Wer kennt es nicht? Der PC ist von der Leistung her zwar nicht schlecht und das Spiel macht großen Spaß, aber der Sound ist einfach nicht so gut. Das ist ein großes Problem bei vielen PCs, weil diese eher auf Leistung, aber nicht zusätzlich noch auf ein gutes Soundsystem achten. Aus diesem Grund kann es sehr sinnvoll sein, sich noch einen zusätzlichen PC Lautsprecher zu kaufen. 

Doch wie findet man einen guten PC Lautsprecher für den eigenen Computer? Zunächst stellen sich einige Fragen, die für den Kauf sehr wichtig sind.

  • Wie teuer darf der Lautsprecher sein?
  • Soll es ein PC Lautsprecher mit Bluetooth Verbindung sein? 
  • Soll der PC Lautsprecher kabellos sein? 
  • Was für Lautstärken sollen erreicht werden können? 

Einen guten Lautsprecher für den PC zu finden ist gar nicht so leicht, weil diese unterschiedlichste Anforderungen erfüllen müssen. Beim Zocken, Musik hören und Videos schauen muss der Sound immer ansprechend sein. Dabei sollte man ihn möglichst nicht jedes Mal wieder regeln müssen. 

Gute Lautsprecher findet man inzwischen nicht nur in Fachmärkten, sondern auch im Internet. Der Vorteil ist, dass man hier viele gute Testberichte und Vergleiche findet. Nur so kann man einen guten PC Lautsprecher finden.

Wie viel Geld muss man für PC Lautsprecher ausgeben?

Das ist ganz unterschiedlich und hängt von den Anforderungen ab, die man an den Lautsprecher hat. Möchte man nur ab und zu ein paar Videos gucken, wird man auch schon einen guten Lautsprecher für unter 100 Euro finden.

Gerade wenn man Filme schauen möchte und daher einen Lautsprecher mit mehr Bass benötigt, dann wird es aber auch teurer, da dann in den meisten Fällen ein Subwoofer erforderlich ist. Klar ist, dass jede Art eines Lautsprechers Vor- und Nachteile hat, die man nicht vergessen sollte. Die besten PC Lautsprecher sind natürlich etwas teurer, daher sollte man genau wissen, welche Anforderungen an die Lautsprecher gesetzt werden. Ein PC Lautsprecher Test ist daher sehr wichtig, um sich mit dem Sound der Lautsprecher vertraut zu machen. 

Wie teuer ein Lautsprecher wirklich ist, hängt von der Ausstattung ab. Wird der Lautsprecher über WLAN betrieben kann man diesen im kompletten Haus nutzen. Wenn dann auch noch mit einer guten Akkulaufzeit gepunktet werden kann, könnte dieser sicherlich auch im Freien genutzt werden.

Wer einen hochwertigen Lautsprecher sucht, der sollte etwas mehr ausgeben. Doch auch mittelpreisige Lautsprecher können qualitativ schon sehr hochwertig sein. Viel Geld muss man für ein Soundsystem am Computer also nicht ausgeben und man wird den Unterschied deutlich wahrnehmen können. 

Worauf sollte man beim Kauf eines PC Lautsprechers achten? 

Gerade wenn man sich nicht gut mit PC Lautsprechern auskennt, dann ist es nicht leicht, ein geeignetes Modell zu finden. Die technischen Details, wie Angaben über den Subwoofer, sind dann oft nicht hilfreich. Das ist ein Nachteil beim Kauf von PC Lautsprechern, was aber mit guter Kaufberatung kein Problem ist. 

Alle Lautsprecher, die nicht mehr direkt mit dem Stromnetz verbunden sind, haben natürlich immer den Nachteil, dass sie irgendwann aufgeladen werden müssen. Dafür sind sie flexibler nutzbar und man spart sich ein gewaltiges Kabelchaos. 

Wenn man die Lautsprecher ohnehin nur direkt am PC nutzt, dann stören die Kabel oft aber gar nicht so sehr. Große Lautsprecher haben oft einen besseren Bass, brauchen aber auch mehr Platz. Hier muss man sich entscheiden. Gerade bei Lautsprechern mit Kabeln ist die Länge der Kabel aber entscheidend, nur so können die Boxen auch weiter voneinander entfernt aufgestellt werden. 

Oft versuchen sich die Hersteller an der Wattzahl zu messen, was aber nur begrenzt Sinn macht. Das Hauptaugenmerk sollte daher nicht auf diese Zahl gelegt werden. Für ein normales Zimmer reichen 30 Watt in der Regel völlig aus, viel lauter sollte es nicht sein. 

Die meisten Lautsprecher sind heutzutage sowieso schon richtige Allrounder, sodass man mit dem Ergebnis zufrieden sein wird. Für wenig Geld bekommt man schon solide Geräte, mit denen man sehr viel Freude haben kann. Auch optisch machen die meisten Lautsprecher schon ordentlich etwas her.