Nach drei Jahren war es am Wochenende vom 17./18. September 2022 endlich wieder soweit: Mitteldeutschlands größte HiFi-Messe die Mitteldeutschen HiFi-Tage feierten ein grandioses Comeback mit mehr als 2.500 Audio-Fans in Leipzig. Wir blicken hier zurück auf das Hörfest in der Alten Handelsdruckerei.

Grandioses Comeback

Die Mitteldeutschen HiFi-Tage 2022 haben nach einer längerer Pause erneut mehr als 2.500 begeisterte Besucher nach Leipzig gelockt. Die Veranstalter (Fachhändler Uni-HiFi und der Auerbach Verlag) als auch die zahlreichen Aussteller zeigten sich mehr als zufrieden.

Im Mittelpunkt der größten HiFi-Messe im Osten Deutschlands stand neben den zahlreichen Neuheiten der ca. 100 HiFi-Marken – vom Zuspieler wie Plattenspieler, CD-Player oder Streamer über Vorverstärker und Endstufen bis zum High-End Lautsprechersystem – vor allem das Hörerlebnis selbst. Auffällig in diesem Jahr: mit u.a. akustischen Spiegeln (Arakas), Kymatik-Kopfhörern (Lautsänger) und Plattenspielern aus dem 3D-Drucker (Luphonic) fanden sich unter den Ausstellern neben den wichtigen A-Marken der Branche auch eine Reihe an innovativen Startups.

Premieren und Prominenz

Darüber hinaus gab es für die Besucher zahlreiche Premieren neu zu entdecken: Audio Physic präsentierte als Premiere die neuen Avantera Lautsprecher, Focal brachte als Deutschland-Premiere die High-End Kopfhörer Utopia 2022 mit nach Leipzig und Beamer-Hersteller Sim2 den neuen Domino DTV S Laser-Projektor.

Und auch zahlreiche HiFi-Prominenz ließ sich den Besuch in Leipzig nicht nehmen: Canton Firmengründer Günther Seitz kam persönlich in die Messestadt, Entwickler Michael Creek (Creek Audio) reiste aus England an und auch Lars Johansen von Perlisten Audio aus den USA stattete den MDHT einen Besuch ab.

Buntes Publikum

Auch die bunte Zusammensetzung des mitteldeutschen Publikums hat die Aussteller überzeugt. Demnach sei es der Messe gelungen, nicht nur eingefleischte HiFi-Fans, sondern ein im Vergleich zum Branchendurchschnitt deutlich jüngeres und weiblicheres Publikum anzusprechen.

„Die HiFi-Szene in Mitteldeutschland ist nach wie vor äußerst lebendig und das Interesse an einzigartigen Hörerlebnissen sehr hoch“, weiß Manfred Keim vom Veranstalter Uni-Hifi. Umso entscheidender sei es, die bestmöglichen Hörbedingungen zu schaffen und einen vielfältigen Querschnitt an High-End-Musiksystemen zu versammeln.

„Beides ist uns erneut gelungen und wir freuen uns, dass die akribische Vorbereitung, insbesondere die klangoptimierten Hörräume, von einem immer gemischterem Publikum honoriert wird“, so Keim.

MDHT: Fortsetzung 2023

Nach dem erfolgreichen Comeback in diesem Jahr gibt es eine Fortsetzung der Mitteldeutschen HiFi-Tage dann im Herbst 2023. Ob wieder im September wie dieses Jahr oder zum alten Termin im November wird zeitnah bekannt gegeben.

Bis dahin gibt es hier nun ein paar Messeimpressionen von unserem Messerundgang über die Mitteldeutschen HiFi-Tage 2022.

Click here to display content from YouTube.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Auf unserem AUDIO TEST YouTube Kanal findet sich zudem auch ein Video mit Highlights von der Mitteldeutschen HiFi-Tagen 2022 aus Leipzig.

Messerundgang Mitteldeutsche HiFi-Tage 2022: Erdgeschoss mit Cyrus, Dynaudio, KLH, Moon, Neat, Nubert & Roterring

Mitteldeutsche HiFi-Tage 2022 MDHT Leipzig Messerückblick Highlights Bildergalerie
Lange mussten die HiFi-Fans in Leipzig warten und so war Schlangestehen angesagt am Samstag morgen kurz vor Beginn der HiFi-Tage. (Bild: B. Mächler)
Mitteldeutsche HiFi-Tage 2022 MDHT Leipzig Messerückblick Highlights Bildergalerie
Dichtes Treiben im Foyer der Alten Handelsdruckerei. (Bild: Eik Hentschke)
Mitteldeutsche HiFi-Tage 2022 MDHT Leipzig Messerückblick Highlights Bildergalerie Dynaudio
Dynaudio spielte im Hörraum der AUDIO TEST-Redaktion mit dem Aktivlautsprecher Focus 10. (Bild: Eik Hentschke)
Mitteldeutsche HiFi-Tage 2022 MDHT Leipzig Messerückblick Highlights Bildergalerie Dynaudio
Im Nebenraum hatten die Dänen eine große Auswahl an Lautsprechermodellen aus dem Portfolio ausgestellt. (Bild: Eik Hentschke)
Mitteldeutsche HiFi-Tage 2022 MDHT Leipzig Messerückblick Highlights Bildergalerie Dynaudio
Faszinierte trotz kompakter Größe mit großem Klang und Konnektivität, die Dynaudio Focus 10. (Bild: B. Mächler)
Mitteldeutsche HiFi-Tage 2022 MDHT Leipzig Messerückblick Highlights Bildergalerie Cyrus KLH Bellevue Neat
Der Vertrieb Bellevue Audio hatte seine beliebten Marken Cyrus Audio und Neat wieder mit nach Leipzig gebracht und ganz frisch im Portfolio: die US-Marke KLH Audio mit seinen Retro-Lautsprechern. (Bild: Eik Hentschke)
Mitteldeutsche HiFi-Tage 2022 MDHT Leipzig Messerückblick Highlights Bildergalerie Nubert
Nubert zog aus der 5. Etage runter in Raum „Weimar“ im Erdgeschoss und legte den Fokus u.a. auf die nuPro XS-8500 RC Soundbar. (Bild: Eik Hentschke)
Mitteldeutsche HiFi-Tage 2022 MDHT Leipzig Messerückblick Highlights Bildergalerie Nubert
Die Schwaben hatten aber ebenso die nuVero xx sowie nuControl und nuPower Elektronik mitgebracht. (Bild: Eik Hentschke)
Nubert nugo! one Radio Bluetooth Lautsprecher Box
Blickfang auf der Freifläche, das neue Nubert Radio / Bluetooth Lautsprecher nuGo! One. Wir konnten uns auch hiervon gleich ein Testgerät sichern. (Bild: B. Mächler)
Mitteldeutsche HiFi-Tage 2022 MDHT Leipzig Messerückblick Highlights Bildergalerie Roterring
Gleich im Eingangsbereich nutzte Möbelhersteller Roterring die Fläche und zeigte sein Programm an TV- und Soundmöbeln. (Bild: Eik Hentschke)
Mitteldeutsche HiFi-Tage 2022 MDHT Leipzig Messerückblick Highlights Bildergalerie Uni-HiFi Keim
Manfred Keim vom Veranstalter Uni-HiFi Leipzig zeigte, dass sich alte und neue HiFi-Technik nicht ausschließen müssen. (Bild: Eik Hentschke)
Revox B77 Bandmaschine
Dabei konnte vor allem die legendäre Revox B77 Bandmaschine die Blicke auf sich ziehen…(Bild: B. Mächler)
Mitteldeutsche HiFi-Tage 2022 MDHT Leipzig Messerückblick Highlights Bildergalerie Uni-HiFi Keim Revox B77
…und wusste dabei jung und alt zu faszinieren. (Bild: Eik Hentschke)

Messerundgang Mitteldeutsche HiFi-Tage 2022: 1. Etage mit Audio Physic, Cabasse, Cambridge Audio, Canton, Chord, ME Geithain, Lyngdorf, Mission & T+A (u.v.m.)

Mitteldeutsche HiFi-Tage 2022 MDHT Leipzig Messerückblick Highlights Bildergalerie ATR Audio Trade Cabasse
Lust auf HiFi, das Motto beim Vertrieb ATR-Audio Trade. Hier spielten die ikonischen Kugellautsprecher von Cabasse. (Bild: Eik Hentschke)
Mitteldeutsche HiFi-Tage 2022 MDHT Leipzig Messerückblick Highlights Bildergalerie Armin Kern Gerd Kopistecki Supra
Lust auf Kaffee hatten dann Armin Kern von ATR (rechts) und Gerd Kopistecki von Supra Cables. (Bild: B. Mächler)
Mitteldeutsche HiFi-Tage 2022 MDHT Leipzig Messerückblick Highlights Bildergalerie Drei H Melco Chord Lyngdorf Spendor
Der Vertrieb Drei H aus Hamburg zeigte Elektronik von Chord, Lyngdorf und Melco an Spendor Boxen. (Bild: Eik Hentschke)
Mitteldeutsche HiFi-Tage 2022 MDHT Leipzig Messerückblick Highlights Bildergalerie Audio Physic Avantera Lautsprecher
Premiere bei Audio Physic: die neue Generation der Avantera Speaker. Sie spielte in der Kette mit Elektronik von Cambridge Audio (Edge). (Bild: B. Mächler)
Mitteldeutsche HiFi-Tage 2022 MDHT Leipzig Messerückblick Highlights Bildergalerie T+A
T+A elektroakustik aus Herford brachte seine 200er Serie mit nach Leipzig und konnte sich über einen stets vollen Raum erfreuen. (Bild: Eik Hentschke)
Mitteldeutsche HiFi-Tage 2022 MDHT Leipzig Messerückblick Highlights Bildergalerie Canton
Canton führte in Raum „Brandenburg“ seine neuen Smart Townus 8 Lautsprecher sowie die Karat GS (weißer Lautprecher) vor. (Bild: Eik Hentschke)
Mitteldeutsche HiFi-Tage 2022 MDHT Leipzig Messerückblick Highlights Bildergalerie Canton
Dabei gab es in den Vorführungen auch wissenswertes zum Thema Lautsprecheraufstellung und Akustik zu erfahren. (Bild: Eik Hentschke)
Mitteldeutsche HiFi-Tage 2022 MDHT Leipzig Messerückblick Highlights Bildergalerie Canton Günther Seitz
Hoher Besuch: Selbst Canton Gründer Günther Seitz kam persönlich in Leipzig vorbei und überprüfte, ob die Canton Karat GS Edition (Anm.: das GS steht für Günther Seitz) denn auch vernünftig im Raum spielt. Seinem Gesichtsausdruck nach zu urteilen hat sie das. (Bild: B. Mächler)
Mitteldeutsche HiFi-Tage 2022 MDHT Leipzig Messerückblick Highlights Bildergalerie ME Geithain
ME Geithain mit Sitz in der Nähe von Leipzig hatte leider keinen Firmenvertreter zur Messe geschickt. Die legendären Lautsprecher spielten wieder in der Kette an Elektronik von Exposure und MoFi Plattenspieler (beides im Vertrieb von High-Fidelity Studio).Ein voller Raum war gewiss, denn der Hersteller aus Sachsen hatten schließlich Heimspiel. (Bild: B. Mächler)

Hier geht es weiter mit den Highlights aus der 3. und 4. Etage (u.a. AVM, Bowers & Wilkins, Elac, Focal, KEF, Naim, Perlisten, Rotel)

Bildquellen:

  • MDHT 2022 Einstieg: Auerbach Verlag / Eik Hentschke (Bildbearbeitung: Benjamin Mächler)