RnB, Pop und Indierock. Aus dieser Mischung sind die Songs von Karen Cowley, Caoimhe Barry und Saoirse Diane gemacht. Der Name ihrer Band entstand wahrscheinlich rein zufällig. Ein Zusammenhang zur Musik von Wyvern Lingo lässt sich zum Wyvern (Drachen) zunächst nicht herleiten.

Wyvern Lingo like Beyoncé 

Mit viel Soul präsentieren die drei Sängerinnen aus Irland RnB mit dem gewissen Etwas. Musik, die farbig klingt, wie die ihrer Vorbilder aus den US-amerikanischen Charts. Destiny’s Child, TLC oder Beyoncé lassen grüßen. Aufmerksamkeit erlangte das Trio mit der 2014 veröffentlichten EP „The Widow Knows“. 

Mit der zweiten EP „Letter To Willow“ tourten sie 2016 bereits im Vorprogramm von James Vincent McMorrow und Hozier, der wie Wyvern Lingo auch aus dem irischen Bray stammt. Anfang 2018 veröffentlicht Rubyworks nun das selbstbetitelte Debüt. Angekündigt wurde das Trio von Backseat – PR & Labelservices folgendermaßen: „Karen Cowley, Caoimhe Barry und Saoirse Diane singen wie Beyoncé – nur zu dritt!“

Preis: EUR 9,99
Und tatsächlich beeindrucken die Stimmen von Cowley, Barry und Diane. Toll, wie harmonisch die Damen zusammen auftreten. Ihre Instrumente, da wären Gitarre, Bass, Schlagzeug und Synthesizer, spielten sie selbst ein. Gerne betonen Wyvern Lingo, dass sie mit Thin Lizzy, Led Zeppelin, Joni Mitchell, Fleetwood Mac, Fleet Foxes und Simon & Garfunkel aufwuchsen. Hier und da lassen sich diese Einflüsse nicht ganz verleugnen, obwohl die Stücke auf dem Erstlingswerk modern arrangiert sind.

 

Lebendig und abwechslungsreich

Tracks wie die Singles „I Love You, Sadie“ und „Maybe It’s My Nature“ können sich hören lassen. Besonders hervorzuheben sind die instrumentalen Einflüsse, die das Album lebendige und abwechslungsreich machen. Ohne die sonst oft übliche Effekthascherei im RnB gehen Wyvern Lingo nicht auf Stimmenfang. Sie arrangieren kraftvollen Soul, der mitreißt und sich nicht aufdrängt. Dank seines analogen Charakters eignet sich dieses Debütalbum auch für audiophile Gemüter.

Veröffentlicht wird die Platte am 23. Februar. Infos und Material zur Band gibt es üblicherweise bei Facebook, Instagram und der eigenen Website.

Musik: Wyvern Lingo - Debüt mit Wyvern Lingo
AUFNAHMEQUALITÄT
ATMOSPHÄRE
KULTFAKTOR
ANSPRUCH
3.7Gesamtwertung

Bildquellen:

  • WyvernLingo_by_RuthMedjber: Bild: © backseat pr&labelservices