Mit ihrem bereits fünftem Studioalbum, das am 27. April erscheint, gehören Delorentos schon zu den etablierten Indiepop-Bands. Die Iren beweisen damit Durchhaltevermögen im hart umkämpften Musikgeschäft.

So eine Platte will allerdings gut vorbereitet sein. Bereits im Herbst 2015 begannen die Arbeiten zum aktuellen Projekt. Sie mieteten sich auf einem nordspanischen Weingut ein und tüftelten fortan am Sound von „True Surrender“. So entstanden zunächst 15 Songs, die nach einigen Überlegungen allerdings allesamt wieder verworfen wurden. Zu nah an Bisherigem und irgendwie nicht richtig. Diese Erfahrung veranlasste Delorentos dazu, ihr Songwriting komplett über den Haufen zu werfen und neu zu überdenken. Mehr Tiefe, Ehrlichkeit und Intimität waren gefragt. Bisher, so das Label, fühlten sich die Bandmitglieder noch nicht reif dafür.

Alles auf Anfang

Das sollte sich mit „True Surrender“ ändern. Kurzerhand verwarf die Band das schon komplette Album und schuf in den darauf folgenden drei Jahren eine völlig neu geschriebene, arrangierte, aufgenommene und gemischte Platte. Der Schaffensprozesses wurde von einigen tiefgreifenden Ereignissen begleitet. Zur Geburt von Kindern gesellten sich persönliche und berufliche Angst. Darauf folgten kreative Höhenflüge und künstlerische Herausforderungen. 

Delorentos mit starken Songs 

Preis: EUR 15,99
Letzten Endes sind Delorentos auf „True Surrender“ doch besonders stolz. Die vorab veröffentlichten Singles „In Darkness We Feel Our Way“ und „In The Moment“ geben einen viel versprechenden Eindruck auf das kommende Album. Gefälliger Sound gepaart mit intensiven Texten. Die vier ehemaligen Schulfreunde haben es am Ende geschafft, wieder starke Songs zu kreieren ohne den ursprünglichen Sound der Delorentos ganz und gar aufzugeben. Sie bleiben eine klassische Indie-Rock-Band. Und der Erfolg gibt ihnen recht. Preise, weltweite Auftritte in Moskau oder Mexico City zeugen von wachsender Popularität. Auch an „True Surrender“ wird man, trotz der Neuausrichtung, nicht leicht vorbeikommen. Das Album erscheint am 27. April bei Delo Records / Motor Entertainment. Für viele sicher mehr als bloß eine neue Indie-Pop-Platte.
Musik: True Surrender - Delorentos aus Irland
AUFNAHMEQUALITÄT
ATMOSPHÄRE
KULTFAKTOR
ANSPRUCH
4.0Gesamtwertung

Bildquellen:

  • Delorentos_Press_online: © Motor Entertainment GmbH