Technics belebt seine Tradition als Produzent hervorragender Verstärker. Der Neue Technics Referenz-Verstärker wird die Wiedergabe von Schallplatten durch den Einsatz von speziellen digitalen Technologien optimieren und die neuesten und aktuellsten Signalverarbeitungs-Technologien nutzen.  

Neben etablierten und bewährten digitalen Technologien wie die Jeno-Engine und LAPC setzt der traditionsreiche japanische HiFi-Hersteller Technics erstmals das völlig neu entwickelte ADCT (Active Distortion Cancelling Technology) ein, das Verzerrungen, die in der Leistungsendstufe durch Spannungsabfälle und elektromotorische Effekte der angeschlossenen Lautsprecher verursacht werden, effektiv eliminiert. Das von Grund auf neu entwickelte rauscharme Hochgeschwindigkeits-Schaltnetzteil trägt durch deutliche Erhöhung der Laststabilität zu einer weiter optimierten Klangqualität bei. Der Einsatz von ultraschnellem, widerstandsarmen GaN (Gallium-Nitrid) mit seinen extrem kurzen Schaltzeiten führt darüber hinaus zu einem sehr dynamischen und exakten Klangbild.

Für Phono entwickelte Digital-Technilogien

Für den Phono-Eingang kommen eigens entwickelte digitale Technologien zum Einsatz, um eine perfekte Entzerrung zu generieren, dessen Präzision neue Maßstäbe setzt. Die deutlich verbesserte Schallplatten-Wiedergabe wird mit den weltweit erstmals verwendeten Innovationen „Crosstalk Canceller“ sowie „Response Optimiser“ realisiert, indem durch Messung und Optimierung des Übersprechens und des Frequenzgangs des verwendeten Tonabnehmers die Phono-Entzerrungskurve perfektioniert wird.

Das wissen wir außerdem über den neuen Technics Verstärker

  • Der neue Technics Verstärker verwendet neben bekannten digitalen Technologien wie die Jeno-Engine und LAPC neue Innovationen wie ADCT (Active Distortion Cancelling Technology), um Verzerrungen in der Leistungsendstufe, die durch Spannungsabfälle sowie elektromotorische Effekte der angeschlossenen Lautsprecher verursacht werden, präzise zu eliminieren. Die Leistung wird erhöht, ohne das Signal-/Rauschverhältnis sowie die Klangpräsenz und Räumlichkeit, wofür Technics Verstärker bekannt sind, zu beeinträchtigen.
  • Das neue Hochleistungs-Schaltnetzteil Advanced Speed Silent Power Supply gewährleistet ein überragendes Signal-/Rauschverhältnis, während vier unabhängige Spannungsversorgungen eine exzellente Kanaltrennung sowie dank überragender Laststabilität dynamischen Sound garantieren.
  • Für den Phono-Eingang nutzt der Intelligent Phono EQ eigens entwickelte digitale Technologien, um eine ideale Entzerrungskurve zu generieren. Durch die perfekte Abstimmung von Tonabnehmer und Phono-Equalizer kann somit die Kanaltrennung sowie der Frequenzgang optimiert und die Klangqualität nochmals gesteigert werden.
  • Der neue Referenz Vollverstärker verfügt über zahlreiche Ein- und Ausgänge inklusive symmetrischer Phono-XLR- sowie zwei USB-Anschlüsse, um eine Vielzahl von analogen sowie digitalen Quellen und Peripheriegeräten zu verwenden.
  • Das mithilfe von Schwingungsanalysen optimierte, hochsteife Chassis garantiert maximale Klangqualität ohne jegliche Verzerrungen. 6. An der Gerätefront befinden sich zwei große VU-Meter – das Markenzeichen vieler Technics Verstärker

Referenz-Verstärker von Technics ab Herbst 2020 verfügbar

Mehr über technische Daten, Aussehen und Leistung des Verstärkers können wir zum jetzige Zeitpunkt noch nicht sagen, da diese sich noch ändern. Das Produkt befindet sich nämlich noch mitten in der Entwicklung. Mehr werden wir dann sicher im Herbst 2020 erfahren. Dann wird der neue Technics-Verstärker in Silber und Schwarz auch auf dem Markt erhältlich sein.

Weitere Infos unter: www.technics.com

► Lesen Sie hier unseren Test vom Technics SU-G700 Class-D Verstärker

AUDIO TEST Magazin Heft Ausgabe 4/20 2020 Kaufen bestellen Abo Heimkino Surround

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe im Supermarkt nicht gefunden? Euer Stamm-Kiosk hat geschlossen? Dann ganz einfach und bequem nach Hause liefern lassen: ► www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Probe-Abo über die kommenden 4 Ausgaben (Juni, Aug., Okt., Nov.) abschließen: ► www.heftkaufen.de/schnupperabo-audio-test +++

Bildquellen:

  • Technics neuer Verstärker 2020: Technics