Neuer Sound für altes Equipment: Interessierte Kunden der Referenzserie Edge von Cambridge Audio können jetzt beim Kauf der verführerischen High-End-Geräte sparen, wenn sie ihre alten HiFi-Komponenten jeglicher Hersteller in Zahlung geben. Teilnehmende Cambridge Audio Fachhändler gewähren für begrenzte Zeit 15 Prozent Preisnachlass bei Inzahlungnahme der betagten Geräte von zukünftigen Edge-Besitzern. 

Die Aktion ist gültig vom 16.10.2020 bis einschließlich 31.12.2020. Der nächstgelegene Cambridge Audio Fachhändler lässt sich einfach über die Fachhändler-Suche auf der Website des britischen Unternehmens finden.

Edge: die Referenz des „Great British Sound“ 

Mit der Edge Serie haben sich die Entwickler von Cambridge Audio an die Grenzen des technisch Machbaren gewagt und anlässlich des 50. Firmenjubiläums einen neuen Höhepunkt der Unternehmensgeschichte geschaffen. Hierfür hat das neunköpfige Enwticklerteam insgesamt drei Jahre am kompromisslosen Klang gefeilt und dabei keine Kosten und Mühen gescheut. Das Ergebnis: Unverwechselbarer „Great British Sound“, bei dem nichts hinzugefügt und nichts weggelassen wird, kombiniert mit einem zeitlosen Design.

Die volle Welt des Musikstreamings

Der Cambridge Audio Edge A Verstärker vereint hohe Leistungsreserven mit einem auf die wesentlichen Bauteile reduzierten Vollverstärkerdesign und verfügt über modernste Ein- und Ausgänge. Mit der Vor-/Endstufen-Kombination aus Edge NQ (Vorverstärker mit Netzwerkplayer) und der Endstufe Edge W steht den audiophilen Hörern ein Duo zur Seite, dass es mit jedem Lautsprecher aufnimmt und sich mit einer Vielzahl von Quellen versteht. Hörern des High-End-Bundles eröffnet sich dank des integrierten, firmeneigenen StreamMagic Moduls die volle Welt des Musikstreamings mit bis zu 384 kHz und 32 Bit.  

Konditionen, Preise und Verfügbarkeit

Das Edge Trade-in-Programm von Cambridge Audio ist gültig vom 16.10.2020 bis zum 31.12.2020. Im Aktionszeitraum gewähren Cambridge Audio Fachhändler 15 Prozent Preisnachlass auf Produkte der Edge Serie bei Inzahlungnahme bestehender HiFi-Komponenten jeglicher Hersteller (nicht kombinierbar mit anderen Aktionen). Die Inzahlungnahme wird nach Ermessen der teilnehmenden Händler gewährt. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 5.847,77 Euro für den Edge A, 4.872,97 Euro für den Edge NQ und 3.898,18 Euro für den Edge W (alle Preise inklusive 16 Prozent Mehrwertsteuer). 

Cambridge Audio Fachhändler finden sich unter: www.cambridgeaudio.com/deu/de/retailers

SX Lautsprecher-Serie von Cambridge Audio nun auch in matt-schwarzem Finish

Wie der britische HiFi-Hersteller zudem dieser Tage bekannt gab, hat man der vielfach bewährten SX Lautsprecher-Serie einen neuen, zeitlosen Anstrich verpasst. So sind die Schallwandler nun in mattschwarzer Ausführung erhältlich, womit sich die Tonmöbel sehr gut in jeden Raum integrieren lassen. Sowohl die Treiber als auch die Frequenzweichen verbleiben dabei auf dem gewohnt hohen Niveau und unterstreichen das unschlagbare Preis-Leistungs-Verhältnis der verschiedenen Lautsprecher der SX Serie.

Mit der SX Serie können Stereo- und Heimkino-Enthusiasten auf verlässliche und klangstarke Lautsprecher zählen, die von der langjährigen Erfahrung von Cambridge Audio profitieren. Die mattschwarze Produktlinie beinhaltet die Regallautsprecher SX-50 und SX-60, den Center-Lautsprecher SX-70, die Standlautsprecher SX-80 sowie den Aktiv-Subwoofer SX-120.

CAMBRIDGE AUDIO SX LAUTSPRECHER SERIE MATT SCHWARZ FINISH BLACK

Weitere Informationen: www.cambridgeaudio.com/de

► Lesen Sie hier unseren Test der Cambridge Audio CX-Serie

AUDIO TEST Magazin Ausgabe 7/20 Heft HiFi Kaufen

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe im Supermarkt nicht gefunden? Euer Stamm-Kiosk hat geschlossen? Dann ganz einfach und bequem nach Hause liefern lassen: ► www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Probe-Abo über die kommenden 4 Ausgaben (Nov., Dez., Feb., März) abschließen: ► www.heftkaufen.de/schnupperabo-audio-test +++

Bildquellen:

  • AUDIO TEST Ausgabe 7/20: Auerbach Verlag
  • cambridgeaudio edge trade-in aktion: Bild: © Cambridge Audio