Der noch junge chinesische Digital- und Streaming-Spezialist Silent Angel präsentiert die Music Streamer Munich M1 (Bild oben), Munich M1T sowie Bremen B1. Sie wurden konsequent auf höchste Audioqualität optimiert.

Leistungsfähige ARM-Prozessoren, eine effiziente Abschirmung vor Störungen sowie auf beste Kühlung entwickelte Gehäuse sorgen in den neuen Silent Angel Streamern für ein Klangerlebnis, wie man es bisher nur von den besten analogen HiFi-Legenden kannte. Während der rein digital ausgelegte Silent Angel Munich M1T sowie sein mit zusätzlichen analogen Ausgängen ausgestattetes Schwestermodell Munich M1 eine Vielzahl von Eingangsoptionen bieten, ist der Music Streamer Silent Angel Bremen B1 für drahtlose Zuspieler via Bluetooth und W-Lan ausgelegt. Mit dem hochwertigen linearen Netzteil Forester F1 sowie den DC-Kabeln der Bremen-Serie lässt sich das Klangbild der Streamer von Silent Angel auf High-End-Niveau steigern.

Konsequent auf audiophile Musikübertragung ausgelegt: Musik-Streamer Silent Angel Music M1T

Die Musik im Fokus: Silent Angel Munich M1 und Munich M1T

Konsequent auf audiophile Musikübertragung ausgelegt verfügen die Musik-Streamer Munich M1 und Music M1T von Silent Angel über leistungsfähige ARM Cortex-A72 Prozessoren mit vier Prozessorkernen und einer Taktrate von 1,5 GHz, die sich zusammen mit 32 Gigabyte Flashrom-Speicher ausschließlich um Audio-Verarbeitung kümmern.

Das speziell auf HiFi-Anwendungen optimierte Gehäuselayout sorgt mit seinem speziell entwickelten Kühlkörper für eine Betriebstemperatur von lediglich 20 Grad und kommt dabei ganz ohne störende Lüfter aus. Darüber hinaus filtert ein hocheffizienter EMI-Absorber elektronische Interferenzen und gewährleistet eine akkurate Übertragung hochauflösender Audiodaten – für eine emotional erlebbare Klang-Faszination, die den Zuhörer alle digitalen Technologien vergessen lässt.

Praxisnahe Anschlussvielfalt

Mit ihrer umfangreichen Schnittstellen-Ausstattung integrieren sich die Music Streamer Munich M1 und Munich M1T von Silent Angel nahtlos in anspruchsvolle Audioanlagen aller Größen. Die digitalen Ausgänge im AES/EBU, I2S und S/PDIF-Format unterstützen Sampleraten von bis zu 384 kHz sowie DSD128 während die USB-Schnittstelle sogar Files von 768 kHz PCM sowie DSD 256 übertragen kann. Ein weiterer USB-Port steht für externe Speichermedien bereit, gleichzeitig stellt der 1000 Mbps Ethernet Port eine zuverlässige Verbindung mit High-Performance NAS-Laufwerken sowie Routern und Audio Switches sicher.

Zudem sind die beiden Silent Angel Streamer mit den M-IO und M-LINK-Anschlüssen für Erweiterungsmöglichkeiten bestens gerüstet. Während Munich M1T speziell für die Verwendung mit hochwertigen externen DACs ausgelegt ist, verfügt der Munich M1 zusätzlich über einen kraftvollen Kopfhörerverstärker sowie hochwertige analoge Ausgänge und lässt sich auch mit analogen Verstärkern oder Aktivlautsprechern betreiben.

Silent Angel Bremen B1 verbindet Klangqualität mit Komfort.
Silent Angel Bremen B1 verbindet Klangqualität mit Komfort.

Silent Angel Bremen B1: Drahtloser Referenzklang

Der Music Streamer Bremen B1 macht die Klangqualität von Silent Angel auch Musikliebhabern verfügbar, die gleichzeitig auf drahtlosen Komfort Wert legen. Über WiFi oder Bluetooth verbindet er sich mit Zuspielgeräten aller Art und die VitOS Light App für iOS und Android macht die Steuerung zum Kinderspiel. Über den integrierten Ethernet-Port lässt sich das Gerät darüber hinaus mit Routern oder NAS-Laufwerken verbinden.

Auch der Bremen B1 verfügt über einen leistungsstarken 1,2GHz ARM Cortex-A7 Audio-Prozessor, ein kraftvolles, lüfterloses Netzteil sowie EMI-Absorber, die eine Beeinträchtigung der wertvollen Audiodaten durch hochfrequente Störungen effektiv verhindern. Der Music Streamer Bremen B1 ist sowohl mit analogen RCA-Ausgängen als auch mit digitalen Schnittstellen im AES/EBU, I2S und S/PDIF-Format ausgestattet und verbindet sich damit nahtlos mit analogen Spielpartnern und externen DACs.

Rückfront des Silent Angel Munich M1T mit umfangreicher Schnittstellen-Ausstattung.
Rückfront des Silent Angel Munich M1T mit umfangreicher Schnittstellen-Ausstattung.

Forester F1 und Bastei: Der Performance-Turbo

Jede audiophile Komponente kann nur so gut sein wie ihre Stromversorgung und das lineare Netzteil Forester F1 bringt die hochwertigen Streamer von Silent Angel zur klanglichen Höchstform. Symmetrisch angeordnete hochleistungsfähige Ringkerntransformatoren, eine Spannungs-Stabilisierung mit MOSFET-Transistoren sowie effiziente EMI-Abschirmung stellen eine akkurate und stabile Spannungsversorgung ohne jegliche Verunreinigungen sicher und sorgt damit für ein faszinierend aufgeräumtes Klangbild, das stundenlangen Musikgenuss ohne Ermüdungserscheinungen ermöglicht.

Preise, Vertrieb und Verfügbarkeit

  • Silent Angel Munich M1: Ab 999.- Euro
  • Silent Angel Munich M1T: Ab 699.- Euro
  • Silent Angel Bremen B1: 549.- Euro
  • Silent Angel Forester F1: 469.- Euro
  • Bastei Light Orange: Ab 69.- Euro
  • Bastei Snowy White: Ab 139.- Euro
  • IAD (u.a. Audiolab, Lumin, Luxman, Quad, Wharfedale) vertreibt die Silent Angel Produkte für Deutschland und Österreich. Weitere Informationen unter: www.iad-gmbh.de

▶ Lesen Sie auch: Likehifi-Jahresrückblick Teil 5: Die besten Netzwerkplayer und Streamer 2021

AUDIO TEST Ausgabe 04/2022 Lautsprecher Plattenspieler Review Magazin

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe ab 10. Mai 2022 im Handel oder ganz einfach und bequem nach Hause bestellen:www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Abo abschließen und das Heft pünktlich und direkt frei Haus liefern lassen:www.heftkaufen.de/abo-audio-test +++

Bildquellen:

  • silent angel munich m1 streamer: Bild: © IAD GmbH