Die neue MAX MINI ist das kleinste Modell der MAX-Hornlautsprecher-Serie. Sie ist wie die Max-1 und Max-2 für die Unison-Röhrenverstärker optimiert und nun auch in Deutschland und Österreich erhältlich. Wirkungsgrad und Impedanzverlauf sind entsprechend ausgelegt.   

Dieser 2-Wege-Kompakt-Lautsprecher hat zwei nach vorne geöffnete Bassreflex-Rohre. Er eignet sich auch gut für Heimkinoanwendung als Front- und Rücklautsprecher. Zwei Paare der MAX MINI bilden auch ohne einen zusätzlichen Center-Lautsprecher und Subwoofer ein perfektes Heimkino-System kleinster Bauform. Mit äußerst ansprechenden akustischen Eigenschaften.

Extrem saubere Basswiedergabe

Die neue MAX MINI bietet für ihre Größe eine extrem saubere Basswiedergabe. Mit einer klar definierten Mitten- und Hochtonabstrahlung selbst bei sehr hohen Pegeln. Die Aufstellung im Raum erweist sich als unkritisch.

Keine unerwünschten Verzerrungen

Beide Lautsprecherchassis der MAX MINI werden in Italien hergestellt. Der 8 Zoll Tieftonlautsprecher hat eine Membran aus einem Gemisch von Natur-und Kohlefaser. Die Randaufhängung (Sicke) ist in drei Wellen gefaltet. Das sorgt für ein stabiles lineares Einschwingverhalten. Die 51 mm Schwingspule gewickelt aus Flachdraht ist auf einem Leichtmetallträger gewickelt. Der Magnet selbst besteht aus Neodym-Material. Ein Kurzschluss-Ring im Magnetkreis unterdrückt unerwünschte Verzerrungen.

Außergewöhnliche Stabilität und Dauerbelastbarkeit

Die Verwendung eines Druckgusskorbes verleiht dem Lautsprecher eine außerordentliche Stabilität. Die Dauerbelastbarkeit mit 200 Watt ist viel höher, als im praktischen Betrieb zu erwarten ist. Das Hochtonhorn wird von einem 1-Zoll Druckkammer Treiber befeuert. Das robuste Hochtonhorn mit elliptischer Form ist für gleichförmige Abstrahlung berechnet. Die Hochtonwiedergabe ist linear mit konstanter Richtwirkung und bis zu hohen Frequenzen hin ausgeglichen und natürlich ohne Verfärbungen.

Das Herz des Speakers: die Frequenzweiche

Die Frequenzweiche bildet das Herz des Lautsprechers und wurde in langen Hörsitzungen mit besonderer Sorgfalt entworfen. Die Übergangsfrequenz liegt im Bereich von 1…1,5 kHz. Die Weiche ist symmetrisch mit 12dB/oct. Flankensteilheit. Sie besteht aus hochwertigen Bauteilen mit geringer Toleranz. Die Spulen sind mit OFC Kupfer gewickelt. Die verwendeten Widerstände sind MOX –Typen mit 1% Toleranz. Die Frequenzweiche arbeitet mit der Unison eigenen GTN Technologie (Genesis Transparent Network).

Gehäuse aus Echtholz

Das Gehäuse der MAX MINI besteht aus 25mm starkem MDF. Die Seitenwangen, die die MAX MINI zieren, bestehen aus Echtholz. Alle anderen Oberflächen sind mit Kunstleder bespannt. Die Lautsprecherchassis sind bündig eingelassen, um störende Verfärbungen zu vermeiden. Innere Verstrebungen stabilisieren das Gehäuse zusätzlich.

Preis und Vertrieb

Der Preis für die MAX MINI beträgt 2799.- Euro. Erhältlich im TAD-Vertrieb: www.tad-audiovertrieb.de

Bildquellen:

  • MAX MINI: Foto © Unison Research
  • MAX MINI: Foto © Unison Research