Bellevue Audio erweitert sein Vertriebsportfolio für Deutschland und Österreich um die US-amerikanische Traditionsmarke KLH. Das für den deutschen und österreichischen Markt ausgewählte und via Bellevue Audio vertriebene KLH Portfolio umfasst dabei aktuell zwei Stand- und einen Regallautsprecher.

KLH wurde 1957 von Henry Kloss und anderen gegründet und gehörte in den späten 1960er-Jahren mit über 500 Angestellten zu den größten Lautsprecher-Herstellern der Welt. Neben der Produktion hochwertiger Schallwandler gehörten auch Meilensteine wie der Plattenspieler Model Eleven, das Tonbandgerät Model Forty und das FM-Tischradio Model Eight zum Produktportfolio der US-Amerikaner.

Speaker-Ikone im Vintage-Design: Modell Five

Das Modell Five gehörte zu den Lautsprecher-Ikonen seiner Zeit und gilt als das Gesicht der Marke KLH. Ganz der akustischen Leistung verschrieben, hat sich auch die aktuelle Version dieses legendären Meilensteins im Vintage-Design. Im 190-Millimeter MDF-Gehäuse sorgt ein 254 Millimeter durchmessender Tieftöner für ordentlich Druck im Basskeller und Grundton. Direkt darüber platziert, komplettieren ein 104-Millimeter Mitteltöner und ein 2,5 Zentimeter Hochtöner mit Aluminium-Kalotte das Drei-Wege-Konzept.

Ganz der akustischen Leistung verschrieben hat sich auch die aktuelle Version des legendären Modell Five im Vintage-Design.

„Acoustic Suspension Design“

Beibehalten wurde bei der aktuellen Version das sogenannte „Acoustic Suspension Design“. Dabei handelt es sich um ein rundum geschlossenes Gehäuse, in dem die einzelnen Chassis nicht starr aufgehängt, sondern luftgefedert montiert werden. Eine Abstimmung, die sich in erster Linie in einer präziseren und kontrollierten Basswiedergabe bemerkbar macht und die laut KLH das „genaueste und linearste Gehäusedesign“ darstellt, das heute erhältlich ist. Der Preis liegt bei 2.995 Euro pro Paar (inkl. Mwst.).

Konzipiert speziell für
kleinere Räume: Modell
Three.

Speziell für kleinere Räume: Modell Three

Auch das Modell Three basiert auf der bekannten KLH-Gehäuseform und kann als kleiner Bruder des Model Five bezeichnet werden. Die technische Ausstattung zeigt sich modern und üppig: So basiert der rund 72 Zentimeter hohe Vintage-Lautsprecher auf dem gleichen, nur etwas kompakteren Gehäusedesign – speziell abgestimmt für den Einsatz in kleineren Hörräumen. Das patentierte „Acoustic Suspension Design“ wurde dabei auf einen Zwei-Wege-Aufbau übertragen. Die akustische Familiensignatur wird folglich beibehalten. Verantwortlich dafür sind hier die 25 Millimeter-Hochton-Konstruktion mit Aluminium-Kalotte und der darunter platzierte, 20 Zentimeter messende Tief-/Mitteltöner. Wie der große Bruder verfügt das Model Three ebenfalls über die besagte Klanganpassung, stabile Metallstative (Slant Riser Base) und magnetisch haftende Leinen-Abdeckungen. Preis: 2.195 Euro pro Paar (inkl. Mwst.).

Kendall: Design-Anspruch und moderne Technik

Klassische Lautsprechersäule:
Kendall.

Der Kendall-Speaker vereint Marken-Tradition, Design-Anspruch und moderne Technik. Dabei stellt sich der knapp 1,02 Meter hohe Drei-Wege-Schallwandler als klassische Lautsprecher-Säule im Echtholzfurnier vor. Trotz ihrer filigranen Linie verfügt die exklusiv verarbeitete Kendall über hochwertige Bauteile wie eloxierte Aluminium-Hochtöner oder leistungsfähige Kevlar-Schwingsysteme. Für höchste Effizienz arbeiten letztgenannte Chassis in speziell angefertigten Gehäusekammern. Im Verbund mit dem massiven MDF-Gehäuse, pulverbeschichteten Aluminium-Druckgusskörben und der massiven Frontplatte verspricht die Kendall eine facettenreiche Detail- und Mittendarstellung, jede Menge Feindetails, eine imposante Bandbreite und eine dynamische wie freie Bassperformance. Preis: 1.995 Euro pro Paar (inkl. Mwst.).

Vielfältiges Zubehör

KLH bietet sowohl für das Modell Three wie für das Model Five zusätzliche Gewebeabdeckungen an. Wer seinen Lautsprecher optisch an seine Wohnumgebung anpassen möchte, findet das passende Accessoire in folgenden Farbvarianten: Basaltschwarz, Stonewash-Leinen oder Old World Leinen zum Preis von 250 Euro/Paar (innkl. Mwst.). Wer noch nach stabilen und optisch ansprechenden Stativen für markenfremde Lautsprecher oder ältere KLH-Modelle sucht, wird bei Bellevue Audio ebenfalls fündig: Die beiden Slant Riser Base-Varianten, die zum Lieferumfang des Model Five und des Model Three gehören, sind optional auch paarweise zum Preis von rund 400 Euro (inkl. Mwst.) zu haben.

Webseite Bellevue Audio: www.bellevueaudio.de

► Lesen Sie hier: Test: Cyrus i9-XR Vollverstärker und Cyrus CDi-XR CD-Player (XR-Serie)

AUDIO TEST Ausgabe 05/2022 Kopfhoerer Plattenspieler Review Magazin

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe ab 1. Juli 2022 im Handel oder ganz einfach und bequem nach Hause bestellen:www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Abo abschließen und das Heft pünktlich und direkt frei Haus liefern lassen:www.heftkaufen.de/abo-audio-test +++

Bildquellen:

  • KLH Model Five Black Lifestyle: Bild: © Bellevue Audio GmbH