Im Herbst 2018 war Peter Piek aus Leipzig schon einmal bei uns zu Gast. Damals mit viel elektronischer Musik und der Platte „Electric Babyland“. Auch heute wollen wir es uns nicht nehmen lassen, in seine neueste Vorstellung reinzuhören.

Peter Piek wieder unterwegs

Wie damals begab sich der junge Musiker wieder auf Reisen, um für sein neues Projekt „The Time Travelling“ Inspirationen zu sammeln. Mit der Transsibirischen Eisenbahn ging es von Moskau bis nach Peking. Filmemacher Denis Herzog begleitete Peter Piek auf seinem Abenteuer. Es wird demnächst also nicht nur eine neue Platte, sondern vermutlich auch den passenden Dokumentarfilm zu „The Time Travelling“ geben.

Mit “The Time Travelling“ voll ins Schwarze

The Time Travelling

Bereits auf dem Vorgängeralbum „Electric Babyland“ beschritt Peter Piek neue Wege und experimentierte viel mit analogen Synthesizern. Die sind natürlich bei „The Time Travelling“ auch vertreten und ergänzen sich wunderbar mit dem Gitarrensound. Neben progressivem und einzigartigem Indiepop lassen ab und an Field Recordings oder Hör-Schnipsel auf durchaus humorvolle Art und Weise Einblicke zu. Sie entführen uns zur abenteuerlichen Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn. „The Time Travelling“ liefert einen weiteren Beweis seiner außergewöhnlichen Kreativität des Wahl-Leipzigers. Er greift mit seiner Musik Sehnsüchte auf, die sicher in jedem von uns schlummern und trifft dabei voll ins Schwarze.

“We can find a place where the two of us can stay / We should leave right away / You can quit your job / I can play guitar / We can go really really far / We can buy a boat or maybe rent a car / We can go really really far”

Einige Titel, wie “Key To Your Heart“, “Blue Flamingo“ oder “Time Machine“, konnten die Fans schon auf zahlreichen Konzerten im vergangenen Jahr hören. Das komplette Album “The Time Travelling“ erscheint am 20. März 2020 unter dem Hamburger Label What We Call. Bis dahin wird Peter Piek immer wieder auf Liveauftritten zu bewundern sein.

Musik: The Time Travelling - Peter Piek
AUFNAHMEQUALITÄT
ATMOSPHÄRE
KULTFAKTOR
ANSPRUCH
4.0Gesamtwertung

Bildquellen:

  • Cover The Time Travelling: backseat
  • Peter Piek_Presse 2018_#1_credit Ari Fuchs: backseat