PMC Speaker Prodigy 5 & 1

PMC Prodigy1 & Prodigy5: Neue Regal- und Standlautsprecher mit Flaggschifftechnologie

Das britische HiFi-Unternehmen PMC stellt mit Prodigy1 und Prodigy5 ein Lautsprecherduo vor, das all das vereint, was PMC zur ersten Wahl der weltweit führenden Musikproduzenten und anspruchsvollsten Audiophilen macht. Und nicht zuletzt auch einem breiteren Publikum zugänglich.

Das Zwei-Wege-Lautsprecherpaar besteht zum einen aus dem kompakten Lautsprecher mit Standfuß PMC Prodigy1 und zum anderen aus dem Standlautsprecher PMC Prodigy5. Beide sind mit einem 27-mm-Hochtöner und einem 130-mm-Tieftöner ausgestattet.

Natürlicher Sound

Die neuen PMC Prodigy-Modelle sind nunmehr das Ergebnis von mehr als 30 Jahren Forschung, Entwicklung, Messung und Hörerfahrung, die in die Entwicklung von Lautsprechern geflossen sind. Die dadurch einen Sound vorweisen, der dabei so nah wie möglich an das herankommt, was tatsächlich von den Interpreten gespielt und aufgenommen wird.

Click here to display content from YouTube.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Auf dem AUDIO TEST YouTube Kanal finden Sie ein ausführliches Video zur HIGH END Messe 2023.

Flaggschiff-Studiomonitore

Prodigy geht auf die PMC QB1-Flaggschiff-Studiomonitore zurück. Es gibt nicht nur eine stilistische Ähnlichkeit, sondern viele der Technologien, die für QB1 entwickelt wurden, wie z. B. Laminair, sind in prodigy eingeflossen, so dass die Benutzer mit diesen neuen Modellen das Studio wirklich nach Hause holen können.

Oliver Thomas, Commercial Director und Head of Design.

Der PMC Prodigy1 ist ein kompakter Standlautsprecher, der sich ideal für kleine und mittelgroße Räume eignet und den dynamischen und vollen Klang liefert, den man von einem PMC erwartet. Beide Chassis haben sich in der Praxis bestens bewährt, wobei die Basseinheit ebenso in der PMC ci-Serie zum Einsatz kommt, die weltweit als Referenz für Dolby Atmos-Musikmischungen gilt.

Der Hochtöner mit weicher Kalotte wurde aus den PMC result6 Studiomonitoren entwickelt und verleiht dem Prodigy1 einen echten Studiocharakter, der die PMC-Philosophie „vom Studio nach Hause“ unterstreicht.

Der PMC Prodigy5 ist ein Standlautsprecher, der so kompakt ist, dass er nicht mehr Platz benötigt als ein Regallautsprecher auf einem Ständer, und der einen Klang liefert, der jeden Raum optimal ausfüllen kann.

Wie bei der Prodigy1 ist ihre Leistung charakteristisch für PMCs Studiomonitore und zeichnet sich durch die bekannten Eigenschaften wie einen breit gestreuten Hochtonbereich, einen sehr breiten Sweetspot“ sowie eine außergewöhnliche Detailtreue aus.

Es gibt nicht nur eine stilistische Ähnlichkeit, sondern viele der Technologien, die für QB1 entwickelt wurden, wie z. B. Laminair, sind in die PMC Prodigy eingeflossen. (Bild: PMC Speakers)

Technologische Fakten

Beide Modelle verfügen über die Advanced Transmission Line (ATL) Basslast, die in allen PMC-Lautsprechern zum Einsatz kommt. Die ATL nutzt die von der Basseinheit erzeugte Energie auf intelligente und effiziente Weise, um einen weitaus tieferen, strafferen sowie kraftvolleren Bass zu erzeugen, als dies bei einem Gehäuse dieser Größe sonst möglich wäre. die ATL sorgt zudem durch die Absorption unerwünschter Frequenzen für einen viel klareren Mitteltonbereich.

Ergänzt wird die ATL durch Laminair. Diese aerodynamisch gestaltete Belüftungsöffnung am Ende der Ausgangs steuert die Luft beim Austritt, indem sie den Widerstand drastisch reduziert, was den Wirkungsgrad erhöht und Luftströmungsgeräusche eliminiert. Das Ergebnis ist eine Basswiedergabe mit präzisem Timing und einem hervorragenden Dynamikbereich.

Das Langhub-Tieftonchassis aus Naturfasern arbeitet Hand in Hand mit der ATL als kohärente Einheit. Er ist mit einer umgekehrten Staubschutzkappe ausgestattet, um unerwünschte Hochfrequenzreflexionen zu reduzieren. Die Hochleistungsschwingspule und die Magnetbaugruppe liefern indessen beispiellose Ausgangspegel für derart kompakte Lautsprecher.

Gemäß den strengen Qualitätskontrollverfahren von PMC werden die Antriebseinheiten vor der Verfertigung gemessen und abgehört. Jeder fertige Lautsprecher wird ebenfalls durchgemessen und mit dem Referenzmodell verglichen , bevor er von seinem Monteur vor dem Verpacken abgezeichnet wird.

Der PMC Prodigy5 ist ein Standlautsprecher, der so kompakt ist, dass er nicht mehr Platz benötigt als ein Regallautsprecher auf einem Ständer, und der einen Klang liefert, der jeden Raum optimal ausfüllen kann. (Bild: PMC Speakers)

Das Streben nach klanglicher Transparenz

Das Streben nach klanglicher Transparenz und Neutralität war schon immer unsere treibende Kraft und Leidenschaft. Und das ist der Grund, warum unsere Lautsprecher in jeder Phase des Musikproduktionsprozesses eingesetzt werden. Komponisten, Künstler, Produzenten, Mastering-Ingenieure und Musikliebhaber entscheiden sich deshalb für PMC.

Mit diesen neuen Lautsprechern haben wir unser Wissen, das wir in den letzten mehr als 30 Jahren gesammelt haben, in ein Lautsprecher-Duo destilliert, das die PMC-Performance für viel mehr Menschen zugänglich macht. Es ist eine der bedeutendsten Produkteinführungen, die wir je gemacht haben, wahrscheinlich die zweitwichtigste nach der Einführung der Fenestria, die unsere Designarbeit an die aktuellen Grenzen brachte und dazu führte, dass die Technologie in diese Designs mit einfloss. Ich bin sehr stolz auf das, was unser Team hier geschaffen hat, und ich weiß, dass wir eine Menge Musikfans für uns gewinnen werden.

Jeff Willcocks, CEO von PMC

Die Prodigy-Serie von PMC ist in der Farbe Silk Black erhältlich, optional sind auch schwarze Stoffgitter verfügbar.

Der PMC Prodigy1 ist ein kompakter Standlautsprecher, der sich ideal für kleine und mittelgroße Räume eignet und den dynamischen und vollen Klang liefert. (Bild: PMC Speakers)

Preis und Verfügbarkeit

Der Preis für die PMC Prodigy1 Kompaktbox beträgt 1.790,00 Euro (UVP, Paarpreis). Der Preis für die Prodigy5 Standlautsprecher beträgt 2.790,00 Euro (UVP, Paarpreis). Beide sind ab Juli 2023 verfügbar. Der Vertrieb für die PMC Lautsprecher läuft in Deutschland über die Besser Distribution GmbH.

Webseite: www.pmc-speakers.com

► Lesen Sie hier: PMC Lautsprecher mit neuem Vertrieb in Deutschland

AUDIO TEST Ausgabe 02/2024 HiFi Review kaufen Magazin

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe ab 12. Februar 2024 im Handel oder ganz einfach und bequem nach Hause bestellen:www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Abo abschließen und das Heft pünktlich und direkt frei Haus liefern lassen:
www.heftkaufen.de/abo-audio-test +++

Bildquellen:

  • PMC_Speaker_Prodigy_5_1_2023: PMC (alle)