Die Audio-Legende Ken Ishiwata ist mittlerweile seit sage und schreibe 40 Jahren für Marantz als Entwickler tätig. Dieses Rubin-Jubiläum will angemessen gefeiert werden und so stellt Marantz auf der HIGH END 2018 in München die angemessen betitelte Marantz KI Ruby Serie vor.

Bestehend aus dem eleganten SACD-Player SA-KI Ruby und dem kräftigen Verstärker PM-KI Ruby sind die audiophilen Edelstücke entweder in schwarz oder silbergold erhältlich. In der Marantz Produktfamilie rangiert die KI Ruby Serie unter der 10er Serie. Zu einem Kostenpunkt von jeweils 4000 € werden die Geräte voraussichtlich ab Spätherbst lieferbar sein. Dann heißt es schnell zugreifen, denn die Auflage der Marantz KI Ruby Serie ist streng limitiert. In Europa wird es nur 1000 Stück davon geben, 500 in silbergold und 500 in schwarz.

Marantz KI Ruby

Mehr von Marantz: www.marantz.de

► Lesen Sie hier unseren Test vom Marantz SR7011

► Lesen Sie hier unseren Test der Marantz 14er Serie (SA-14S1 SE und PM-14S1 SE)