Das Zeitalter der Kassetten und CD´s ist so langsam aber sicher vorbei. Aber ohne Musik geht es definitiv nicht, denn sie vermittelt sofort gute Laune und man fühlt sich ausgeglichen. Nicht selten traut man sich erst unter der Dusche sein Hobby auszuüben und zwar lauthals mitzusingen. Darum läuft bei den meisten Menschen bereits beim Frühstück die Lieblings Radiosendung. Bei fast jedem dritten Deutschen wird nur noch Radio über das Internet gehört. Kennen Sie das auch, wenn genau in dem Moment wo Sie kurz aus der Küche gehen, dieses eine bestimmte Lied läuft und Sie schon wieder verpasst haben, wie es heißt. Um seine absoluten und persönlichen Top Hits in einer Bestenliste zu haben, bietet sich das Internet Radio aufnehmen an. Der folgende Artikel geht auf die sechs beliebtesten Internet Radio Recorder ein.

4 Vorteile des Internetradios

  1. Größere und breitere Auswahl an Radiosendern
  2. Lokal, überregional, privat oder öffentlich-rechtliche Sendern können empfangen werden
  3. Zugriff auf eine Fülle geführter Radiosender
  4. Qualität steigt stetig, da die Auswahl und die Konkurrenz sehr hoch ist

Radio aufnehmen

Die folgenden Programme ermöglichen es Ihnen, Ihr favorisiertes Webradio aufzunehmen, den Internetradio Download zu starten und die Musik dann nach Belieben zu hören. Dabei ist hervorzuheben, dass der Download grundsätzlich legal ist. Sie sollten lediglich beachten, dass Sie die Lieder selberverständlich nicht duplizieren und verbreiten dürfen. Der Handel mit den Liedern oder das veröffentlichen und tauschen auf Börsen ist ebenfalls strikt untersagt und illegal.

Top 6 Internetradio-Aufnahmeprogramme

  1. Der erste Radio Stream, der große Beliebtheit erfährt ist Audials Radiotracker 2017. Hierrüber können sage und schreibe 100.000 Radiosender gehört werden. Und wer ein Fan von Podcasts ist, der hat zusätzlich die Chance, über 170.000 Aufnahmen zu hören. Formate wie MP3, OGG, WAV, WMA und AAC werden vom Betreiber unterstützt. Entscheidet man sich für die Aufnahme der Lieder, dann speichert man seine liebsten Songs direkt auf der eigenen Festplatte oder in einer Cloud. Ein kleiner Nachteil ist, dass mit der kostenlosen Version lediglich 25 Lieder gespeichert werden können, oder Sie bezahlen 25 Euro und erhalten Zugriff auf die gesamte Vollversion.
  2. Radio.fx Basic ist ein 3-in-1-Programm, denn es vereint den Browser, den Player und den Rekorder. Die Radio.fx Basic Version bietet über 1.500 Internetradiosender an und der Vorteil ist, dass zeitgleich bis zu vier aufgenommen werden können. Eine Speicherung in MP3 Format geschieht automatisch. Möchten Sie allerdings mehr als vier Sender gleichzeitig aufzeichnen, dann können Sie sich für die kostenpflichtige Radio.fx Pro-Version entscheiden.
  3. Streamwriter bietet Ihnen die Möglichkeit, teils lästige Werbung zu überspringen und die Lieder von unterschiedlichen Sendern zeitgleich aufzuzeichnen. Sie können in diesem Programm auswählen, welche Mindest-Bitrate Sie wünschen und in welchem Format Sie die Songs downloaden möchten.
  4. Movavi bietet Ihnen einen Bildschirm Rekorder für den PC. Damit können mehrere Funktionen kombiniert werden. Sie können separate Streams aufnehmen, indem Sie Ihren Bildschirm und die gewünschte Audiodatei gleichzeitig oder zeitlich getrennt aufzeichnen. Wenn Sie eine ganz bestimmte Internetradio Sendung aufnehmen möchten, dann können Sie diese Aufzeichnung planen, indem Sie den Beginn und das zeitliche Limit vorher bestimmen. Des Weiteren können Sie mit Hilfe des Recorders Ihren Bildschirm Filmen. So werden Ihre Stimme und Ihr Gesicht mit Ton festgehalten.
  5. TapinRadio ist für all diejenigen interessant, die sich erst in die Welt der Internetradios einarbeiten müssen. TapinRadio ist eine sehr schlichte und einfache Variante, seine Lieblingssongs aufzuzeichnen und jederzeit erneut zu hören.
  6. Screamer Radio kann als Vorgänger von TapinRadio bezeichnet werden. Auch dieses Programm empfängt freie Sender und nimmt diese auf. Ist Ihnen die Internetadresse des Wunschsenders bekannt, dann geben Sie diese ein und innerhalb von Sekunden können Sie Internetradio aufnehmen und genießen. Der Betreiber unterstützt die Formate Shoutcast, Icecast, MP3, Ogg Vorbis, WMA und AAC.