Der neue Lautsprecher IW150A von M&K Sound lässt sich besonders flach in der Wand oder Decke einbauen und macht raumfüllenden Klang zu einem Erlebnis im Heimkino. Mit den weiteren In-Wall-Produkten wie dem Subwoofer C15S samt zugehörigen Endverstärker VA500 Blue Edition und dem Tripol-Speaker IW150T sind nahezu unsichtbare Installationen realisierbar.

Als Hersteller von exklusiven Lautsprechern steht M&K Sound für kompromisslosen Audiotechnik, die sowohl Klangschaffende als auch stolze Besitzer eines Heimkinos schätzen. Mit dem ausgewachsenen Surround-Sound der In-Wall-Lautsprechern und Subwoofern ist die immersive Unterhaltung garantiert. So zielen die Dänen mit dem neuen IW150A besonders auf die Wiedergabe von Tonformaten wie Dolby Atmos, DTS:X oder AURO-3D ab.

M&K Sound IW150A: Wohnraumfreundlicher Heimkinoklang

Der IW150A ist ein besonders vielseitiger Lautsprecher. Er lässt sich sowohl an der Wand als auch an der Decke montieren. Und kann das Heimkinoerlebnis auf ein neues Niveau heben. Grundsätzlich ist er für die Wiedergabe von Inhalten mit Dolby-Atmos-Tonspur optimiert. Denn mit dem im 15-Grad-Winkel angebrachten Hochtöner eignet sich der IW150A ideal für effektgeladenen Sound. Und kann dafür entsprechend leicht und unauffällig montiert werden.

Endstufe VA500.

Geringes Gewicht und kompakte Abmessungen

Hilfreich sind dabei das geringe Gewicht von 6,9 Kilogramm, die kompakten Abmessungen von 32,9 x 28,6 Zentimetern sowie die Bautiefe von lediglich 9,5 Zentimetern. Neben dem Einbau in der Decke eignet sich der IW150A auch optimal für Multiroom-Installationen an der Wand. Bei einem Frequenzgang von 80 bis 20.000 Hertz kann der Subwoofer der In-Wall-Serie optimal bei den tiefsten Tönen unterstützen.

Packende Performance: Mit C15S Subwoofer und IW150T Speaker

C15S Subwoofer.

Der zur In-Wall-Serie gehörende Subwoofer C15S von M&K Sound erzeugt einen beeindruckenden Tiefton bei sehr guter Pegelfestigkeit. Er wird zusammen mit der passenden Endstufe VA500 Blue Edition ausgeliefert. Dieser Class-D-Endverstärker zeichnet sich durch bestmögliche Effizienz, geringe Wärmeentwicklung und sehr niedrigen Standby-Stromverbrauch aus. Genau aufeinander abgestimmt, überzeugen C15S Subwoofer und VA500 BE auch bei komplexer Musikwiedergabe und Filmen mit actionreichen Sequenzen samt Explosionen und wilden Verfolgungsjagden.

Technische Finesse

Gerade die akkurate Impulsfestigkeit und wichtige Leistungsreserven sind hier ein enormer Vorteil. Technische Finesse zeigt der etablierte Lautsprecher-Hersteller aus Dänemark auch bei den Speakern in Tripol-Anordnung: Mit den hochwertigen Chassis und der Frequenzweiche seines berühmten Schwestermodells S150T bietet der IW150T die gleichen überzeugenden Klangeigenschaften. Somit ist die klangliche Umhüllung des Zuhörers auch mit einer In-Wall-Installation möglich.

Preise und Verfügbarkeit

Der In-Wall-Lautsprecher IW150A ist ab sofort im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 1.430 Euro. Der IW150T kann für 2.080 Euro und der C15S Subwoofer zusammen mit der V500 Blue Edition Endstufe für 3.900 Euro erworben werden (alle Preise inklusive Mehrwertsteuer).

Webseiten: www.mksound.com, www.audio-reference.de

Lesen Sie hier: M&K Sound X+ Series: Subwoofer für bestes Heimkino mit THX-Zertifizierung

Bildquellen:

  • M_K Sound IW150A: Bild: © Audio Reference GmbH