Handgefertigte Phono-Tonabnehmer kennt man von Audio-Technica bereits seit 1962. Auf der IFA 2018 präsentiert Audio-Technica Tonabnehmer der neuen Serie VM95 mit kostengünstigen Dual-Moving-Magnet-Tonabnehmern für Vinyl Einsteiger. Die neue Tonabnehmer-Generation profitiert von Audio-Technicas langjähriger Entwicklungserfahrung und umfasst insgesamt sechs verschiedene Modelle, die alle über das gleiche Gehäuse und entsprechend kompatible Abtastnadeln (Typ AT-VMN95) verfügen und so einen schnellen, einfachen Austausch oder ein Upgrade der Nadel ermöglichen. Das legendäre Vorgängermodell AT95E, dessen Nachfolger ebenfalls Teil dieser Serie ist, wurde bereits vor 38 Jahren in Japan entwickelt und gilt vielfach als erfolgreichstes Einstiegsmodell aller Zeiten.

Die neuen VM95-Tonabnehmer verbinden eine herausragende analoge Performance mit einem sehr attraktiven Preis. Darüber hinaus lassen sich die Tonabnehmer einfach installieren oder gegen ein anderes Modell dieser Serie austauschen, denn sie verfügen über Gewindeeinsätze im Gehäuse und können mit nur zwei Schrauben – ohne separate Muttern – an der Headshell bzw. direkt am Tonarm (mit integrierter Haltevorrichtung) befestigt werden.

Audio-Technica Tonabnehmer Serie VM95 – Dual-Moving-Magnet-Stereotonabnehmer im Überblick

AT-VM95C mit konischer Abtastnadel
Das Einstiegsmodell dieser Serie ist mit einer konischen Abtastnadel (0,6 mil) ausgestattet und unterscheidet sich von den Vorgängern AT91 und AT91R durch den Aluminium-Nadelträger und das neue Spulenkonzept mit höherer Ausgangsspannung (4 mV) – und einem besseren Klang. Erhältlich ab Herbst 2018 zu einem Preis (UVP) von 34 Euro.

AT-VM95E mit elliptischer Abtastnadel
Der AT-VM95E ersetzt den legendären AT95E und überzeugt durch einen höheren Ausgangspegel, mehr Dynamik, einen erweiterten Frequenzgang und verbessertes Impulsverhalten. Dank Aluminium-Nadelträger und gefasster, elliptischer Abtastnadel (0,3 x 0,7 mil) zeichnet sich dieser Tonabnehmer durch einen hervorragenden Klang aus und bietet mit seinem neuen Spulenkonzept zudem einen höheren Ausgangspegel (4 mV) als die Vorgängermodelle AT95E und AT95EX. Erhältlich ab Herbst 2018 zu einem Preis (UVP) von 49 Euro.

AT-VM95EN mit NACKTER, elliptischer Abtastnadel
Der AT-VM95EN besitzt eine NACKTE elliptische Abtastnadel (0,3 x 0,7 mil) mit Aluminium-Nadelträger – für eine noch bessere Audiowiedergabe. Erhältlich ab Herbst 2018 zu einem Preis (UVP) von 119 Euro.

AT-VM95ML mit Microlinear-Abtastnadel (Line-Contact-Nadel)
Dieses Modell besitzt eine Diamantnadel mit Microlinear-Schliff und Aluminium-Nadelträger für anspruchsvolle Vinyl Hörer. Erhältlich ab Herbst 2018 zu einem Preis (UVP) von 169 Euro.

AT-VM95SH mit Shibata-Abtastnadel (Line-Contact-Nadel)
Dieses Modell besitzt eine Diamantnadel mit Shibata-Schliff und Aluminium-Nadelträger. Erhältlich ab Herbst 2018 zu einem Preis (UVP) von 199 Euro.

AT-VM95SP für 78-U/min-Schellackplatten
Der AT-VM95SP ist ein Tonabnehmer für Mono-Schellackplatten, mit zwei symmetrischen Ausgängen, und besitzt eine konische Abtastnadel (3 mil) mit Aluminium-Nadelträger. Dieser Tonabnehmer eignet sich zur Abtastung vertikaler Modulationen und ermöglicht es, für die Wiedergabe die rechte oder die linke Rillenflanke auszuwählen – ideal für professionelle Archivierungszwecke. Erhältlich ab Herbst 2018 zu einem Preis (UVP) von 79 Euro.

Audio-Technica Tonabnehmer VM95 Cartridge

Audio-Technica Tonabnehmer VM95SH für anspruchsvolle Vinyl-Hörer

Weitere Informationen unter: www.eu.audio-technica.com

► Lesen Sie hier unseren Test vom Audio-Technica Tonabnehmer AT-ART9

Bildquellen:

  • Audio Technica VM95SH: Audio-Technica Ltd.
  • Audio Technica VM95: Audio-Technica Ltd.