Leistungsfähige Class AB-Verstärker für höchste Klangtreue sowie Netzwerk-Player & DAB+ Tuner zeichnen die Advance Paris Playstream A5 und A7 aus. HDMI ARC ist beim Playstream A7 ebenfalls vorhanden. Doch was können die neuen Geräte von Advance Paris noch?

Traditionelle HiFi-Tugenden mit den modernen Anforderungen im Bereich der hochauflösenden Audio-Wiedergabe sowie der komfortablen Zugriffsmöglichkeiten durch Musik-Streaming miteinander zu vereinen, setzen sich viele Hersteller zum Ziel. Advance Paris kann hier bereits auf erfolgreiche Komponenten, wie z.B. einen X-Stream 9, zurückblicken und weiß, worauf es bei der Kombination aus Tradition und Moderne besonders ankommt.

Wandler-Tugenden

Die Basis stellt der hochwertige Aufbau der beiden Netzwerk-Verstärker sowie die Integration exklusiver Bauteile. Highlights sind hier klar die verbauten D/A-Wandler, die speziell für eine hochwertige Audiowiedergabe konzipiert und optimiert sind. Im großen Advance Paris Playstream 7 kommen hier jeweils ein AK4490 und AK4118 Chip zum Einsatz, aber auch im Playstream A5 stecken mit dem WM8740 und AK4113 exzellente Wandler. Der Fokus auf eine authentische Klangreproduktion höchster Güte wird auch bei der Verstärkung deutlich: Sowohl der Playstream A5 als auch der Playstream A7 setzen auf ein Class AB Verstärkerdesign und realisieren 2 x 80 respektive 2 x 115 Watt.

HDMI beim A7 integriert

Der Advance Paris Playstream A7 präsentiert sich besonders fortschrittlich und verbrauchernah mit einer HDMI-Schnittstelle, die den Audio Return Channel (ARC) unterstützt. Einfach das kompatible TV-Gerät per HDMI-Kabel an den Verstärker anschließen und schon wird das Tonsignal des Fernsehers digital und verzögerungsfrei an die Komponente übertragen. Mit dem Netzwerk-Player, der in beiden Playstream Modellen integriert ist, greift man auf eigene Musikbibliotheken von PC/Mac und NAS, StreamingDienste und Internetradio zu, selbstverständlich werden auch hochauflösende Dateiformate unterstützt und verarbeitet. Außerdem sitzen ein FM- und DAB+ Tuner in den Geräten.

Advance Paris – Unverkennbare Optik

Frontansicht Advance Paris Playstream A5 Netzwerk Verstärker Streaming Amp News Test
Der Advance Paris Playstream A5 ist genau wie der A7 (Titelbild) an den blau beleuchteten VU-Metern zu erkennen. Dazwischen liegt das gut lesbare Display. So vereint das Gerät schon optisch analoge und digitale Tugenden

Die Philosophie von Advance Paris, zwei Welten miteinander zu kombinieren, setzt sich auch beim Design der neuen Playstream A5 und Playstream A7 Komponenten fort. Zwischen den beiden typisch in blau beleuchteten VU-Metern auf der Vorderseite sitzt ein fein auflösendes Display, das die Steuerung der vielseitigen Geräte erleichtert. Silberne Bedienelemente mit weißer LED-Beleuchtung setzen optisch attraktive Akzente auf der sonst klassisch schwarzen Gerätefront.

Advance Paris ist das Qualitätslabel der Firma Advance Acoustic, Frankreich. Advance Acoustic wird seit 2011 von der Firma quadral exklusiv in Deutschland über den autorisierten Handel distribuiert.

Mehr Informationen unter: www.advance-paris.de

► Lesen Sie hier unseren Test der Advance Paris Smartline UX1, PX1 und BX1

Bildquellen:

  • Advance Paris Playstream A5: Advance Paris
  • Advance Paris Playstream A7: Advance Paris