Einfacher Bedienkomfort, ausgeklügelte Technik und modernes Audio-Streaming sollen beim GSB 600 NFC für den richtigen Sound sorgen.

Unkompliziert und zuverlässig, so soll die Verbindung zum mobilen Endgerät sein. Beim klassischen Bluetooth finden sich dabei die Geräte via Funk, die Auswahl erfolgt manuell. Neu im Trend liegt die Kopplung zweier Geräte über NFC (Near Field Communication). Ohne händische Auswahl ist die physische Nähe zwischen zwei Geräten völlig ausreichend. Allerdings sollten diese tatsächlich bis auf wenige Zentimeter aneinander rücken, um die Verbindung problemlos herzustellen. Beide Geräte können dabei überings als Sender und Empfänger agieren und sich innerhalb von meist nur einer Sekunde koppeln. Das Beste daran ist: Sind beide Geräte erst einmal mit einander verbunden, erfolgt die Kopplung zukünftig wie von selbst.

Neben der mühelosen Kopplung via Bluetooth und NFC soll der GSB 600 auch aus akustischer Sicht überzeugen: Denn zusätzlich zu den zwei Breitbandlautsprechern und zwei Kalottenhochtönern, das sind Lautsprecher, die kuppelförmig gewölbt sind und damit über eine höhere Abstrahlwirkung verfügen, enthält das Gerät zwei passive Schallwandler, d.h. Membranen, die für die tiefen Töne sorgen. In Kombination mit der Apt-X Codec Unterstützung, dem Standard zum Übermitteln von Audio-Signalen, ermöglicht der Lautsprecher so eine klare Klangqualität der Bässe und tollen Sound. Was laut Hersteller ohne die zwei Radiatoren bei bestehender Größe anders schlichtweg nicht möglich gewesen wäre. Dank integrierter, wiederaufladbaren Batterien steht dem Lieblings-Musikgenuss für 16 Stunden lange nichts mehr im Wege.

Doch damit nicht genug: Der Bluetooth-Lautsprecher GSB 600 NFC soll nicht nur mit seinem Design überzeugen, sondern auch mit der kinderleichten Bedienbarkeit. Ausgestattet mit nur fünf Bedienelementen lässt sich das Gerät mühelos steuern und sogar Anrufe via Freisprecheinrichtung annehmen.

Der Bluetooth-Lautsprecher GSB 600 NFC ist ab September für 199 Euro im Handel erhältlich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*