The Beat is back. So oder oder ähnlich könnte die Headline über dem neuen Album von The Fratellis lauten. Jon (Vocals, Gitarre, Piano), Barry (Bass) und Mince Fratelli (Drums) spielen auf diesem fünften Album all ihre Stärken aus.

Schon der Titel Song der gleichnamigen Platte „In Your Own Sweet Time“ geht ins Ohr und ist charakteristisch für Fratellis Sound.

„That song might sum up this record in a lot of ways.”, erzählt Jon Fratelli. “Really the whole thing was quite playful. For instance: when I was writing that, I just came out with a falsetto voice. I’d never sung falsetto in my life. All of a sudden it comes out, and I was just ready to start singing that way. Even just using that type of voice, it can’t help but be fun. And it kind of set a tone.”

Er beschreibt, wie typisch der Titel für das gesamte Album ist und auf welche Art und Weise er erstmals seine Stimme einsetzte. Falsett oder auf Englisch falsetto ist eine besondere Form, die menschliche Stimme für höhere Tonlagen zu nutzen.

After Costello Music

Bei der Arbeit an „In Your Own Sweet Time“ wurden die Briten vom sechsfach Grammy und Mercury nominierten Tony Hoffer unterstützt. Noch während der Jubiläumstour im Jahr 2016 – 2006 debütierten sie mit dem viel beachteten Album „Costello Music“ – begann Jon mit dem Schreiben für „In Your Own Sweet Time“. 

“I couldn’t tell you the last time I sat down and wrote a song on the guitar, or on the piano. Almost every song on this record started by playing around with software. I had a lot of fun with that, with opening the laptop every morning and not knowing what you were going to find. Using a software-based programme like Logic Pro, it’s just infinite. And you just use that as a place to start. And you might start one place and end somewhere completely different. That was just the natural way I wanted to work this time round.”

Indie at its best – The Fratellis

Der Künstler gibt ganz offen zu, dass er beim Komponieren seinen Computer voll in Anspruch nahm und dabei viel Spaß hatte. Dem Album war das nicht abträglich. Ganz im Gegenteil. Unglaublich kurzweilige und kreative Musik. Gefälliger Indiepop, wie er nur aus Großbritannien kommen kann. Hier gibt es noch mehr von ihnen.

 

Musik: In Your Own Sweet Time - The Fratellis (UK)
AUFNAHMEQUALITÄT
ATMOSPHÄRE
KULTFAKTOR
ANSPRUCH
4.2Gesamtwertung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

[i]
[i]