Marantz erweitert seine 2016er Heimkino-Produktreihe. Nach dem angekündigten NR1607, folgt nun der neue SR5011 in Standardgröße. Der 7.2-Kanal-Netzwerk-AV-Receiver beeindruckt mit 180 Watt pro Kanal sowie mit hochwertigen Komponenten, ergänzt um fortschrittliche kabelloser Konnektivität.

Der Marantz SR5011 zeigt sich auf hohem Qualitätsniveau. Mit Dolby Atmos und DTS:X (über ein Firmware-Update) garantiert er atemberaubenden 3D-Surround-Sound. Der SR5011 ist mit sorgfältig ausgewählten, hochwertigen Audiokomponenten und der exklusiven HDAM-Technologie (Hyper Dynamic Amplifier Module) von Marantz ausgestattet. Der Verstärker liefert eine Ausgangsleistung von 7 x 180 Watt, genug um auch größere Räume zu beschallen. Dank erweitertem Audyssey MultEQ XT kann der Klang perfekt auf die jeweils individuellen Räumlichkeiten abgestimmt werden.

Marantz SR5011 RückansichtMit seiner leistungsstarken Videoeinheit ist der SR5011 optimal gerüstet für die Zukunft. Alle 8 HDMI-Eingänge sind mit den Spezifikationen HDMI 2.0a und HDCP 2.2 kompatibel. Dank 4K Ultra HD-Video mit 60 Hz, 4:4:4 Pure Color-Subsampling, High Dynamic Range (HDR) und 21:9-Video, 3D und BT.2020-Passthrough-Support an allen Eingängen ist der SR5011 bereit für die nächste Generation von Blu-ray-Playern, Set-Top-Boxen und anderen 4K Ultra HD-Quellen. Gleichzeitig ist der SR5011 dank einer 7.2-Kanal-Vorverstärkereinheit, RS232-Anschluss und IP-Steuerung besonders attraktiv für benutzerspezifische Konfigurationen.

Besondere Erwähnung verdienen die kabellosen Verbindungen durch WLAN und Bluetooth. Die beiden integrierten Antennen sorgen für eine hohe Empfangsqualität unabhängig vom Standort. Die Musikquellen gelangen über AirPlay, Spotify Connect, lokale Netzwerkspeicher oder über 10.000 Internetradio-Sender auf die Endstufen. An Formaten werden alle derzeit gängigen Format unterstützt. Mit seiner 7.2-Kanal-Vorverstärkereinheit und RS232-Anschluss wird die Flexibilität des SR5011 abgerundet.

Die grafische Benutzeroberfläche des Einrichtungsassistenten und der vielfach gelobten Audyssey MultEQ-Raumkalibrierung ist die Einrichtung des Geräts besonders einfach. Die neue Marantz Remote-App ist verfügbar für Android sowie iOS und gewährleistet optimalen Bedienkomfort. Gleichzeitig bietet der SR5011 einen cleveren ECO-Modus, mit dem der Energieverbrauch automatisch signifikant gesenkt werden kann, ohne Einschränkungen bei der klanglichen Performance hinnehmen zu müssen.

SR5011 7.2 Kanal Netzwerk-AV-Receiver – Haupteigenschaften

  • WLAN integriert mit Dual Band-Unterstützung 2,4 GHz / 5 GHz, Bluetooth integriert, verbesserte Netzwerkstabilität, insbesondere bei hoher Funknetzdichte
  • Diskreter 7-Kanal-Leistungsverstärker mit 180 Watt pro Kanal, Ausreichend Leistung, um auch größere Räume mit dem bewährten Marantz Klang zu beschallen
  • 4K/60 Hz Full-Rate Passthrough, 4:4:4 Farbauflösung, HDR und BT.2020, Zukunftssicherheit dank Unterstützung der neuesten HDMI-Standards
  • 8 HDMI-Eingänge (davon 1 vorne) mit voller HDCP 2.2-Unterstützung, 2 HDMI-Ausgänge, Viele Eingänge für digitale Geräte, Fernseher und Beamer können parallel angesteuert werden
  • Analog/HDMI-Konvertierung und Upscaling von SD/HD auf 4K, Full HD- und Ultra HD-Videoqualität mit bestehenden DVDs und analogen Videoquellen
  • Dolby Atmos (bis 5.1.2) und DTS:X (über Firmware-Update), Raumfüllender 3D-Sound mit Überkopfeffekten
  • AirPlay, Bluetooth, Internet Radio, Spotify Connect, Netzwerk-Audiostreaming, Zugriff auf nahezu alle Online-Musikquellen
  • Unterstützung für DSD (2.8/5.6MHz), FLAC, ALAC, AIFF und WAV, High-Resolution-Audiostreaming für Hi-Fi-Enthusiasten
  • Erweiterte Mehrraumoptionen; 7.2 Vorverstärkerausgänge; RS232-Steuerung, Audio und Video in mehreren Räumen, vorbereitet für Heimautomatisierungstechnik von Drittanbietern
  • Audyssey MultEQ XT, Dynamic Volume und Dynamic EQ, Perfekte Raumakustikkorrektur
  • Farbcodierte Lautsprecheranschlüsse, Setup-Assistent, erweiterte Benutzeroberfläche (GUI), Marantz 2016 AVR Remote-App, reibungslose Installation, Einrichtung und Bedienung
  • ISF-Videokalibrierung, Bereit für professionelle Kalibrierung von Heimkino-TVs und -Projektoren
  • Intelligenter Eco-Modus mit drei Einstellungen (Ein/Aus/Automatik), Energiesparfunktionen ohne Abstriche bei der klanglichen Performance

Der neue Marantz SR5011 ist ab August in Schwarz oder Silber-Gold für 899 Euro UVP erhältlich.

 

Über den Autor

Peter Lieb

Mal rational, dann emotional. Oberflächlich für die Normalität, tiefgründig beim Besonderen. Begeisterungsfähig für die schönen Dinge des Lebens. Genusssüchtig nach den glücklichen Momenten. Naturverbunden und doch Technik verliebt. Wissbegierig und vielseitig interessiert. Immer geschäftig, Pausen sind die Ruhe vor dem Sturm. Musik begeistert und Harmonie versessen. Ein ganz normaler Mensch eben.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*