Die letzte Produktpremiere im Rahmen unseres großen HIGH END Woche Spezials gehört TEAC. Der japanische HiFi-Hersteller launcht die neue Reference Serie TEAC UD-701N und AP-701 nun auch auf dem europäischen Markt. Ab Oktober 2021 ist das High-End-Audio-Duo bestehend aus Netzwerkplayer und Endstufe im Handel erhältlich.

[Werbung/Promotion] Auch 2021 gilt: Die Messe wird gelesen. Nachdem die HIGH END Messe bereits im letzten Jahr abgesagt werden musste, fiel die ursprünglich auf 9. – 12. September 2021 in München terminierte HiFi-Messe erneut der Pandemie zum Opfer. Corona macht ein sicheres und vernünftiges Messegeschäft weiterhin unmöglich, dabei hatten wir uns alle so sehr auf die Neuheitenschau auf der Münchener HIGH END Messe 2021 gefreut. Neue Lautsprecher, Plattenspieler, Verstärker oder Streamer bestaunen, anfassen und natürlich Probe hören, gute Gespräche mit alten Bekannten oder ganz neuen Geschäftspartnern führen und das Eintauchen in den Messetrubel – das alles fehlt uns natürlich ganz gewaltig.

Für uns trotz alledem kein Grund zu resignieren und so haben wir aus der Not kurzerhand eine Tugend gemacht und präsentieren Ihnen mit diesem XXL-Special exklusiv über 50 Produktneuheiten aus dem High-End- und HiFi-Bereich, die alle eine Premiere in München gefeiert hätten! Das als „HIGH END Woche 2021“ betitelte Spezial finden Sie nicht nur hier auf Likehifi.de sondern auch in unseren begleitenden Print-, Digital- und Onlinemagazinen sowie auf unseren Social-Media-Kanälen (Facebook, Instagram, Twitter). Wir bedanken uns bei Ihnen fürs tägliche Reinschauen und freuen uns dann endlich auch auf ein Wiedersehen in leibhaftiger Form auf der HIGH END Messe 2022 im Mai nächsten Jahres in München.

TEAC präsentiert neue 701er Reference-Serie mit Netzwerkplayer und Endstufe

Anspruchsvolle Hifi-Enthusiasten können sich freuen, der Netzwerkplayer UD-701N des japanischen Traditionsherstellers für High-End-Audio-Lösungen TEAC kann schon bald in heimischen Wohnzimmern Einzug finden. Das elegante Duo der neuen Modelle der Reference Serie, der Netzwerkplayer TEAC UD-701N und die Endstufe TEAC AP-701, wird ab Anfang Oktober lieferbar sein.

Der TEAC UD-701N stellt dabei das neue Spitzenmodell unter den Netzwerkspielern von TEAC dar. Das Allround-Gerät wird die Basis für Top-Audiosysteme und lässt das Herz von Audio-Liebhabern höher schlagen. Es kombiniert USB-DAC-Funktionen, Netzwerkplayer, analogen Vorverstärker, Kopfhörerverstärker sowie weitere Funktionen auf höchstem Niveau. Statt eines generischen DAC-IC findet ein neu entwickelter, diskreter TEAC ΔΣ (Delta Sigma) DAC Platz, der aus diskreten Schaltungen besteht und einen FPGA mit Original-TEAC-Algorithmen verwendet. Dadurch werden analoge Signale mit hoher Audioqualität ausgegeben. DSD-Signale werden unverändert übertragen, während PCM-Signale nach Durchlauf eines ΔΣ-Modulators und Umwandlung in 1-Bit-Signale übertragen werden. Das Ergebnis: Ein perfekt klares Klangfeld, das speziell dem diskreten Aufbau zu verdanken ist. Auch die beliebten AAC-, Qualcomm aptX- und SBC-Codecs werden unterstützt, sodass eine hochwertige drahtlose Wiedergabe von Musik auch per Smartphone und digitalen Audioplayern möglich ist.

Der neue TEAC UD-701N ist das neue Spitzenmodell unter den Netzwerkspielern von TEAC.

Der TEAC AP-701 Stereo/Mono-Verstärker vereint alle in einer Endstufe gewünschten Elemente auf hohem Niveau und setzt damit einen neuen Standard. Die extravagante Schaltung verfügt dank unabhängigen Ringkern-Netzteiltransformatoren und zwei Ncore-Modulen über eine komplette Dual-Mono-Struktur vom Eingang bis zum Ausgang. Dadurch werden Interferenzen zwischen dem linken und dem rechten Signal verhindert und eine hervorragende Kanaltrennung erreicht. Dies ermöglicht eine satte Audiowiedergabe, die eine größere Klangbühne und einen dreidimensionalen Klang bietet.

Das Besondere: Trotz der hohen Leistung der AP-701 Endstufe wurde ein lüfterloses Design realisiert. Dank einer für den Luftstrom berechneten Platinenplatzierung und einer präzisen Anordnung der Luftein- und -auslässe wird die Wärmeableitung durch die Befestigung der Verstärkermodule direkt an der Bodenplatte erhöht. Durch die Loslösung von Transformatoren mithilfe einer schwimmenden Struktur werden zudem Vibrationen vermieden, welche die Klangqualität beeinflussen könnten.

Neue Endstufe in der Reference Serie: TEAC AP-701 Stereo/Mono-Verstärker

Preis und Verfügbarkeit

Beide TEAC HiFi-Komponenten gibt es ab Anfang Oktober 2021 im autorisierten Fachhandel. Den TEAC UD-701N und TEAC AP-701 wird es sowohl in schwarz als auch silber geben. Die UVP des UD-701N liegt bei 3.499 Euro, der AP-701 liegt bei 2.999 Euro.

► Webseite: www.teac-audio.eu

► Lesen Sie hier: Test vom TEAC TN-5BB Plattenspieler

AUDIO TEST Ausgabe 06/2021 Lautsprecher Stereo Surround Test Review Magazin

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe ab 3. September 2021 überall am Kiosk oder ganz einfach und bequem nach Hause liefern lassen: ► www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Probe-Abo über die kommenden 4 Ausgaben (Oktober, November, Dezember, Januar) abschließen: ► www.heftkaufen.de/schnupperabo-audio-test +++

Bildquellen:

  • AUDIO-TEST-0621: Auerbach Verlag
  • Teac 701 HIGH END WOCHE 2021: Auerbach Verlag / TEAC