Der Accuphase C-47 ist das erste Phono-Vorverstärker-Modell mit voll symmetrischer Signalübertragung vom Eingang bis zum Ausgang von Accuphase. Das Gerät ist nicht nur äußerst resistent gegen externe Störkomponenten, es bietet auch eine für MC und MM optimierte Vorstufe und einen hochpräzisen Entzerrerkreis mit hervorragender RIAA-Kennlinientreue. 

Damit sichert der Accuphase C-47 eine akkurate Entzerrung bei minimalem Rauschen. Ein neu hinzugefügter symmetrischer Eingang für MC-Tonabnehmer erlaubt die symmetrische Verbindung vom Plattenspieler. Der Stereo-Phono-Vorverstärker vom japanischen Edel-Hersteller Accuphase schöpft somit das volle Leistungspotential jedes Tonabnehmers aus und vermittelt ein reichhaltiges und zutiefst beeindruckendes Musikerlebnis.

Äußerst rauscharme und hochpräzise Entzerrung

Der Accuphase C-47 verwendet eine zweistufige Schaltungsarchitektur mit einer sowohl für MC als auch MM Tonabnehmer optimierten rauscharmen Vorstufe sowie einer hochpräzisen Entzerrerstufe mit minimaler RIAA-Kennlinienabweichung. Da die rauscharme Vorstufe für hohe Verstärkung ausgelegt ist (MC: 50 dB, MM: 20 dB), kann der Einfluss von eventuellen Störanteilen in der nachfolgenden Entzerrerstufe auf einem absoluten Minimum gehalten werden, was hervorragende Rauschfreiheit verbunden mit super-akkurater Entzerrung sichert.

Voll symmetrischer Schaltungsaufbau

Als erstes Modell dieser Serie besitzt der Accuphase C-47 einen voll symmetrischen Schaltungsaufbau, welcher externe Störkomponenten zuverlässig unterbindet. Das Ausgangssignal vom Tonabnehmer wird als ein symmetrisches Signal verarbeitet und die Vorstufe bewirkt symmetrische Verstärkung (verstärkt nur die Differenz zwischen den zwei Signaleingängen). Die symmetrische Signalübertragung wird auch nach der Vorstufe beibehalten und die Entzerrerstufe ist ebenfalls symmetrisch aufgebaut, so dass das Prinzip durchweg realisiert ist.

Konsequenter Mono-Aufbau

ACCUPHASE C-47 Phono Preamp Vorstufe Vorverstärker News Test Review Innen Inner Chips
Das Innere des C-47 zeigt, die Signalwege sind absolut voneinander getrennt bis hin zu den zwei Ringkerntrafos.

Um beste Kanaltrennung zu erzielen, ist es wünschenswert, dass die Schaltungen für einen Kanal auch auf der Bauteil-Ebene vom anderen Kanal getrennt aufgebaut sind. Im C-47 befinden sich Vorstufe und Entzerrerstufe auf zwei kanalgetrennten Platinen, aber dies ist nicht alles. Ringkerntransformator, Siebkondensatoren und Regelschaltungen des Netzteils sind ebenfalls für jeden Kanal getrennt vorhanden, womit das Gerät einen konsequenten Mono-Aufbau realisiert.

Rauscharme geregelte Stromversorgungsschaltung unbeeinflusst von Lastschwankungen

Da ein Phono-Entzerrer-Vorverstärker extrem niedrige Signalspannungen verarbeiten muss, hat die Qualität der Stromversorgung einen beträchtlichen Einfluss auf das klangliche Ergebnis. Im C-47 kommen zur Stromglättung pro Kanal vier speziell aufgrund ihrer klanglichen Eigenschaften selektierte 25 V / 15.000 μF Aluminium-Elektrolytkondensatoren zum Einsatz. Diese großzügige Auslegung eliminiert praktisch alle unerwünschten Einwirkungen von Wellenströmen usw. Die Verwendung einer geregelten Stromversorgung mit extrem niedriger Rauschspannung und hervorragender Resistenz gegen Lastschwankungen stellt sicher, dass das Netzteil keinerlei Rauschstörungen verursacht.

Symmetrischer MC-Phono-Eingang

ACCUPHASE C-47 Phono Preamp Vorstufe Vorverstärker News Test Review Anschlüsse Back Rear
Die Rückseite sind unter anderem die symmetrischen Ein- und Ausgänge des Accuphase C-47 zu sehen.

Ein speziell für MC-Tonabnehmer ausgelegter symmetrischer Phono-Eingang macht es möglich, das Signal vom Tonabnehmer als ein symmetrisches Signal zu verarbeiten. Es ist daher möglich, ein symmetrisches Anschlusskabel zwischen dem Plattenspieler und dem C-47 zu verwenden.

Die wichtigsten Features des Accuphase C-47 auf einen Blick

  • Rauscharmer voll symmetrischer Schaltungsaufbau
  • Ein symmetrischer MC-Phono-Eingang und drei reguläre Phono-Eingänge
  • Für jeden Eingang individuell wählbare Einstellungen mit Memory-Speicherung
  • Symmetrische und Line-Ausgangsanschlüsse
  • Phasenwähler für symmetrischen Ausgang
  • Konsequenter Mono-Aufbau
  • Separate Ringkern-Netztransformatoren für linken und rechten Kanal
  • Rauscharme geregelte Stromversorgungsschaltung unbeeinflusst von Lastschwankungen
  • Hochpräzise RIAA-Entzerrung mit max. ±0,3 dB Kennlinienabweichung
  • Lastimpedanzwahl mit sechs Stellungen für MC und drei für MM
  • 7-Segment-LED für Lastimpedanz-Anzeige
  • Gain-Wahlschalter für Tonabnehmer mit geringer Ausgangsspannung
  • Integriertes Subsonic-Filter
  • Schallplatten-Entzerrer-Baustufe verwendet Leiterplatinen aus GFK mit Fluorkarbonharz, gekennzeichnet durch niedrige Dielektrizitätskonstante und geringen Verlustfaktor
  • Vergoldete Leiterplatinen
  • Aluminium-Deckplatte mit gebürsteter Oberfläche
  • Elegante Seitenplatten mit natürlicher Holzmaserung
  • Hochwertiges ASL-10 Audiokabel wird ebenfalls mitgeliefert

Technische Daten

Technische-Daten-C-47

Verfügbarkeit und Lieferumfang

Der Accuphase C-47 Stereo Phono Amplifier ist ab sofort erhältlich. Im Lieferumfang inbegriffen sind das Netzkabel, ein Audio-Kabel ASL-10 und ein Reinigungstuch.

Weitere Informationen über den deutschen Vertrieb unter: https://pia-hifi.de/accuphase/

► Lesen Sie hier: Das neue Vollverstärker Spitzenmodell von Accuphase

AUDIO TEST Magazin Heft Ausgabe 4/20 2020 Kaufen bestellen Abo Heimkino Surround

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe im Supermarkt nicht gefunden? Euer Stamm-Kiosk hat geschlossen? Dann ganz einfach und bequem nach Hause liefern lassen: ► www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Probe-Abo über die kommenden 4 Ausgaben (Juni, Aug., Okt., Nov.) abschließen: ► www.heftkaufen.de/schnupperabo-audio-test +++

Bildquellen:

  • ACCUPHASE C-47 – Innenleben: Accuphase
  • ACCUPHASE C-47 – Anschlüsse: Accuphase
  • Technische-Daten-C-47: Accuphase
  • ACCUPHASE C-47: Accuphase