Der Bowers & Wilkins Formation Flex Multiroom Lautsprecher sorgt für ein immersives kabelloses Soundsystem im ganzen Zuhause. Dabei streamt er in 96/24 bit und spricht auch preisbewusstere Bowers & Wilkins-Freunde an. 

Mit dem Flex bringt Bowers & Wilkins im September ein neues Prachtstück in der neuen Formation-Serie heraus. Der 21 cm hohe, 13 cm breite und 13 cm tiefe WLAN-Lautsprecher vereint dabei viele Tugenden in sich.

Synchronisierung und Mesh-Netzwerk

Alle Lautsprecher der B&W Formation-Suite arbeiten kabellos zusammen. Dabei schafft es Bowers & Wilkins, diese mit einer nicht mehr wahrnehmbaren Verzögerung von einer Mikrosekunde zu synchronisieren.

Außerdem operieren die Multiroom-Lautsprecher unabhängig vom WLAN. Sie bauen nämlich über ein Mesh-Netzwerk ihr eigenes kabelloses Netz auf. Somit bleibt der Soundgenuss immer ungestört, selbst wenn das heimische Wifi mal in die Knie geht.

Höchstauflösend und ultra kompatibel

Mit einer Audio-Auflösung von 24 Bit bei 96kHz ist selbst Hi-Res Streaming möglich. Das bedeutet für den Hörer eine deutlich höhere Klangtreue als im Vergleich zu anderen Systemen.

Zudem ist der Formation Flex mit Apple AirPlay 2 sowie Spotify Connect kompatibel. Des Weiteren freuen sich Roon-Nutzer über „Roon ready“ und wer nur mal schnell via Bluetooth Musik zuspielen will, kann das auch.

B&W Formation Flex: Solo, Stereo oder Surround

Der B&W Formation Flex kann als eigenständiger Lautsprecher in einem Raum eingesetzt werden. Es lassen sich auch zwei Lautsprecher miteinander kombinieren und sorgen so für beeindruckenden Stereoklang. Außerdem bietet er mit der Formation Bar und dem Formation Bass ein echtes kabelloses Surround-Sound-Erlebnis.

Formation Flex verschiedene Ansichten
Der B&W Formation Flex gibt Frequenzen zwischen 50 Hz bis 28 kHz aus und hat 2 x 50W Leistung

Weitere Daten

Ausstattung Apple AirPlay 2 Technologie
Spotify Connect
Roon Ready
Bluetooth
Digital Signal Processing (DSP)
Digitaler Verstärker
Dynamic EQ
Chassis 1 x ø25mm (1 in) Decoupled double dome high-frequency 1x ø100mm (4 in) woven glass fibre cone bass/midrange
Frequenzumfang 50 Hz bis 28 kHz
Verstärkerleistung 2 x 50W
Anschlüsse Netzwerk (RJ45 Ethernet oder WiFi) USB – nur Service
Bluetooth Bluetooth v4.1, Class 2 aptX HD AAC SBC

Preis und Verfügbarkeit

Der Bowers & Wilkins Formation Flex dürfte bei preissensibleren Fans der englischen Hifi-Schmiede für zufriedene Gesichter sorgen. So kostet der kabellos arbeitende Formation Flex laut UVP des Herstellers tatsächlich nur 499 Euro. Erhältlich ist er ab 16. September 2019.

Das könnte Sie auch interessieren:

Bildquellen:

  • Bowers-Wilkins-Formation-Flex-verschiedene-Ansichten: Bowers & Wilkins
  • Bowers Wilkins Formation Flex: B&W Group Ltd.