Verstärker sind die Motoren einer jeden Stereoanlage. Das klangformende Kraftwerk, das gerademal Millivolt starke Signale pegeltechnisch aufpeppelt, bis sie in der Lage sind auch anspruchvollste Lautsprecher anzutreiben. Dabei reicht das Angebot mittlerweile von kompakten Class-D Geräten bis hin zu charakterstarken Boliden in Röhrentechnik. Höchste Eisenbahn Ihnen zum Jahresende noch die von der Likehifi- und AUDIO TEST-Redaktion am höchsten bewerteten Stereovollverstärker vorzustellen. Wir präsentieren Teil 4 vom großen Likehifi-Jahresrückblick: die besten Verstärker 2019!

Luxusklasse: T+A PA 3100 HV

T+A PA 3100 HV Verstärker Amp Review Test
Testergebnis: Referenzklasse (99%), Preis (UVP): 16.000 Euro, Schaltung: Transistor, Leistung: 300 W @ 8 Ohm / 500 W @ 4 Ohm, Wiedergabequalität: 60/60, Ausstattung/Verarbeitung: 20/20, Benutzerfreundlichkeit: 10/10, Preis/Leistung: 8/10

Der T+A PA 3100 HV ist ein definitives Statement in Sachen Vollverstärker und das hört man in jedem Ton. Hier produziert angewandte Wissenschaft klangliche Resultate, die auch höchsten Ansprüchen genügen. Der Preis- punkt mag hoch liegen, aber wer sich darüber wundert, sollte den T+A PA 3100 HV einfach mal Probe hören. Wir sind uns sicher, dass so alle Fragen ganz von selbst beantwortet werden.

Weitere Infos unter: www.ta-hifi.de

► Den vollen Test vom T+A PA 3100 HV lesen sie hier.

Oberklasse: Marantz PM-KI Ruby

Marantz PM-KI Ruby Verstärker  Amp Review Test
Testergebnis: Referenzklasse (95%), Preis (UVP): 3.999 Euro, Schaltung: Transistor, Leistung: 400 W, Wiedergabequalität: 60/60, Ausstattung/Verarbeitung: 19/20, Benutzerfreundlichkeit: 9/10, Preis/Leistung: 7/10

Kräftiges Feingefühl und robuste Eleganz – der Stereo-Vollverstärker Marantz PM-KI Ruby vereint die Extreme. Seine raffinierte technische Ausgestaltung zeugt von der wegweisenden Kompetenz des Namensgebers Ken Ishiwata. Im Zusammenspiel mit dem Marantz SA-KI setzt dieser Klangbolide Kräfte frei, welche schlicht als absolut meisterlich bezeichnet werden können.

Weitere Infos unter: www.marantz.de

► Den vollen Test zum Marantz PM-KI Ruby lesen Sie hier.

Mittelklasse: Marantz PM7000N

Marantz PM7000N Verstärker Hybrid Amp Review Test
Testergebnis: ausgezeichnet (94%), Preis (UVP): 1.199 Euro, Schaltung: Transistor, Leistung: 60 W, Wiedergabequalität: 57/60, Ausstattung/Verarbeitung: 18/20, Benutzerfreundlichkeit: 10/10, Preis/Leistung: 9/10

Es ist wohl nicht übertrieben, zu behaupten, dass sich Marantz mit dem PM7000N mal wieder selbst übertroffen hat. Das Schaltungskonzept ist derart ausgeklügelt und wohlklingend, dass man kaum glauben kann, dass Marantz hier gerade mal 1.200 Euro aufruft. Sowohl analog als auch digital ein echtes Wunderkind!

Weitere Infos unter: www.marantz.de

► Den vollen Test zum Marantz PM7000N lesen Sie in AUDIO TEST Ausgabe 08/2019.

Einsteigerklasse: Magnat MR 780

Magnat MR 780 Verstärker Hybrid Amp Review Test
Testergebnis: ausgezeichnet (90%), Preis (UVP): 999 Euro, Schaltung: Hybrid, Leistung: 2 × 100 W @ 4 Ohm, Wiedergabequalität: 55/60, Ausstattung/Verarbeitung: 17/20, Benutzerfreundlichkeit: 10/10, Preis/Leistung: 8/10

In kaum einem Gerät der Einsteigerklasse bis 1.000 Euro findet man so viel Ausstattung, bei so guter Umsetzung. Ein Hoch auf die deutsche Ingenieursleistung und den Erfindergeist. Darüber hinaus sieht der Magnat MR 780 gut aus, kann viel, klingt gut und bleibt erschwinglich. Was will man eigentlich mehr?

Weitere Infos unter: www.magnat.de

► Den vollen Test zum Magnat MR 780 lesen Sie in AUDIO TEST Ausgabe 02/2019.

+++ In den nächsten Tagen finden Sie hier auf www.likehifi.de weitere Produkthighlights (u.a. Standlautsprecher, Kompaktlautsprecher, Kopfhörer, Plattenspieler) im großen Likehifi.de-Jahresrückblick 2019. Also schauen Sie gern wieder rein! +++

Bildquellen:

  • _MG_7017: Bild: Auerbach Verlag
  • PM_Front: Bild: Auerbach Verlag
  • Marantz-Einstieg: Bild: Auerbach Verlag
  • _MG_7646: Bild: Auerbach Verlag
  • Likehifi Jahresrückblick 2019 die besten Verstärker 2019: Bild: Auerbach Verlag