T+A hat gute Neuigkeiten, Der Vollverstärker PA 3100 HV ergänzt die HV-Serie. Den kleinen, bzw. großen Unterschied sieht man sofort – die beiden VU-Meter vorne. Den zweiten Unterschied hört man. Mehr Leistung für die Lautsprecher und ein verbesserter Vorverstärker kitzeln das Letzte aus ihrer Musik heraus und bringen es raumfüllend auf die Lautsprecher. Damit wird eines klar, dieser Vollverstärker ist nichts für eine Wohnung in der Plattenbausiedlung.

Ein bisschen mehr geht immer, sagte man sich bei T+A. So erweitert der Vollverstärker PA 3100 HV die Produktpalette der erfolgreichen HV Serie nach oben. Der PA 3100 HV ist damit eine Weiterentwicklung des PA 3000 HV und ist in vielen Baugruppen identisch. Reserven kann man nie genug haben, so erfüllte T+A die Wünsche vieler seiner Kunden, nach mehr Leistung.

Es ist eine Freude, den beiden VU-Meter auf der Front des PA 3100 bei ihrer Arbeit zuzusehen. Sie zeigen die abgegebene Leistung pro Kanal logarithmisch in Watt an 4 Ohm an. Des Weiteren wurde ein neues Konzept für das Analog-Netzteil und die Spannungsversorgung entworfen. Ähnlich wie bei der Endstufe A 3000 HV, wurde der Anschluss des Netzteils PS 3000 HV ermöglicht. Damit steht auch der Verbesserung der Stabilität und Leistung nichts mehr im Wege. Zusätzlich wurde der Vorverstärkerteil überarbeitet und der Klang nochmals verbessert.

Unverbindliche Preisempfehlung: 15.900,- €

Technische Daten

Vorstufe

  • Frequenzgang + 0/ – 3 dB: 0,5 Hz –300 kHz
  • Fremd-/Geräuschspannungsabstände: 105 / 110 dB
  • Klirrfaktor: < 0,001%
  • Intermodulation: < 0,001 %
  • Kanaltrennung: > 90 dB
  • Eingangsempfindlichkeit nominal
  • Hochpegel (RCA): 7 x 250 mVeff … 6 Veff / 20 kOhm
  • Symmetrisch (XLR): 4 x 500 mVeff … 12 Veff / 5 kOhm

Der PA 3100 HV ist eine Weiterentwicklung des PA 3000 HV und ist in den meisten Baugruppen identisch.Ausgänge

  • Kopfhörer: 50 Ohm
  • 1 x Recorder: 250 mVeff / 100 Ohm
  • PRE out Cinch: nom 1 Veff, max 9,5 Veff / 50 Ohm
  • PRE out XLR: nom 1,45 Veff, max 19,6 Veff / 50 Ohm

Endstufe

  • Nennleistung pro Kanal an 8 Ohm: 300 Watt
  • an 4 Ohm: 500 Watt
  • Impulsleistung an 8 Ohm: 380 Watt
  • Impulsleistung an 4 Ohm: 700 Watt
  • Leistungsbandbreite: 1 Hz – 150 kHz
  • Frequenzgang + 0 /– 3 dB: 0,5 Hz – 180 kHz
  • Anstiegsgeschwindigkeit: 60 V/μs
  • Dämpfungsfaktor: > 65
  • Geräuschspannungsabstand: > 115 dB
  • Klirrfaktor: < 0,03 %
  • Siebung: 120000 μF
  • Netzan. 110 V/60 Hz oder 220/240 V/50 Hz: 1500 W
  • Standby: < 0,5 W
  • Zusätzliche Ausstattung: Triggereingang +5 … 20 V für Ferneinschaltung, Eingang 4 konfigurierbar als Frontkanal für Surrounddecoder, Anschluss für Zusatznetzteil PS 3000 HV, LAN Anschluss für Home Automation Systeme
  • Abmessungen (H x B x T), Gewicht: 17 x 46 x 46 cm, 38 kg
  • Farben: Gehäuse Lack silber 47 oder Titan 64, Kühlkörper schwarz 42
  • Fernbedienung: F 3001

Über den Autor

Peter Lieb

Mal rational, dann emotional. Oberflächlich für die Normalität, tiefgründig beim Besonderen. Begeisterungsfähig für die schönen Dinge des Lebens. Genusssüchtig nach den glücklichen Momenten. Naturverbunden und doch Technik verliebt. Wissbegierig und vielseitig interessiert. Immer geschäftig, Pausen sind die Ruhe vor dem Sturm. Musik begeistert und Harmonie versessen. Ein ganz normaler Mensch eben.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*