Das Multiroom-Streamingsystem Bluesound kündigt eine Erweiterung des Audio-Player-Programms an: Der neue Powernode Edge (N230) könnte als „kleiner Bruder“ des sehr beliebten Powernode (N330) gesehen werden. Selbstverständlich wird der Powernode Edge wie alle Bluesound Geräte über die BluOS Bedienoberflächen komfortabel bedient und eingebunden.

Fehlen nur noch Lautsprecher!

Bluesound POWERNODE EDGE Front 2022 black Streaming Amp

Ergänzt man den Bluesound Powernode Edge um ein Paar passive Lautsprecher, ist die kleine HiFi-Anlage auch schon komplett. Mit einer Leistung von 2 x 40 Watt pro Kanal aus DirectDigital Verstärkermodulen wird die Musik in höchster Auflösung von bis zu 24-Bit/192 KHz übertragen. Weiterhin wird die Wiedergabe des Formats MQA unterstützt, womit Musikliebhaber auf Studiomaster Aufnahmen zugreifen können und diese so erleben können, wie sie ursprünglich vom Musiker beabsichtigt waren. Sollte ein Subwoofer der Anlage hinzugefügt werden wollen, besteht die Möglichkeit, diesen drahtlos im WLAN einzubinden (Bluesound SUB+ hier im Test) oder auch per RCA-Kabel an den auf der Rückseite befindlichen Subwoofer Ausgang.

Heimkino?

Der Powernode Edge kann darüber hinaus auch mit zwei angeschlossenen Lautsprechern als Back-Surround Option in einer BluOS Heimkinogruppe definiert werden. Im Zusammenspiel mit der Bluesound SOUNDBAR+ oder einem POWERNODE (N330) + Lautsprecher für die Front ergibt sich somit eine hochwertige Heimkinolösung, die weitestgehend kabelfrei ist.

Schlank & vielseitig

Der neue Bluesound Powernode Edge kommt in einem eleganten und kompakten Gehäuse und erlaubt die einfache Integration in jeden Wohnraum. Zudem ist, mit der im Lieferumfang enthaltenen Halterung, die Befestigung an einer Wand in multiplen Ausrichtungen möglich. Die auf der Vorderseite befindlichen Touch-Bedienelemente sind einfach zugänglich und erlauben jederzeit die Bedienung der Grundfunktionen.

Alles dabei, alles im Zugriff

Über 20 Musik-Streamingdienste, bzw. viele Tausend Internetradiostationen, können direkt über den Powernode Edge bzw. die BluOS App angesteuert werden. Auch die eigene Musik-Bibliothek kann über WLAN, LAN oder ein externes USB Laufwerk eingebunden werden. Weiterhin ermöglicht die sich an Bord befindliche AirPlay 2 Option eine reibungslose Integration mit dem Apple Ecosystem oder der Benutzer kann seine Musik auch direkt per Bluetooth aptX HD auf dem Powernode Edge abspielen und verstärken.

Bluesound POWERNODE EDGE Anschlüsse 2022 black Streaming Amp
Für die Wiedergabe von TV-Ton und das Abspielen von anderen analogen oder digitalen Quellen ist der Bluesound Powernode Edge mit einem HDMI eARC, sowie einem kombinierten analog/digital – Eingang ausgestattet.

Multiroom

Die verschiedenen Bluesound Geräte können im Haus per BluOS vernetzt werden und bilden somit ein echtes Multiroom-System, das die HighRes Audiowiedergabe unterstützt. Ob Musik von einzelnen Bluesound Geräten individuell abgespielt oder Bluesound Geräte in Gruppen zusammengefasst werden und dieselbe Musik wiedergeben, die Möglichkeiten sind vielfältig. Zudem kann auch der Powernode Edge mit den bekanntesten Hauskontrollsystemen wie Crestron, Control4, URC, RTI, ELAN und anderen bedient werden und auch eine KNX-Anbindung ist selbstverständlich möglich.

Powernode Edge: Alle Daten

  • DirectDigital Verstärker Plattform
  • 40 Watt pro Kanal an 8 Ohm
  • Quad-Core 1.8GHz ARM Cortex A53 Prozessor
  • HDMI eARC, optischer & analoger Audio Eingang
  • BluOS drahtlose Multiroom Musikkompatibilität
  • Bedienbarkeit per App mit flexiblen Audio Einstellungen
  • MQA Musik und HighRes Audio Streaming
  • AirPlay 2 Integration
  • Dual-Band WLAN + Gigabit Ethernet
  • Bidirektionales aptX HD Bluetooth
  • Kabelloser Kopfhörerausgang (Bluetooth)
  • Kabelgebundener & kabelloser Subwoofer Ausgang / Anschluss
  • IR Fernbedienung kann angelernt werden
  • Touch Bedienfelder auf der Frontseite
  • Kompakte Bauhöhe (1 Höheneinheit)
  • Flexible 4-Wege Wandmontage mit Halterung (im Lieferumfang)
  • Ausführung in schwarz oder weiß
  • Maße: 22,0 cm / 4,5 cm / 20,0 cm (B / H / T)

Preis und Verfügbarkeit

Der Bluesound Powernode Edge Streamingverstärker wird voraussichtlich ab Mitte Oktober 2022 im autorisierten Fachhandel in Deutschland in den Ausführungen schwarz oder weiß erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 699,- Euro.

Mehr Infos: www.bluesound-deutschland.de

► Lesen Sie hier: Test: Bluesound Powernode (2021) – Kabelloser Streaming-Vollverstärker

AUDIO TEST Ausgabe 06/2022 Lautsprecher Aktiv Studio HiFi Review Magazin

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe ab 26. August 2022 im Handel oder ganz einfach und bequem nach Hause bestellen:www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Abo abschließen und das Heft pünktlich und direkt frei Haus liefern lassen:www.heftkaufen.de/abo-audio-test +++

Bildquellen:

  • Bluesound POWERNODE EDGE Anschlüsse: Bluesound
  • Bluesound POWERNODE EDGE (N230): Bluesound