Am Wochenende des 18./19. Novembers fanden die Mitteldeutschen HiFi-Tage nun schon zum zweiten Mal in Leipzig statt. Wieder bot die Location in der Alten Handelsdruckerei den passenden Rahmen für ein Wochenende voll audiophiler Klangerlebnisse. Auf insgesamt vier Etagen erlebten HiFi-Fans jeden Alters mehr als 130 Audio-Marken – vom hochwertigen Lautsprecher über Verstärker und Endstufen bis hin zum 22-Tausend-Euro-Plattenspieler.

Nach dem Auftakterfolg der Mitteldeutschen HiFi-Tage im letzten Jahr haben die Veranstalter die Ausstellungsfläche im Vergleich zum Vorjahr um 25% erweitert und damit noch einmal mehr Aussteller und Marken in die Messestadt gelotst. Und die Resonanz und der Zuspruch der Besucher ist bei der zweiten Auflage der Messe, die unter dem Motto „Leipzig hört“ stand, noch einmal deutlich gestiegen. An beiden Messetagen folgten knapp 2.600 Besucher der Einladung des Veranstalters Uni-HiFi Leipzig, der die Mitteldeutschen HiFi-Tage gemeinsam mit dem Leipziger Auerbach Verlag und seinen Fachmagazinen AUDIO TEST und www.likehifi.de organisiert. Das entspricht einer Besuchersteigerung von über 30% im Vergleich zum letzten Jahr! Die Resonanz von Ausstellern und Besuchern war daher auf beiden Seiten überwältigend. Wer die Mitteldeutschen HiFi-Tage in diesem Jahr verpasst hat oder die Impressionen der diesjährigen Messe noch einmal auf sich wirken lassen möchten, kann sich in der folgenden Bildergalerie noch einmal selbst ein Bild vom Hörfest machen.

Bildquelle: Auerbach Verlag / Eric Kemnitz

Die Kollegen von digitalfernsehen.de waren zudem mit Kamera und Mikrofon unterwegs und haben O-Töne von Besuchern und Ausstellern eingefangen:

Über die Messe

Die Mitteldeutschen HiFi-Tage sind das größte HiFi-Event der Region und fanden nach dem Auftakterfolg 2016 mit rund 2.000 Besuchern am 18. / 19. November 2017 bereits zum zweiten Mal statt. Dabei liest sich das Ausstellerverzeichnis wie das Who-is-who der HiFi-Branche und enthält viele bekannte Aussteller, darunter u. a. AVM, Beyerdynamic, Bowers & Wilkins, Canton, Denon, Dynaudio, Elac, Focal, JVC, KEF, Marantz, ME Geithain, NAD, Naim, Pro-Ject, Quadral, Rega, Sonus faber, Technics, Thorens, Transrotor oder Yamaha.

Weitere Informationen finden Sie unter www.mitteldeutsche-hifitage.de oder folgen Sie den Mitteldeutschen HiFi-Tagen auf Facebook.

Ein Termin für 2018 steht derweil auch bereits fest: Am Wochenende des 17. und 18. Novembers 2018 finden die Mitteldeutschen HiFi-Tage 2018 statt. Wieder in Leipzig. Wieder in der Alten Handelsdruckerei.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*