Grado stellt zwei neue Kopfhörer in seiner Flaggschiff-Serie "Statement" vor. Dabei wurde der bis dato größte Treiber in einem Grado Kopfhörer verwendet. Die Modelle GS3000x und GS1000x sind von 1.200 Euro bis 2.150 Euro ab September 2022 erhältlich.

Grado GS3000x: Viel Platz für Klang

Mit dem GS3000x möchte Grado es den Nutzer:innen ermöglichen, ganz in die Musik einzutauchen und den Raum zwischen den Instrumenten dank der einzigartigen Klangbühne zu hören. Dies soll die clevere Kombi aus großen Ohrpolstern sowie Gehäuse, dem neuen 52-mm-Treiber und dem 12-adrigen Kabel ermöglichen.

Größter Treiber der Firmengeschichte

Tatsächlich ist der neue 52-mm Treiber der größte, der bisher in einem Grado Kopfhörer verbaut wurde! Der Treiber verfügt über einen sehr starken Magnetkreis, eine Schwingspule mit verringerter effektiver Masse und eine neu konfigurierte Membran.

Grado GS3000x Kopfhörer Headphones

Weiterhin setzt Grado auf die Kombination von Cocoboloholz und einer Metallkammer. Die klanglichen Eigenschaften und die angeborene Masse von Cocobolo sollen Textur und Emotion der Musik lebendig machen. Durch die Kombination mit einer Metallkammer wird noch mehr Masse hinzugefügt, wodurch die Steifigkeit des bisher größten Treibers besser kontrolliert werden kann.

Technische Daten des Grado GS3000x Kopfhörers

  • Wandlertyp: Dynamisch
  • System: offen
  • Frequenzgang: 4 – 51.000 Hz
  • SPL 1 mW: 99,8 dB
  • Nennimpedanz: 38 Ohm

Grado GS1000x: Zwei Hölzer kombiniert

Grado GS1000x

Grado arbeitet schon länger mit Mahagoni als mit jedem anderen Holz, es ist eine Fähigkeit, die das Unternehmen seit Generationen verfeinern. Im GS1000x geht jetzt noch weiter, da wir hier Mahagoni mit Ipê-Holz kombiniert wird. Das ist ein tropisches, langlebiges Holz, was viele vom Terrassenbau her kennen. Die Verbindung der beiden Hölzer erhöht den charakteristischen Klang des Grado GS1000x Kopfhörers. Mahagoni strahlt warme Töne aus, während Ipê als stabile Basis für jeden Klang dient.

Wärme aus Mahagoni

Der Grado GS1000x ist der erste vollwertige Kopfhörer, der die Vorteile der größeren 50-mm-X-Treiber nutzt. Dieses neue Treiberdesign wurde speziell abgestimmt, um die Wärme hervorzubringen, die Mahagoni erzeugt, und verfügt über einen stärkeren Magnetkreis, eine Schwingspule mit verringerter effektiver Masse und eine neu konfigurierte Membran. Die Überarbeitung dieser Komponenten für den 50-mm-Treiber verbessert die Effizienz, reduziert Verzerrungen und bewahrt die harmonische Integrität jeglicher Musik.

Technische Daten des GS1000x Headphones von Grado

  • Wandlertyp: Dynamisch
  • System: offen
  • Frequenzgang: 8 – 35.000 Hz
  • SPL 1 mW: 99,8 dB
  • Nennimpedanz: 38 Ohm

Preis und Verfügbarkeit

Die neuen High End Kopfhörer von Grado sollen ab September 2022 erhältlich sein. Der Grado Statement GS3000x wird dann ca. 2.000 Euro kosten. Mit symmetrischen XLR-Anschlüssen werden es ca. 2.150 Euro sein. Der Grado Statement GS1000x Kopfhörer kommt auf ca. 1.200 Euro oder ca. 1.360 Euro mit symmetrischen XRL-Anschlüssen.

Vertrieb und Marketing für die Grado Kopfhörer läuft in Deutschland über High-Fidelity Studio aus Augsburg.

Webseite: www.high-fidelity-studio.de/Grado // www.gradolabs.com

► Lesen Sie hier: Test: Grado RS2e Kopfhörer & Lehmannaudio Drachenfels Kopfhörerverstärker

AUDIO TEST Ausgabe 08/2022 Retro Vintage HiFi Review Magazin

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe ab 11. November 2022 im Handel oder ganz einfach und bequem nach Hause bestellen:www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Abo abschließen und das Heft pünktlich und direkt frei Haus liefern lassen:www.heftkaufen.de/abo-audio-test +++

Bildquellen:

  • Grado-GS3000X-Statement-Series-Headphone: Bild: Grado
  • Grado GS1000x: Bild: Grado
  • Grado GS3000x: Grado