswahl über die TV-Fernbedienung steuerbar sind.

Design meets quality

Selbstverständlich können Smartphone-Benutzer ihre Musik problemlos über Bluetooth auf die Melody streamen. Dank des kompakten Gehäuses und des veredelten, zeitlosen Designs bildet die Melody die perfekte Ergänzung für jeden Lebensraum. Luxuriöse vertikale Lichtakzente auf der Frontblende – Markenzeichen der Marantz-Produkte – unterstreichen die Qualitätsanmutung. Schließlich noch der Preis: Die neue Marantz MelodyM-CR412 ist in elegantem Schwarz oder in klassischem Silber-Gold für 499.- Euro erhältlich.
Webseite: www.marantz.de

Bildquellen:

  • Marantz Melody M-CR412: Bild: © Sound United, LLC.