Keith Monks Audio begrüßt die gestiegenen Absatzzahlen von Vinyl-Schallplatten mit der Markteinführung der neuen microLight. Die microLight ist die kleinste jemals von Keith Monks produzierte Präzisionsreinigungsmaschine.

Selten trifft einen Aussage so zu, wie in diesem Fall: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Und tatsächlich, bei der microLight mit seinem interessanten und innovatives Design trifft dies zu 100 5 zu. Sie ist modern, Post modern vielleicht? Oder doch eher klassisch? Oder alles zusammen? Machen Sie sich selbst ein Bild. Keith Monks arbeitet mit einer wachsenden Zahl von bildenden Künstlern und Fotografen zusammen, um mit einem einzigartigen beschichteten Acryldruckverfahren Gehäuse zu entwickeln, die ihresgleichen suchen.

Keith Monks Plattenreinigungsmaschinen bieten die umfangreichsten Reinigungstechniken, denen die BBC, der US Library of Congress und der British Library Nationalphonothek Archiv vertrauen, verpackt in einem modernen Gehäuse. Jonathan Monks und sein Sohn Keith führen die neue microLight auf der CES 2015 vor.

Keith Monks microLight Plattenreinigungsmaschine

Keith Monks microLight Plattenreinigungsmaschine

Hauptmerkmale

  • Das ultimative Gehäusedesign für Ihr Plattenspieler-System.
  • Die weltweit kleinste jemals produzierte Präzisionsreinigungsmaschine – nur 15 „(39 cm) breit.
  • Die Keith Monks microLight ist der Reiniger zur Klangverbesserung und Plattenwiederherstellung, dem u.a. die British Library und US-Kongressbibliothek vertraut.
  • Einzigartige automatische Funktionen zur Reinigung ihrer Plattensammlung.
  • Von hinten beleuchtete Acrylkunststoffe – einzigartiges Druckverfahren – exklusive limitierte Editionen.
  • Das Design ist individuell anpassbar und gestaltbar, ein Blickfang für ihr Zuhause.
  • Erstellen Sie Ihre eigenes Design und begeistern Sie Ihre Familie und Freunde.
  • Wiederherstellung, Erhaltung, Verbesserung der Ton und die Erhaltung der Wert aller Ihrer kostbaren neuen Platten, sowie ihrer vorhandenen Plattensammlung.
  • Keine Rekontamination für sichere, konsistente Ergebnisse.
  • Vakuumsystem mit super leiser Absaugpumpe (medizinischer Qualität) aus Deutschland.
  • NEU Vorwärts-Rückwärts-Drehteller.
  • NEU Warnlicht bei vollem Reinigungsbehälter.
  • NEU transparenten Design-Acryl-Gehäuse mit Beleuchtung.
  • Lieferung mit Keith Monks Waschbürste und biologisch abbaubarer Reinigungsflüssigkeiten.

Hintergrund

Das Waschen der Platten beginnt mit der Aufbringung der Reinigungsflüssigkeit. Die Saugdüse saugt dann alle Spuren von Flüssigkeiten mit den Verunreinigungen ab. Die Reinigungsflüssigkeit ist immer frisch und verspricht damit keine Rekontamination.

BBC News veröffentlichte kürzlich, dass mehr als eine Million Schallplatten in diesem Jahr in Großbritannien verkauft wurden. Fast 10 Millionen Platten wurden in den USA im Jahr 2014 verkauft. Die Schätzungen für das Jahr 2015 belaufen sich auf annähernd 24 Millionen.

Um die Qualität der Platten zu gewährleisten ist eine gute Plattenreinigung unerlässlich. Die Reinigung verbessert auch die Leistung von neuen Platten, welche bei der Produktion übermäßig viel Formtrennmittel aufgebracht bekamen.

Keith Monks microLight Plattenreinigungsmaschine

Keith Monks microLight Plattenreinigungsmaschine

Quelle: www.keithmonks-rcm.co.uk/

 

Über den Autor

Peter Lieb

Mal rational, dann emotional. Oberflächlich für die Normalität, tiefgründig beim Besonderen. Begeisterungsfähig für die schönen Dinge des Lebens. Genusssüchtig nach den glücklichen Momenten. Naturverbunden und doch Technik verliebt. Wissbegierig und vielseitig interessiert. Immer geschäftig, Pausen sind die Ruhe vor dem Sturm. Musik begeistert und Harmonie versessen. Ein ganz normaler Mensch eben.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*