Der koreanische HiFi-Hersteller CocktailAudio ist spezialisiert auf moderne HiFi-Streaming-Lösungen und kündigt im Rahmen unseres High End Woche Spezials die Weiterentwicklung des CocktailAudio N25 Netzwerkstreamers an. Dieser lautet nun N25Amp, denn ihm wurde eine digitale Endstufe spendiert.

[Werbung/Promotion] Auch 2021 gilt: Die Messe wird gelesen. Nachdem die HIGH END Messe bereits im letzten Jahr abgesagt werden musste, fiel die ursprünglich auf 9. – 12. September 2021 in München terminierte HiFi-Messe erneut der Pandemie zum Opfer. Corona macht ein sicheres und vernünftiges Messegeschäft weiterhin unmöglich, dabei hatten wir uns alle so sehr auf die Neuheitenschau auf der Münchener HIGH END Messe 2021 gefreut. Neue Lautsprecher, Plattenspieler, Verstärker oder Streamer bestaunen, anfassen und natürlich Probe hören, gute Gespräche mit alten Bekannten oder ganz neuen Geschäftspartnern führen und das Eintauchen in den Messetrubel – das alles fehlt uns natürlich ganz gewaltig.

Für uns trotz alledem kein Grund zu resignieren und so haben wir aus der Not kurzerhand eine Tugend gemacht und präsentieren Ihnen mit diesem XXL-Special exklusiv über 50 Produktneuheiten aus dem High-End- und HiFi-Bereich, die alle eine Premiere in München gefeiert hätten! Das als „HIGH END Woche 2021“ betitelte Spezial finden Sie nicht nur hier auf Likehifi.de sondern auch in unseren begleitenden Print-, Digital- und Onlinemagazinen sowie auf unseren Social-Media-Kanälen (Facebook, Instagram, Twitter). Schauen Sie also täglich bei uns vorbei.

Die HIGH END 2021 Neuheiten von CocktailAudio

Die Geräte des HiFi-Herstellers CocktailAudio aus Korea rangieren in der Regel irgendwo zwischen den Kategorien Musikserver, Netzwerk-Streamer, DAC, CD-Player und Vorstufe. Am Ende entstehen Produkte, die in vielen verschiedenen Einsatzgebieten das jeweils optimale Herzstück eines auf digitalen Musikgenuss fokussierten HiFi-Systems bilden können. Und ganz in dieser Tradition stellt CocktailAudio nun den neuen N25Amp vor – ein Schwestermodell des Netzwerkstreamers N25, der nun mit digitalen Endstufe erweitert wurde.

CocktailAudio  Netzwerkstreamer N25Amp Amp digitale Endstufe Streamer silver silber 2021
Nun mit digitaler Endstufe – der N25 Streamer von CocktailAudio wurde erweitert.

CocktailAudio N25Amp – Netzwerkstreamer nun mit digitaler Endstufe

Das Vorgängermodell vom N25Amp – der CocktailAudio N25 – wurde von AUDIO TEST im Dezember 2020 mit ausgezeichnet (92%) bewertet. Die Redaktion hob hier die hervorragende Verarbeitung des HiFi-Gerätes heraus. Auch in puncto Anschlussvielfalt ließ der N25 keine Wünsche offen. Angefangen von jeweils einem optischen und koaxialen Ein- und Ausgang für den Anschluss externe Zuspieler wie z.B. CD-Player bis hin zu gleich 3 USB-Ports für den Anschluss von externen Dauerspeichern und einen USB-Audioausgang. Darüber hinaus besitzt das Gerät auch eine Buchse zur Anbindung an lokale Netzwerke für die Einbindung von Musikserver oder NAS. Zusätzlich ist sowohl noch ein weiterer ARC-fähiger HDMI-Port verbaut und ein analoger Stereo-Out via Cinch steht ebenfalls bereit. Interessant wird es bei den kabellosen Verbindungen, denn neben der Möglichkeit Geräte mittels Bluetooth über die fest integrierte Schnittstelle in der Version 5.0 als Zuspieler zu nutzen, gibt es auch die Option über ein optionales Modul via Bluetooth vom N25 auf andere Geräte zu senden.

Auch abseits der Vielzahl an Anschlüssen setzt der CocktailAudio N25 Player bei der Digital/Analog-Wandlung auf einen hochwertigen ESS Sabre Chip. Dieser unterstützt Samplingraten von bis zu 384 Kilohertz (kHz) und Auflösungen bis zu 32 Bit für PCM-Signale. Ganz allgemein ist auch positiv hervorzuheben, dass der N25 eine Vielzahl an Codecs und Formaten unterstützt. Letztlich hat man es hier mit einem hochspezialisierten Computer mit einer schon fast exzessiven Anzahl an hochwertigen Schnittstellen zu tun.

Der CocktailAudio N25 glänzt durch seine einfache Bedienung und die relativ kurze Reaktionszeit. Wer lieber, oder zur Abwechslung einen der gängigen Streamingservices nutzen möchte wird auch nicht enttäuscht, denn der N25 ist ab Werk zur Nutzung mit so ziemlich allen Anbietern von Amazon Music über TIDAL, Deezer, Qobuz und Napster, sowie HighResAudio vorbereitet. Spotify Connect und Apple Airplay sind auch mit an Board. Radiohörer werden sich freuen, dass der CocktailAudio N25 als Receiver sowohl für das FM-Radio als auch das modernere DAB+ fungieren kann. Zudem kann der N25 auch als CD-Ripper dienen – vorausgesetzt ein externes CD-Laufwerk und Speichermedium sind vorhanden. Positiv: Dank Update ist das Gerät nun auch Multiroom-fähig. In Sachen Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten bleiben beim N25 Streamer keine Wünsche offen.

Auch klanglich überzeugte der CocktailAudio N25. Mittels des internen DACs liefert der Netzwerkplayer einen noblen und offenen Klang. Über den ESS Sabre Chip kam nochmal eine Schippe Plastizität und Räumlichkeit, sowie mehr Gewicht im Bassbereich hinzu. Auch die akkurate Dynamik des CocktailAudio N25 muss gelobt werden. Dafür gab es von AUDIO TEST ein Daumen hoch! Wie eigentlich auch für alles andere, was das moderne Multitalent vorgelegt hat.

CocktailAudio  Netzwerkstreamer N25Amp Amp digitale Endstufe Streamer silver silber black schwarz 2021
Der CocktailAudio N25Amp ist ab November in Silber und Schwarz erhältlich.

Preis und Verfügbarkeit

Den CocktailAudio N25Amp gibt es ab Ende November 2021 zum Preis von 1.199 Euro zu kaufen.

► Webseite www.cocktailaudio.de

► Lesen Sie hier: Test vom CocktailAudio N25 Netzwerkplayer / Streamer

Weitere spannende Testberichte finden Sie hier.

AUDIO TEST Ausgabe 06/2021 Lautsprecher Stereo Surround Test Review Magazin

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe ab 3. September 2021 überall am Kiosk oder ganz einfach und bequem nach Hause liefern lassen: ► www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Probe-Abo über die kommenden 4 Ausgaben (Oktober, November, Dezember, Januar) abschließen: ► www.heftkaufen.de/schnupperabo-audio-test +++

Bildquellen:

  • AUDIO-TEST-0621: Auerbach Verlag
  • Cocktail Audio N25Amp Streaming Amp: Auerbach Verlag / Cocktail Audio